Trackliste

  1. 1. Young And Aspiring
  2. 2. A Boy Brushed Red Living In Black And White
  3. 3. The Impact Of Reason
  4. 4. Reinventing Your Exit
  5. 5. The Blue Note
  6. 6. It's Dangerous Business Walking Out Your Front Door
  7. 7. Down, Set, Go
  8. 8. I Don't Feel Very Receptive Today
  9. 9. I'm Content With Losing
  10. 10. Some Will Seek Forgiveness, Others Escape

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Underøath – They're Only Chasing Safety €14,59 €3,00 €17,59
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Underoath – They're Only Chasing Safety by Underoath (2005-10-04) €61,75 Frei €64,75

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Underoath

Tampa, Florida ist eher eine Gegend, in der der geneigte Metal-Fan die ein oder andere heftige Death Metal-Attacke vermutet. Dass man dort gern mit entsprechender …

2 Kommentare

  • Vor 15 Jahren

    A Static Lullaby. Diese Band muss in diesem Zusammenhang einfach genannt werden. Doch warum ist hier alles besser als auf "... And Don't Forget To Breathe"?

    Diese Frage beantworten Underoath gekonnt mit dem noch relativ harten "Young And Aspring". Nach kurzem Elektro-Gefrickel (Endlich eine Band die den Keyboarder sehr gut und spannend einbindet, fast schon "New Noise" mässig genial.) gehts erstmal voll auf die 12, doch ganz ohne Doublebass und open D-Chords. Und diese Hooks! Nach dem 1. mal hören kann man, bei ca. 3-4 eben dieser per Song, gar nicht wissen welcher der hartnäckigste Ohrwurm ist. Für die meisten wird es wahrscheinlich bei "A Boy Brushed Red, Living In Black And White" oder der famosen Hitsingle "Reinventing Your Exit" bleiben, die am ehesten noch an A Static Lullaby ("Love To Hate, Hate To Me") erinnern.
    Doch es gibt auch ganz eigenständige sachen zu entdecken: "It's Dangerous Business Just Walking Out The Front Door" hat sogar einen Gospelchor zu bieten!
    Nach etlichen verweisen auf andere Emo-Bands, wie z.b. das Glassjaw mässige Intro auf dem vorher genannten Track, geht es beim letzten Lied schliesslich nochmal zurück in die 80er, als Guns'n'Roses noch großartige Rockballaden geschrieben haben, vermischt mit einem genialen Screamo-mittelteil.
    Das einzige wo diese Band starke defizite verzeichnen muss, sind die teilweise sehr christlichen Texte, die ansonsten Qualitätsmässig deutlich über den Lexikonwhores Thrice anzuordnen sind.
    Unloving, I will love you.

    *****

    www.underoath777.com - Bandseite
    www.toothandnail.com - Labelseite

    They're Only Chasing Safety wurde produziert von James Wisner (u.a. Dashboard Confessional - A Mission, A Mark, A Brand, A Scar)

  • Vor 15 Jahren

    ach. die waren früher doch viel schlimmer was die Texte angeht ;) (Ok. das letzte lied hätte auch auf das Jesus Christ I'm Coming Home verzichten können)
    coole Band.