"Kaum zwölf Monate nach dem Erscheinen ihres Debütalbums 'Launched In The Pool' veröffentlichen The Black Pony nun ihr zweites Album 'Take Off' - und zeigen damit, dass sie sich auf dem besten Weg zum Rockolymp befinden!" So steht es im offiziellen Beipackzettel zu "Take Off" geschrieben. Allein …

Zurück zum Album
  • Vor 8 Jahren

    Die gehen doch ab wie die Katze von Schmidt!

  • Vor 8 Jahren

    @LauralovesTBP (« @Der_Dude:
    scheinst ja ein gaaanz cooler zu sein wa? ;)
    Kennst dich ja anscheinend mega gut im Musikbusiness aus und weist anscheinend alles oder? ;)
    Ganz ehrlich? COMET?! Sowas wünschen sich die meisten Bands ;)
    Wie peinlich du bist :DDD
    Über solche Leute kann ich nur lachen xDDD
    Wie alt bisten du? 3? hahhaah zeihst du nen Kindergarten hier ab :DDDD »):

    Die Smilies entlarven dich und fädel dir endlich die ekligen Nudelreste aus der Zahnspange.

  • Vor 8 Jahren

    Hahahah wiiie lustig. Naja... sry alt genug brauch mir keine Bravo mehr zu kaufen. Ich denk ich kenne so einige Bands. Also, wenn ihrn Problem hat, bitte. Stört mich nich. Viel Spaß mit euren Bands.. ich werd dann trotzdem weiterhin durch Deutschland reisen, um auf Konzis gehn zu können. Viel spaß euch noch :*

  • Vor 8 Jahren

    Fühlt ihr euch eigentlich gut dabei auf Mädchen rumzuhacken, die eure Töchter sein könnten ? Lasst ihnen doch ihre Musik! Der Großteil von euch sollte sich noch lebhaft daran errinern können, wie er vor nicht allzu langer Zeit steil gegangen ist auf Bands wie Limb Bizkit co.

  • Vor 8 Jahren

    Haha ._. wie lächerlich, dass alles ist !
    Die einen finden "The Black Pony" nunmal gut und die anderen schlecht ! Wäre auch schön langweilig wenn alle den selben Musikgeschmack hätten ;)

    Aber die Band so runter zumachen, ist echt unter aller sau ._. Man kann sich nicht mit Musikern vergleichen, die schon 10 Jahre oder so im Musikgeschäft sind, die Band steht noch recht am Anfang ;) aber sie machen sich, sie werden besser und besser und nebenbei ist das Album sehr sehr gut ;). Ihre Musik Richtung ist Pop/Rock, dass ist das was sie auch machen wollten ;)

    Aber sowas zu schreiben wie "..vier niedliche Masturbiervorlagen" geht es eigentlich noch Niveauloser ? Die Band ist GUT ! auch wenn, dass nicht alle so finden ist es noch lange kein Grund hier so einen Schrott zu schreiben ;).

  • Vor 8 Jahren

    @Bemni (« Fühlt ihr euch eigentlich gut dabei auf Mädchen rumzuhacken, die eure Töchter sein könnten ? Lasst ihnen doch ihre Musik! Der Großteil von euch sollte sich noch lebhaft daran errinern können, wie er vor nicht allzu langer Zeit steil gegangen ist auf Bands wie Limb Bizkit co. »):

    Ja, jeder hat so seine Jugendsünden ... trotzdem bin ich da schon früher nicht hausieren gegangen, da Ältere einen damit (zur Recht) nur verarscht haben. Ich kenne da folgenden Spruch: "Die Krümmel haben den Mund zu halten, wenn sich Erwachsene miteinander unterhalten." so ist's nun mal.

    Übrigens das Review ist hervorragend geschrieben. Okay, das mit den "Masturbiervorlagen" ist bei einer Girls-Band etwas übers Ziel hinaus. Ansonsten trifft alles zu. Selbst Taio Cruz hat einen Song fürs Album beigetragen - und das ist insofern bezeichnend, dass sich jedes Prädikat "gut" einfach verbietet. Allein die Pressemitteilung ... reinste Vermarktung mit billigsten Abklatsch-Songwriting wird als Rock-Olymp betitelt.. Ich habe in meinem ersten Post mit "Poets of The Fall" eine Band genannt, die definitiv ein Liga über TBP angesiedelt ist. Ähnlicher Pop-Rock, evtl. hören da mal einige rein, wenn sie The Black Pony "gut" finden.

