laut.de-Kritik

Das Gothic-Repertoire der Schweizer im Unplugged-Format.

Review von

Die Idee, eigene Stücke in akustischer Form neu zu bearbeiten und zu veröffentlichen ist alles andere als neu. Wenigstens belästigen uns The Beauty Of Gemina auf "The Myrrh Sessions" nicht mit einer völlig langweiligen Umsetzung.

"Myrrh I", das erste von zwei komplett neuen Stücken, ist ein sehr atmosphärisches, ruhiges Klavierstück, komplett ohne Gesang und sehr eindringlich. "Myrrh II" führt diesen Stil auf der Akustikgitarre im südamerikanischen Americana-Stil fort. Nicht unbedingt das, was man von Michael Sele und Co. erwartet hätte, aber so oder so qualitativ hochwertig.

Dass sich die meisten Stücke deutlich von den Originalen unterscheiden, liegt in der Natur der Sache, zumal die Schweizer für knapp die Hälfte der 15 Stücke mit einem klassischen Streichertrio zusammen gearbeitet haben. Allerdings gerät deren Einsatz wie in "Suicide Landscapes" vielleicht eine Spur zu spartanisch. Wenn man sich den Luxus schon gönnt, sollte man ihn auch effektiver einsetzen.

Im akustischen Gitarrengewand erinnern Songs wie "Rumours" oder "Dark Rain" dank Michaels Gesang unwillkürlich an Chris Rea. Unbestritten entfalten die meisten der ausgewählten Kompositionen auch im akustischen Gewand ihren Charme. Erwartungsgemäß trifft das aber nicht auf alle Stücke zu und so plätschern "Hunters" oder auch "Last Night Home" uninspiriert vor sich hin.

Zwar kommt man manchmal in den akustischen Passagen etwas in die Gänge, aber bis dahin hat man sich leider schon gepflegter Langeweile hingegeben. Zum Ende hin warten mit "Stairs", "Obscura" und "Last Words" aber noch drei wirklich tolle Stücke, die "The Myrrh Sessions" zu einem mehr als verträglichen Ende bringen.

Trackliste

  1. 1. Myrrh 1
  2. 2. Narcotica
  3. 3. Rumours
  4. 4. Suicide Landscape
  5. 5. Dark Rain
  6. 6. Listening Wind
  7. 7. Golden Age
  8. 8. The Lonesome Death Of A Goth DJ
  9. 9. Hunters
  10. 10. Kingdoms Of Cancer
  11. 11. Myrrh II
  12. 12. Last Night Home
  13. 13. Stairs
  14. 14. Obscura
  15. 15. Last Words

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen The Beauty of Gemina - The Myrrh Sessions €13,99 €3,00 €16,98
Titel bei http://www.jpc.de kaufen The Myrrh Sessions €15,99 €2,99 €18,98

Weiterlesen

Noch keine Kommentare