"Kaum zwölf Monate nach dem Erscheinen ihres Debütalbums 'Launched In The Pool' veröffentlichen The Black Pony nun ihr zweites Album 'Take Off' - und zeigen damit, dass sie sich auf dem besten Weg zum Rockolymp befinden!" So steht es im offiziellen Beipackzettel zu "Take Off" geschrieben. Allein …

Zurück zum Album
  • Vor 8 Jahren

    Also konstruktive Kritik ist wirklich was anderes.
    Man muss schon sagen, dass das zweite Album deutlich besser ist als das erste und auch rockiger. Aber man muss dazu sagen, The Black Pony ist einfach eine Live Band! Das Album ist Pop/Rock was das Tonstudio mit seinen Effekten und drum und dran halt so bietet. Aber Live haben sie es auf jeden Fall drauf und sind um Welten besser als das Album. Und dafür das die Band gerade mal 2 Jahre existiert,alle relativ jung sind und sie mit dem Verlust ihres Schlagzeuger aus gesundheitlichen Gründen schon einiges wegstecken mussten finde ich machen sie das richtig gut!

  • Vor 8 Jahren

    @Amira ;) (« Also konstruktive Kritik ist wirklich was anderes.
    Man muss schon sagen, dass das zweite Album deutlich besser ist als das erste und auch rockiger. Aber man muss dazu sagen, The Black Pony ist einfach eine Live Band! Das Album ist Pop/Rock was das Tonstudio mit seinen Effekten und drum und dran halt so bietet. Aber Live haben sie es auf jeden Fall drauf und sind um Welten besser als das Album. Und dafür das die Band gerade mal 2 Jahre existiert,alle relativ jung sind und sie mit dem Verlust ihres Schlagzeuger aus gesundheitlichen Gründen schon einiges wegstecken mussten finde ich machen sie das richtig gut! »):

    TBP -live: http://www.youtube.com/watch?v=l0HR602mjlA

    Hühnergaggern inbegriffen ... Ist ja fast wie bei den Chippendales. So wenn ihr mal eure Östrogene im Zaum haltet, ist das eine ganze nette Schülerband, die eben Musik macht. Mehr nicht. Natürlich klingen sie live "rockiger", das ist bei vielen Bands in dem Genre so. Frage mich dann auch immer, warum man das auf den Album dann fürs Radio glattbügeln muss.

  • Vor 8 Jahren

    das ist von vor 1 1/2 Jahren einer ihrer ersten Auftritte ich würde mir an deiner Stelle mal aktuellere Videos angucken bzw. mir selbst ein Bild davon machen ;D

  • Vor 8 Jahren

    @ Amira;) : Na ja hast du schon mal was von den Arctic Monkeys gehört? Deren erstes Album ist, was das songwriting betrifft, einfach wesentlich ausgereifter. Allein die Texte...
    Und ja die waren da auch jung. Wenn man sich mal die Mühe machen könnte, sich 1 oder 2 songs davon anzuhören wäre es ja ne Möglichkeit nochmal drüber nachzudenken, ob die hier besprochene Musik wirklich als Rock zu bezeichnen ist.

    @ Saabi: Ich mache nicht "alle" fertig. Genauer gesagt will ich überhaupt niemanden fertig machen, außer es ist Craze, wenn er zu viel rumtrollt. Nebenbei bemerkt spiele ich mich nicht auf, ich habe lediglich meine Meinung in Worte gefasst.
    Vielleicht fand der Rezensent das Album ja so schlecht, dass er es nicht ernst genommen hat. Er hat halt ne andere Meinung als du. Warum kannst du dich damit nicht abfinden?

  • Vor 8 Jahren

    natürlich kenn ich Artic Monkeys und mir ist auch klar das man die beiden Bands nicht vergleichen kann und das The Black Pony da nicht mithalten kann, aber trotzdem ist die Albumkritik total übertrieben und die Liveshows sind wirklich gut und sie jetzt so fertig zu machen ist einfach unprofessionell.

  • Vor 8 Jahren

    und ich frage mich ernsthaft warum sowas http://www.laut.de/Spongebob-Schwammkopf/D…) besser bewertet wird...

  • Vor 8 Jahren

    das ist so ultrabeschissen.
    konzerte von denen lassen sich wahrscheinlich prima als aktive sterbehilfe nutzen.