  • Vor 8 Jahren

    Also Mädels wie Melschn hier erheben noch nichteinmal den Anspruch, sich "besser" auszukennen mit der Musik als ihr. Sie macht ledeglich darauf aufmerksam, dass es ganz schön arrogant und ziemlich hinterwäldlerisch daherkommt, wenn der Rezensent (und ihr) vorgibt, über die gesamte Zielgruppe dieser Band bescheid zu wissen und sie zu diffamieren, in dem die Musiker zB als "Masturbievorlagen" hingestellt werden. Als ob Äusserlichkeiten bis dato noch nie eine entscheindende Rolle in der Popmusik gespielt hätten. Und ehrlich gesagt haben die Mädels deutlich mehr Eier in der Hose als ihr, wenn sie sich klar zu ihrer Band und ihrem Geschmack bekennen (und diese auch verteidigen). Diese Haltung "Ich find die Band eigentlich gut, aber mir ist das peinlich zuzugeben, weil ich weiss, dass da draußen ein Großteil von Leuten die Band abgrundtief hasst. Dann wäre ich nämlich nicht mehr so cool und individuell wie jetzt" ist einfach furchtbar verkehrt. Lernt doch entlich mal, dass es keine "schlechte" Musik gibt und dass Begeisterung für einen gewissen Musikstil eben oft dann besonders stark ist, wenn man gerade zum ersten Mal mit ihm konfrontiert wird. Nur dass IHR Bands wie diese wahrscheinlich schon tausendmal gehört habt und sie euch eben mittlerweile zum Hals raushängen macht sie eben nicht "objektiv" schlecht, weil es eben andere gibt, denen es nicht so geht. Sind die jetzt "dümmer" in euren Augen ?

  • Vor 8 Jahren

    Mal was ganz anderes: Wie zur Hölle kann ich mein Profil hier bearbeiten ? Ich würde diese Frage ja in einem passenden Thread stellen, wenn ich sowas wie ein Forum finden würde :D

  • Vor 8 Jahren

    @Bemni (« Mal was ganz anderes: Wie zur Hölle kann ich mein Profil hier bearbeiten ? Ich würde diese Frage ja in einem passenden Thread stellen, wenn ich sowas wie ein Forum finden würde :D »):

    Du willst doch nicht in etwa bleiben? DAS SAGEN WIR DIR NICHT! GEH WEG!!! :D

  • Vor 8 Jahren

    Ich bin wahrscheinlich schon länger hier als du, allerdings nur als Leser, nicht als Forumtroll wie du ;)

  • Vor 8 Jahren

    Ich bin wahrscheinlich schon länger hier als du, allerdings nur als Leser, nicht als Forumtroll wie du ;)

  • Vor 8 Jahren

    @LauralovesTBP (« ;)
    ;)
    ;)
    :DDD
    xDDD
    :DDDD »):

    :bub:

    Gibt es irgendwo ein Nest von denen? Ein Fan-Forum vielleicht?

  • Vor 8 Jahren

    Also, ich versuch mich einfach mal aus den lustigen Grabenkämpfen zwischen Die-Hard-Fans und selbsternannter Musik-Elite heraus zu halten (ist sowieso schon lustig genug). Bei der Band sehe ich einfach das Problem, dass sie sofort in der Öffentlichkeit stehen und nicht erst Zeit zum rumprobieren haben, wie eine "normale" Band eben, die ja meistens schon jahrelang in irgendwelchen Kellern, Garagen, Bars und auf Dorffesten gespielt hat und so auch funktioniert, bevor man mal in der Öffentlichkeit was davon zu hören bekommt. Kurt Cobain hat ja auch in seiner Frühphase Lieder geschrieben, die er hinterher bereut hat (z.B. If You Must). Ja, ich weiß, für den Vergleich zwischen Kurt und dieser gecasteten Truppe komme ich in die Hölle...

  • Vor 8 Jahren

    @intro
    ja gibts, FB gibts Gruppen, und haben auch ne Website gemacht (die Fans) http://theblackpony.xobor.de/

