Porträt

laut.de-Biographie

Goto80

Der Schwede Anders Carlsson ist ein wahrer Veteran der Chip Music-Szene. Seit den frühen 90ern ist er in vielerlei Funktion aktiv. Als Produzent veröffentlicht Anders zahllose Tracks, zumeist im Internet. Daneben performt er live, komponiert Musik für Kurzfilme, entwirft Textpassagen und spielt in verschiedenen Bands.

Goto80 - Made On Internet Aktuelles Album
Goto80 Made On Internet
Schrille Zockersounds aus dem C64.

2001 erscheint mit der Single "Papaya" schließlich sein erster Vinyl-Release auf dem Label Bleep Street. Zur elektronischen Musik kommt der gebürtige Göteborger über seinen großen Bruder, der ihn mit Rave und Gabber in Berührung bringt. Carlsson beginnt sich für die Chip Music- und IDM-Szene zu interessieren. Hauptarbeitsgerät wird sein C64.

1993 tritt er mit einem ersten Track in die Szene. Es dauert jedoch bis Ende der 90er Jahre bis die C64-Tunes nicht nur in seinem Heimatland Schweden wahrgenommen werden. 2003 geht er für ein Jahr nach Australien, wo er mit einem modernen PC an weiteren Stücken arbeitet.

Zurück in Schweden tritt Anders als Goto80 in zahlreichen Clubs auf und veröffentlicht mit "Commodore Grooves" den ersten Longplayer. Gleichzeitig spielt er in der Rockband Superdöner und arbeitet mit Filmemachern in Spanien und den USA zusammen. 2007 erscheint mit "Made On Internet" das zweite Album, das den punkig-elektronischen Flair des Vorgängers weiter ausbaut.

Alben

  • Goto80

    Zahlreiche Downloads des Netzkünstlers.

    http://www.goto80.com/

Noch keine Kommentare