  • Vor 8 Jahren

    @48Stunden: Danke, habe ein ziemlich gutes Gedächtnis. Ich muss dich leider schon wieder berichtigen. Sarah und Eugen nahmen beide bei DSDS 2010 teil, schieden aber aufgrund Sarahs Patzern im Recall aus.Möchtest du dich gerne selber davon überzeugen, hier ist das Video dazu: http://www.clipfish.de/video/3240366/sarah… 2011 nahm Sarah erneut teil und kam da dann in die Mottoshows. Eugens Ziel war es nie Sieger zu werden, vielmehr wollte er seine Band "Euphoria" promoten, unschwer auch in seinem Castingauftritt zu erkennen. Beweisvideo gefällig? http://www.youtube.com/watch?v=Baax_S6G1bs
    Brauchst auch nicht alles und jedes Detail ins Lächerliche zu ziehen, zeugt nur umso mehr von deiner Unprofessionalität.
    @Amira: Kann dir eigentlich nur zustimmen, man sollte die Band mal live erlebt haben, da klingen sie wirklich anders. Aber hey, wer meint sie nach einmaligem Anhören ihres Albums bewerten zu können, bitteschön!

  • Vor 8 Jahren

    @48Stunden: Danke, habe ein ziemlich gutes Gedächtnis. Ich muss dich leider schon wieder berichtigen. Sarah und Eugen nahmen beide bei DSDS 2010 teil, schieden aber aufgrund Sarahs Patzern im Recall aus.Möchtest du dich gerne selber davon überzeugen, hier ist das Video dazu: http://www.clipfish.de/video/3240366/sarah… 2011 nahm Sarah erneut teil und kam da dann in die Mottoshows. Eugens Ziel war es nie Sieger zu werden, vielmehr wollte er seine Band "Euphoria" promoten, unschwer auch in seinem Castingauftritt zu erkennen. Beweisvideo gefällig? http://www.youtube.com/watch?v=Baax_S6G1bs

    Brauchst auch nicht alles und jedes Detail ins Lächerliche zu ziehen, zeugt nur umso mehr von deiner Unprofessionalität.
    @Amira: Kann dir eigentlich nur zustimmen, man sollte die Band mal live erlebt haben, da klingen sie wirklich anders. Aber hey, wer meint sie nach einmaligem Anhören ihres Albums bewerten zu können, bitteschön!

  • Vor 8 Jahren

    Jetzt mal Tacheles. Werdet alle erst mal zwanzig, dann wird Euch die Musik von TBP und Euer Geseier hier eh automatisch peinlich.
    Desweiteren können sie live die absoluten Rockgötter sein - DAS IST EGAL! Hier wird nicht ein Liveauftritt bewertet, sondern das Album "Take Off".
    Wenn sich dann noch ein Mitglied der Band mit Sprüchen wie "In erster Linie bin ich Songwriter und Gitarrist, ich hab ziemlich viele Songs geschrieben" brüstet, sollte eine Platte auch dementsprechend bewertet werden. Das wurde sie offensichtlich getan. Wer so Texte unter das Volk wirft und sich noch als Songwriter großtut, sollte abgestraft werden.

  • Vor 8 Jahren

    Sehr geil. Das mit dem Hausverbot stimmt ja wirklich. Hahahahahaha.
    http://www.youtube.com/watch?v=NWIvFc8Dk98

  • Vor 8 Jahren

    @IngaTomlinson
    Das Gedächtis kenn ich. Das nennt sich Internet.
    @Amria
    Das liegt daran, weil Spongebob eben besser IST!

