laut.de-Kritik

Die frühe Epoche fehlt mit Rücksicht auf die Jugendschützer.

Review von

Was tut ein Musiker, dem noch ein Album zur Erfüllung des ungeliebten Majordeals fehlt? Richtig: Er erkauft sich seine Freiheit wahlweise durch ein dahin gerotztes Studioalbum oder verwertet den alten Kram einfach ein zweites Mal. Wenn das bisherige Dutzend Singles nur schwerlich ausreicht, eine Greatest Hits zu füllen, macht man einfach eine 'Best Of' draus - was der endgültigen Fanverarsche Tür und Tor öffnet.

Dennoch muss man Savas zugestehen, dass die Melange seiner besten Stücke nicht nach Abzocke stinkt, schlimmstenfalls ein wenig müffelt. Zwei CDs, 37 Tracks, das verdient das Prädikat 'stattlich'. Auch die berechtigte Skepsis, was eine "Best Of" nach zwei Solostudioalben überhaupt soll, fegt der Optik-Chef mühelos beiseite.

Immerhin gab es nicht nur "Der Beste Tag Meines Lebens" plus Remixe und "Tot Oder Lebendig", sondern Mixtapes, Labelsampler, das Freunde der Sonne-Projekt und "One" mit Homeboy Azad.

Allerdings, und hier muss sich der Berliner Kritik gefallen lassen: Es gab seinerzeit auch zwei grandiose Alben von Westberlin Maskulin, seiner Crew mit Taktlo$$, sowie die bis heute legendäre "NLP"-CD der Masters Of Rap.

Diese frühe Epoche kehrt diese Best Of völlig unter den Teppich. Klar: Bei "LMS", "Blasen" oder "Pimplegionär" würden Jugendschützer auf die Barrikaden gehen. Was allerdings gegen "Rolex" oder "Bei Mir" spricht, das weiß nur Gott alleine.

Aus der Zeit, als der Berliner noch das 'King' im Namen trug, bleiben also lediglich "Neongelb", politisch korrekt ohne N-Bombe, der Smashing Hit "King Of Rap" mit Plattenpapzt und die Battleraphymne "Fehdehandschuh". Für die Klientel, die sich heute auf seinen Liveshows rumtreibt, wohl kein großes Problem: zu unmelodiös, zu roh, zu wenig anbiedernd sind die frühen Stücke.

Ich dagegen fühle mich um die Ära betrogen, in denen die Punchlines punktgenau Gegner zerfetzten, in der Bitches nach dem Geschlechtsakt Entzündungen davontrugen. Kurz: Um die Ära, die Savas' Stellenwert im Rapgame erst begründete.

Trotzdem: Wer nicht penibel jeden Labelsampler gekauft hat, wird auf der "Best Of" noch genug Tracks hören, die er nicht kennt. Und selbst Hardcorefans erhalten ein breitgefächertes, vielseitiges Sammelsurium aus acht Jahren Schaffensphase plus nicht weniger als fünf Bonustracks.

Gründe zum Meckern gibt es grundsätzlich bei jeder Best Of - hier sind es erstaunlich wenige. Hände in die Luft, von links nach rechts, runter auf die Knie, und jetzt mal wohlwollend das Haupt gesenkt vor einem der schillerndsten und wichtigsten MCs dieses Landes.

Trackliste

CD 1

  1. 1. OE 2.5
  2. 2. Wie S
  3. 3. Haus Und Boot
  4. 4. Der Beste Tag Meines Lebens
  5. 5. Die Besten Tage Sind Gezählt
  6. 6. King Of Rap
  7. 7. Der Beweis
  8. 8. Da Bin, Da Bleib
  9. 9. 4 MCees
  10. 10. Fehdehandschuh
  11. 11. Tot Oder Lebendig
  12. 12. Guck My Man
  13. 13. Komm Mit Mir
  14. 14. All 4 One
  15. 15. Melodie
  16. 16. Hoooo
  17. 17. Nix Ist Umsonst
  18. 18. So Hot
  1. 1. Optik Takeover
  2. 2. On Top
  3. 3. Optik Anthem
  4. 4. Klein Und Gross
  5. 5. Ok
  6. 6. Alle Schieben Optik
  7. 7. Was Hab Ich Dir Angetan
  8. 8. Essah
  9. 9. Till' Ab Joe
  10. 10. Neongelb
  11. 11. Das ist OR!
  12. 12. Alle In Einem
  13. 13. Monstershit
  14. 14. Das Urteil
  15. 15. 21 Jumpskit
  16. 16. Heavy Metal
  17. 17. Collateral
  18. 18. Tausend
  19. 19. Canis Canem

Videos

Video Video wird geladen ...

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Kool Savas - Der Beste Tag Meines Lebens €6,99 €3,95 €10,94
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Kool Savas - The Best of €6,99 €3,95 €10,94
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Kool Savas - Die Besten Tage Sind Gezählt €8,97 €3,95 €12,92
Titel bei http://www.jpc.de kaufen The Best Of Kool Savas €9,99 €2,99 €12,98
Titel bei http://www.bol.de kaufen The Best Of €12,99 €3,00 €15,99

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Kool Savas

"Kool Savas ist der Endboss, gegen mich ist Krieg 'ne Fete / Ich mach' stark auf bester Freund und ramme Schwanz in deine Käthe." (Aus "Schwule Rapper", …

40 Kommentare

  • Vor 6 Jahren

    @Testave (« Bin ich eigentlich der einzige, der Tod oder Lebendig mehr feiert als seine alten Dinger? Sieht fast so aus. »):

    wenn du mit "alten sachen" johnbello und beste tag meinst, geb ich dir recht. wenn du die mor ära miteinbeziehst natürlich nicht ;)

  • Vor 6 Jahren

    @Sodhahn (« @Testave (« Bin ich eigentlich der einzige, der Tod oder Lebendig mehr feiert als seine alten Dinger? Sieht fast so aus. »):

    wenn du mit "alten sachen" johnbello und beste tag meinst, geb ich dir recht. wenn du die mor ära miteinbeziehst natürlich nicht ;) »):
    Jep, ich meine natürlich die Solos. Mor und Westberlin Maskulin ist natürlich was anderes.