laut.de-Kritik

Solides zwischen Blues und Southern Rock.

Review von

Das Cover lässt nicht viel Hoffnung aufkommen. Ein wohl genährter Mann mit ausgedünnten langen Haaren und Pferdezopf und 70er Porno-Ray Ban schaut mit halb geöffnetem Mund zur Seite. Einziger Lichtblick ist eine Fender Stratocaster, deren Lack im oberen Bereich so abgewetzt ist, dass die Maserung des Holzes zum Vorschein kommt - das Instrument eines Liebhabers.

Als solcher entpuppt sich Walter Trout auch. Im Opener zeigt er sich von seiner rockigen Seite: Riff, angestrengte Stimme, Gitarrensolo. "Welcome To The Human Race" erinnert ein bisschen an Whitesnake und ist nicht nur wegen des Titels eines der weniger gelungenen Stücke. Ganz anders "The Next Big Thing", das gezupft-bluesig beginnt und mit einer Hammond-Orgel im weiteren Verlauf ordentlich Groove entwickelt.

Trouts Name ist zwar nicht dem großen Publikum bekannt, aber immerhin hat der Wahl-Losangelino mit John Lee Hooker und John Mayall gespielt. Unter eigenem Namen wandelt er seit Ende der 80er Jahre zwischen Blues und Southern Rock, wobei er die Pole nicht wirklich vermischt, sondern zwischen ihnen pendelt.

Das verleiht seinen Kompositionen eine hörbare Authentizität. So etwa beim balladesken, nachdenklichen "All My Life" mit Akustikgitarre und Ziehharmonika. Trouts Wurzeln liegen deutlich in den 70er Jahren, was sich auch an der Begleitung (Bass, Schlagzeug, Hammond-Orgel) zeigt. Die schnelleren Stücke wie "The Love Song Of J. Alfred Bluesrock", "Child Of Another Day" oder "The Restless Age" bieten melodischen Hardrock im Stile von Deep Purple.

"Turn Your Eyes To Heaven" ist ein Akustikgitarrenstück in bester Emerson, Lake & Palmer-Tradition, "Gone Too Long" erinnert dann an Santana. Bis auf das eine Spur zu schnulzig geratene "A Matter Of The Heart" fügen sich die Lieder gut zusammen.

"The Outsider" überzeugt mit solider und handwerklich gut gemachter Musik. Mit dem Ergebnis kann Walter Trout zufrieden sein, auch wenn es ihm kaum gelingen wird, aus dem Schatten der ganz großen Kollegen treten. "All my life / I've tried to do the best I can / All my life / Lord you know that I am just a man" stellt er in dieser Hinsicht treffend fest.

Trackliste

  1. 1. Welcome To The Human Race
  2. 2. The Next Best Thing
  3. 3. All My Life
  4. 4. The Love Song Of J. Alfred Bluesrock
  5. 5. Don't Wanna Fall
  6. 6. Child Of Another Day
  7. 7. Turn Your Eyes To Heaven
  8. 8. The Restless Age
  9. 9. Gone Too Long
  10. 10. A Matter Of Heart
  11. 11. Can't Have It All
  12. 12. Sanjay
  13. 13. The Outsider

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.jpc.de kaufen The Outsider €9,99 €2,99 €12,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Walter Trout - The Outsider €11,49 €3,00 €14,49
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Walter Trout - The Outsider (25th Anniversary Series) [Vinyl LP] €14,99 €3,00 €17,98

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Walter Trout

Mit Pferdeschwanz, Doppelkinn und stattlichem Bauchumfang erinnert Walter Trout lange an Meat Loaf. Damit sind die Gemeinsamkeiten aber auch schon beendet: …

1 Kommentar