    @tar_pit_trap
    die band is nich gecastet, wollts nur ma anmerken

  • Vor 8 Jahren

    Wow, ich hätte echt nicht gedacht, dass Black Ponys Marketing Konzept wirklich so gut aufgeht und dass sie es wirklich geschafft haben, eine Armee 13-Jähriger Fangirls heranzuzüchten, die wirklich vom tiefsten Herzen davon überzeugt sind, dass diese Band gute Musik macht.
    Die Aussagen eben jener Fangirls sind ja schon von deer Laut.de Commmunity ausreichend zerfetzt worden, deshalb will ich hier jetzt nicht allzu viele Worte verlieren. Aber eines einmal auf jeden Fall: Trolololol, die glauben im Ernst, dass der Gewinn eines Echos irgendwas mit musikalischer Qualität zu tun hat. Wacht auf, das ist ein Fanpreis, für den nur 13-jährige Fangirls abstimmen (das übrigens auch noch sooft sie wollen), also nur Leute wie ihr. Und wenig überraschend gewinnen dann halt genau solche Bands wie Black Pony.
    @Bemni: Ich stimme dir vollkommen zu, dass man eine Musikrichtung sicher am geilsten findet, wenn man zum ersten Mal mit ihr konfrontiert wird, das kenn ich aus eigener Erfahrung, denn vor einigen Jahren hab ich auch den ärgsten Mainstream-Schund geil gefunden, da ich halt auch das erste Mal mit Pop-Musik konfrontiert wurde. Dennoch gibt es schlechte Musik und dennoch ist Musik wie Black Pony objektiv schlecht, denn wenn man Take Off nach Kriterien wie Melodien, Harmonien und Texte bewertet stinkt es einfach nur extrem ab. Black Pony ist also sehr wohl objektiv schlecht und nur subjektiv für unsere Fangirls gut. Die sollen natürlich hören, was sie wollen und vlt wurden sie hier auch ein wenig zu Unrecht fertig gemacht, aber natürlich wollen hier auch Haters ihre Meinung posten und wenn ich dann Sätze lesen muss wie: "Black Pony machen gute Musik und das sit Fakt" dann kommt mir einfach nur die Speibe hoch und natürlich wurden die Mädchen dann auch niedergeflamet.
    Und natürlich ist "Masturbiervorlage" doch etwas geschmacklos und unprofessionell, nur das hat laut.de leider so an sich: Auch wenn die Redakteure wirklich Ahnung von Musik haben und in meinen Augen bisher beinahe jedes Album richtig bewertet haben (größter Fail war bisher noch Distant Relatives, das ist ein Meisterwerk ey), neigen sie dennoch sehr oft zu unseriösen Aussagen.
    Und Mädchen: Ihr benutzt wirklich seeeeeeeeeeeehr viele Smileys

  • Vor 8 Jahren

    Ich will jzt nur noch eins sagen und dann versuch ich mich hier nimmer zu melden. BP is einfach eine meega band...
    nicht nur wegen der Musik, wegen den Frendschaften, die man aufbaut... ich will nur eins klarstellen ICH bin 19 und LIIIEBE diese Band, naund? Ganz ehrlich es macht einfach nur spaß den Jungs beim Spielen zuzusehen und nach bzw vorher auf Fantreffen (wo die Jungs natürlich dabei sind) mit ihnen zu quatschen. Durch diese nach eurer Meinung schlechten Band (:D) haben sich wirklich intensive Freundschaften geildet die ich auch nemmer missen will... Ich treffe mich regelmäßig mit meinen Freundinnen die ich nur durch diese Band gefunden hab und zusammen gehn wir auf KOnzerte.... Und wer sich das alte Album mal angehört hat merkt sofort, wie sehr sich die Jungs gesteigert haben ;)
    Naja, euch dann ma noch viel spaß

  • Vor 8 Jahren

    @LauralovesTBP (« @intro
    ja gibts, FB gibts Gruppen, und haben auch ne Website gemacht (die Fans) http://theblackpony.xobor.de/

    @tar_pit_trap
    die band is nich gecastet, wollts nur ma anmerken »):

    aua, meine augen!

  • Vor 8 Jahren

    "Diese Seite existiert nicht mehr. Sie wurde zu selten aufgerufen und wegen ACTA gelöscht."

  • Vor 8 Jahren

    @LauralovesTBP (« Ich will jzt nur noch eins sagen und dann versuch ich mich hier nimmer zu melden. BP is einfach eine meega band...
    nicht nur wegen der Musik, wegen den Frendschaften, die man aufbaut... ich will nur eins klarstellen ICH bin 19 und LIIIEBE diese Band, naund? Ganz ehrlich es macht einfach nur spaß den Jungs beim Spielen zuzusehen und nach bzw vorher auf Fantreffen (wo die Jungs natürlich dabei sind) mit ihnen zu quatschen. Durch diese nach eurer Meinung schlechten Band (:D) haben sich wirklich intensive Freundschaften geildet die ich auch nemmer missen will... Ich treffe mich regelmäßig mit meinen Freundinnen die ich nur durch diese Band gefunden hab und zusammen gehn wir auf KOnzerte.... Und wer sich das alte Album mal angehört hat merkt sofort, wie sehr sich die Jungs gesteigert haben ;)
    Naja, euch dann ma noch viel spaß »):

    Also das tpyische Boyband-Happening, was du ja selber sagst, nur am Rande mit Musik zu tun hat. Da könnte jede x-beliebige Schülerband stehen, wenn man sie euch nur richtig vermarktet präsentiert hätte. Beweis erfolgt, das TBP niemals den Rockolymp erklimmen (warum nicht, siehe den Post von tar pit trap).

  • Vor 8 Jahren

    Mir eig ziemlich egal... ganz ehrlich?! Ich find unsere kleine Fangruppe viiiel entspannter... hat man mehr mit den Jungs zu tun ;)
    und kann auch ma gaaanz chillig mit ihnen weg gehn.
    Sowas kann man eben mit ner "08/15" Band machen 3