  • Vor 8 Jahren

    @Amira ;) (« und ich frage mich ernsthaft warum sowas http://www.laut.de/Spongebob-Schwammkopf/D…) besser bewertet wird... »):

    weil spongebob über qualitäten verfügt die deine Mr. Eds offensichtlich abgehen, charisma, wiedererkennungswert, talent, you know ;-)
    @Inga
    is meinerseits immer wieder beruhigend zu erfahren in genannter thematik uninformietr zu sein, ändert nur leider nichts an der letzendlichen aussage.. btw.: ich zieh se ins lächerliche und dann postest du so nen link ? des bestätigt, festigt, beweist es doch umso mehr... oO

  • Vor 8 Jahren

    @Der_Dude:
    scheinst ja ein gaaanz cooler zu sein wa? ;)
    Kennst dich ja anscheinend mega gut im Musikbusiness aus und weist anscheinend alles oder? ;)
    Ganz ehrlich? COMET?! Sowas wünschen sich die meisten Bands ;)
    Wie peinlich du bist :DDD
    Über solche Leute kann ich nur lachen xDDD
    Wie alt bisten du? 3? hahhaah zeihst du nen Kindergarten hier ab :DDDD

  • Vor 8 Jahren

    @Der_Dude:
    scheinst ja ein gaaanz cooler zu sein wa? ;)
    Kennst dich ja anscheinend mega gut im Musikbusiness aus und weist anscheinend alles oder? ;)
    Ganz ehrlich? COMET?! Sowas wünschen sich die meisten Bands ;)
    Wie peinlich du bist :DDD
    Über solche Leute kann ich nur lachen xDDD
    Wie alt bisten du? 3? hahhaah zeihst du nen Kindergarten hier ab :DDDD

  • Vor 8 Jahren

    Also ersteinmal, vielen lieben dank für die großartige Show die hier bisher abgezogen wurde. Ich weigere mich aber weiterhin, ernsthaft zu glauben dass das marketing-konzept dieser Band (mit eigener tv-show etc.)auch noch aufzugehen scheint und die Zielgruppe es anscheinend nicht schafft zu realisieren in welchem Maße sie manipuliert wurden/werden.
    So jung und unerfahren diese Mädels auch sein mögen, selbst ihnen sollte doch dann bald mal ein Licht aufgehen...........
    Naja zumindest kann man sich darauf verlassen das ihnen dieses Band in wenigen Jahren zutiefst peinlich sein wird.^^

  • Vor 8 Jahren

    YouTube-Kommentar: "Und nochmal an alle !

    Wenn es die Jungs irgendwann nicht mehr gibt liegt es nicht daran weil sich das Album nicht gut verkauft hat oder so sondern einfach daran
    das sie ein Vetrag unterschrieben haben der eine bestimme zeit läuft und wenn der abgelaufen ist und sie kein neuen bekommen dann ist vorbei ! ;)"

  • Vor 8 Jahren

    Aber eins hat das ach so böse Management ja geschafft. Es hat die musikalisch recht anspruchslose Zielgruppe fest an das Produkt "The Black Pony" gebunden. Immerhin mutieren die hier schon teilweise zu Foren-Warriors und verteidigen ihre Idole mit allem, was sie haben. Dass sie genau damit eben diesem Justin-Bieber- und Tokio-Hotel-Fanbild entsprechen, merken sie leider nicht. Aber gut, wer sich mit weichgespülter Gitarrenmusik (ich traue mich nichtmal, das "Pop-Rock" zu nennen) zufrieden geben kann, der soll meinen Segen haben. Eines Tages werdet ihr sehen, was gutes Songwriting ist. Hoffe ich jedenfalls. Bis dahin wünsche ich euch viel Erfolg und vor allem Glück auf dem Schlachtfeld der Musikforen, in denen ihr euch und eure Idole gegen diese ganzen doofen Hater verteidigen müsst.

  • Vor 8 Jahren

    Ganz herrlich ist das hier! Der Thread hat mich doch direkt ein Zacken fröhlicher gemacht! :)

  • Vor 8 Jahren

    @ lauralovesTBP: Ganz großes Kino. Jetzt lies dir doch noch mal deinen post durch und überleg dir dann, wer hier wie ne dreijährige schreibt. Amira findet die Band auch gut und hat trotzdem was begriffen, was du vermutlich erst in 5 Jahren bemerken wirst. Und nein, die meisten Bands wünschen sich keinen Cometen.
    Ich geb dir nen Tip, hör auf Bravo zu lesen dann stöst du vielleicht auch mal auf Bands, denen sowas wie ein Comet scheißegal ist und die sich in erster Linie um ihre Musik kümmern und es nicht 12-15 Jährigen Mädels rechtmachen wollen. Und auch an dich: Lern anderer Leute Meinung zu respektieren, dann lernst du auch zu diskutieren. Bestimmt.