Porträt

laut.de-Biographie

Bag Raiders

Wer denkt, dass antik anmutende musikalische Schulaktivitäten wie das Schulorchester oder der Kinderchor eher dazu führen, jungen Leuten den Sinn für die Moderne zu nehmen, der wird am Beispiel der australischen Bag Raiders eines Besseren belehrt. Die beiden ehemaligen Chorknaben Chris Stracey und Jack Glass haben sich nach erfolgreichem Durchlaufen der schulischen Traditionale zu einem fulminanten Acid-House-Duo entwickelt.

Schuh-Plattler: "Eine Hochzeit des Himmels" Aktuelle News
Schuh-Plattler "Eine Hochzeit des Himmels"
Metallica und Lou Reed vorm Altar, Geburtstagsgrüße an die Pixies und der 5-Fragen-Check mit den Vodafone-Stars Bag Raiders.

Nachdem sie sich ihre ersten musikalischen Sporen innerhalb des Schulorchesters verdienen, entschließen sie sich im Jahr 2004, sich ihrer eigentlichen Passion zu widmen. Beide besitzen einen ausgeprägten Hang zur Electro- und Acid-Szene, und so bündeln sie ihre Interessen und fangen an zu musizieren.

2006 finden sie nach langer Suche einen geeigneten Namen für ihr Schaffen und nennen sich von nun an Bag Raiders. Es folgen unzählige Remixe, EPs und Compilation-Beiträge, ehe die beiden bei Universal heimisch werden.

Dem Duo ist es wichtig, sich vom gefühlten Einheitsbrei der Szene abzuheben: "Wir versuchen stetig unseren Sound so vielseitig wie irgend möglich zu gestalten. Wir wollen nicht, dass die Leute bereits nach zwei Songs das Gefühl haben, unsere Musik zu kennen", so Stracey.

Bag Raiders - Bag Raiders Aktuelles Album
Bag Raiders Bag Raiders
Weit mehr als nur ein One-Hit-Wonder.

Ihr Song "Way Back Home" findet dabei besonderen Anklang, und so kommt es gar zu einer Kollaboration mit Vodafone, die den Track für eine Werbekampagne nutzen und dem Duo so zu internationaler Bekanntheit verhelfen. Der Song ist Bestandteil ihres selbstbetitelten Debütalbums, das im Juli 2011 erscheint.

Ein ganzes Jahr tüfteln die beiden Electro-Fanatiker an dem Werk. Zwischendurch wird fleißig getourt, um sich die nötige Inspiration für die Studioarbeit zu holen: "Das Touren war wichtig. Wir konnten viele Eindrücke sammeln. Irgendwann schlossen wir uns dann zwei Monate in unserem Studio in Sydney ein und verarbeiteten all die Impressionen", berichtet Straycey.

Im Angesicht der Privilegien einer aufstrebenden Band und den damit verbundenen Sonnenseiten des Lebens, freuen sich die beiden aus Down Under doch eher über vermeintliche Kleinigkeiten: "Natürlich genießen wir den Rummel und die Tatsache, dass sich unsere Musik immer mehr Leuten erschließt. Mein Highlight bisher war aber keineswegs eine Horde wilder Fans, die meinen Namen rief, sondern der Moment, als ich das erste Mal unsere CD in den Händen halten durfte. Das war ein toller Augenblick".

News

Alben

Videos

Way Back Home
Sunlight
  • Bag Raiders

    Offizielle Web-Präsenz.

    http://bagraiders.com

Noch keine Kommentare