laut.de-Kritik

42 mal Quatsch auf CD

Review von

Angefangen hat das seinerzeit bei VIVA, als der gute Stefan Raab Gäste verulkte und mit Videoclips um sich warf. Dass er Talent hat, bewies er nicht zuletzt mit der Inszenierung von Guildo Horns Grand Prix Auftritt. Raab versteht es, die Massen zu polarisieren und was einmal mit dem Meister geklappt hat, setzt er jetzt mit sich selbst als Hauptdarsteller fort.

TV Total - das Album, unter diesem Motto versammelt der gelernte Metzger 42 mal Unsinn auf CD. Angefangen beim "Gigahit" "Wadde Hadde Dudde Da" über Regina Zindlers epochalem Geblubber bis hin zu Raabigrammen über und mit Dieter grinse-Bohlen, Verona Springins-Feldbusch. Alle, die je von Raab in einer seiner Sendungen verkackeiert wurden, bekommen auch auf CD ihr Fett ab.

Der bekiffte Karl Moik zieht seine Runden durchs Musikantenstadl und auch der kleine Pimmel von Ingo Dubinski wird mit lyrischen Versen bedacht (Wahlweise: Otter, Zerstäuber, Wunschbox, ...). Wenn schon Schniedel, dann darf natürlich auch der Pulleralarm nicht fehlen.

Was jedoch an Sachen wie dem "Grand Prix Jingle" (Lieder, die Stefan nicht beim Grand prix usw. ...) interessant sein soll, dass man sie auf CD pressen muss, bleibt mir Schleierhaft.

Speziell der "Ö La Palöma Boys"-Overkill, mit sage und schreibe fünf Songs muss nun wahrlich nicht sein. Was an diesen zwei Typen witzig ist, muss mir erst einmal jemand erklären. Ach, die singen ja auf sächsisch. Von wegen, lediglich ein Ö für ein O vormachen haben andere wesentlich örigineller hinbekommen. Wenn ich dann zusätzlich noch die Hackfressen der beiden sehe, bekomme ich öriginal Äusschlag.

Wirklich gut sind nur die Raabigramme, aber nach dem dritten Anhören hat man auch die auswendig im Kopf. Diese CD wird genau denselben Tod sterben wie all die anderen Comedy Sachen in meiner Sammlung. Drei bis viermal kurz gelacht und dann entweder dem Second Hand CD-Händler des Vertrauens ein Opfer darbringen oder im Regal verstauben lassen. Wer um alles in der Welt sollte sich nach zwei Jahren noch über "Bürgy, wo warst Du?" krummm und bucklig lachen?? Geschweige denn, wenn man sich dann noch daran erinnern kann, wer denn zum Geier Dieter Bürgy überhaupt war.

Einen Zusatzpunkt gibts für die Unverfrorenheit, diesen ganzen Quatsch auf CD herauszubringen, mit dem Wissen, dass Hunderttausende bescheuert genug sein werden, diesen Mumpf zu kaufen. Nix gegen Raab, aber er gehört einfach ins Fernsehen und nicht auf CD.

Trackliste

  1. 1. TV Ansage Marlene Lufen
  2. 2. Wadde Hadde Dudde Da
  3. 3. Maschen-Draht-Zaun
  4. 4. Sasha
  5. 5. Raabigramm "Echt"
  6. 6. Raabigramm "Harald Schmidt"
  7. 7. Raabigramm "Dieter Bohlen"
  8. 8. Mr. "MinisterPresident"
  9. 9. Grand Prix Jingle
  10. 10. Ricky Lach doch mal!
  11. 11. Die geile Schwedin vom lezten Jahr
  12. 12. Der Puller von Dubinski
  13. 13. Puller Alarm
  14. 14. Johnny Small
  15. 15. Der Karl, der Karl, der Moik
  16. 16. Nina Ruge brennt
  17. 17. Dieter Bürgy
  18. 18. Bürgy, wo warst Du?
  19. 19. Komm vorbei Dieter
  20. 20. Holy Bürgy Gospel
  21. 21. Schulz vs. Klitschko
  22. 22. Raabigramm "Klitschkos"
  23. 23. Raabigramm "Rudi Carell"
  24. 24. Raabigramm "Angela Merkel"
  25. 25. Schrowange & Lewinsky
  26. 26. Cosma "Schiefer" Hagen
  27. 27. Loddar kannich Englisch
  28. 28. Ö La Palöma Boys - Ö La Palöma (Original)
  29. 29. Ö La Palöma Boys - Ö La Palöma Blanca (Radio Edit.)
  30. 30. Ö La Palöma Boys - Rock You Baby
  31. 31. Ö La Palöma Boys - Baby We Love
  32. 32. Ö La Palöma Boys - Don't Cry For Me Argentina
  33. 33. Arsch voll Arbeit
  34. 34. Raabigramm "Brisko Schneider"
  35. 35. Raabigramm "Verona Feldbusch"
  36. 36. Raabigramm "Trucker"
  37. 37. Maschen-Draht-Zaun (Live)
  38. 38. Die Raab Brüderlein
  39. 39. TV Absage Marlene Lufen
  40. 40. (Dieser Track fehlt)
  41. 41. TV total Theme
  42. 42. MAZ-Theme

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Raab,Stefan – Das TV-Total Album €3,23 €3,00 €6,23

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Stefan Raab

Eine Kultfigur der Spaßgesellschaft: Ob als Komponist, Produzent, Interpret oder Moderator - Stefan Raab hat ein untrügliches Gespür für Marktbedürfnisse …

Noch keine Kommentare