laut.de-Kritik

Zwei Akustikgitarren erzeugen Rhythmus und Leidenschaft.

Review von

Das vorliegende Album hat gute Chancen, in die engere Auswahl eines "Worst Cover"-Wettbewerbs zu kommen. Doch das große Krokodilauge erzählt eine Geschichte, die in Mexiko spielt und den Grundstein für die Musik legte, die sich dahinter verbirgt: 1999 zogen Rodrigo Sanchez und Gabriela Quintero nach Auflösung ihrer Thrash-Band von Mexiko City in den pazifischen Badeort Ixtapa, um sich mit Auftritten in Hotels durchzuschlagen.

Da harte Klänge nicht erwünscht waren, griffen sie zu Akustikgitarren. Während dieser Zeit lernten sie Tamacun kennen, einen etwas durchgeknallten Mann, der sein Leben den noch wenigen lebenden Krokodilen in der Region widmet.

"Tamacun" heißt auch der Opener, der vom ersten Takt an begeistert. Gabriela spielt Akkorde und klopft auf den Resonanzkörper ihres Instruments, Rodrigo steuert die Melodie bei. Kaum zu glauben, dass zwei Akustikgitarren so viel Rhythmus und Leidenschaft erzeugen können. Der Ursprung liegt im Metal, doch kommen noch Elemente aus Flamenco und Jazz hinzu. Instrumentale Musik also, die sich vom Stil her schwer einordnen lässt, aber durch und durch authentisch klingt.

Led Zeppelins "Stairway To Heaven" und Metallicas "Orion" sind Rodrigo Y Gabrielas Hommage an ihre Anfänge. Beide sind gelungen, wobei das erste Cover jazzig klingt, während sich das zweite am (gekürzten) Original orientiert, wobei die akustische Version ihm nicht nachsteht.

Doch die wahre Güte des Duos zeigt sich an den eigenen Stücken. "Diablo Rojo" hört sich an wie eine Runde auf einer Achterbahn, was nicht so abwegig ist, entstand es nach einer Fahrt auf dem "Roten Teufel" in Kopenhagen.

Überhaupt liegen dem Material persönliche Erfahrungen zugrunde. "Vikingman" war ein Obdachloser, der den Mexikanern in der kalten Winterzeit Mut machte, als sie auf den Straßen der dänischen Hauptstadt spielten. "Satori" erinnert an ihre ersten Tage in Europa, als sie so gut wie mittellos ins irische Dublin übersiedelten, "Juan Loco" ist dem Produzenten John Leckie (Radiohead, Muse) gewidmet, mit dem sie das vorliegende Album aufnahmen.

Das abschließende "PPA" steht für "Pinche Personal Assistant" und ist eine Abrechnung mit der Musikindustrie, mit der sie offenbar auf Kriegsfuß stehen. "Pinche" bedeutet "fucking asshole", erläutern sie im Booklet.

45 Minuten, die weder den Erzeugern noch dem Zuhörer Zeit zum Verschnaufen lassen. Die ist auch gar nicht nötig, denn der Griff zur Replay-Taste folgt auf dem Fuß. Lohnenswert ist auch die beigefügte DVD mit Interview, Liveversionen und einem Tutorial für diejenigen, die sich die Finger ausrenken wollen. Zum Nachspielen eignet sich die Musik von Rodrigo Y Gabriela nicht wirklich, dafür um so mehr zum Staunen und Genießen.

In Irland erreichte das Album 2006 Platz eins in den Charts. Bleibt zu hoffen, dass das Duo auch dem deutschsprachigen Raum einen Besuch abstattet, nachdem "Rodrigo Y Gabriela" zwei Jahre später auch hier auf den Markt gekommen ist. Da wäre es vollkommen egal, wie das Cover aussieht.

Trackliste

  1. 1. Tamacu
  2. 2. Diablo Rojo
  3. 3. Vikingman
  4. 4. Satori
  5. 5. Ixtapa
  6. 6. Stairway To Heaven
  7. 7. Orion
  8. 8. Juan Loco
  9. 9. PPA

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rodrigo Y Gabriela – Rodrigo Y Gabriela €1,70 €3,00 €4,70
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rodrigo Y Gabriela – Rodrigo Y Gabriela-10th Anniversary Re-Issue €14,88 €3,00 €17,88
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rodrigo Y Gabriela – Pop CD, Rodrigo Y Gabriela[002kr] €21,77 €3,00 €24,77
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rodrigo Y Gabriela – Rodrigo Y Gabriela [Deluxe] [Vinyl LP] €22,99 €3,00 €25,99
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rodrigo Y Gabriela – Rodrigo Y Gabriela [Deluxe] [Vinyl LP] €39,39 Frei €42,39
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rodrigo Y Gabriela – Live in Japan by Rodrigo Y Gabriela (2011-02-07) €52,76 Frei €55,76
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rodrigo Y Gabriela – Re-Foc by Rodrigo Y Gabriela Import edition (2004) Audio CD €59,09 Frei €62,09
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rodrigo Y Gabriela – Live Manchester & Dublin by Rodrigo Y Gabriela (2011-05-04) €60,15 Frei €63,15
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rodrigo y Gabriela – 11:11 by Rodrigo y Gabriela (2009) Audio CD €71,87 Frei €74,87

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Rodrigo Y Gabriela

Sie spielen kein Flamenco und sind auch keine Geschwister, wiederholen Rodrigo Y Gabriela gebetsmühlenartig bei fast jedem Interview. Während der zweite …

4 Kommentare

  • Vor 12 Jahren

    Joa 5 sterne sind angemessen, das album ist auf ganzer Länge zu empfehlen...ist nur blöd dass das debüt schon zwei jahre zurückliegt und das album erst jetzt in deutschland rauskommt, aber naja ich kannte es schon vorher.

  • Vor 12 Jahren

    werd auf jeden fall mal reinhören.
    hört sich ja schon mal viel versprechend an :)

  • Vor 12 Jahren

    "Bleibt zu hoffen, dass das Duo auch dem deutschsprachigen Raum einen Besuch abstattet..." - sie waren gerade erst in Deutschland... Ein Konzertbesuch lohnt sich besonders für Metallica Fans, da fast jedes zweite Lied bekannte Riffs enthält. Von Master of Puppets über One, etc ist alles dabei...
    "Zum Nachspielen eignet sich die Musik von Rodrigo Y Gabriela nicht wirklich, dafür um so mehr zum Staunen und Genießen."
    - für Leute die nicht Gitarre spielen vielleicht. Wenn man aber Gitarre spielt kann man eine Menge von der CD lernen, besonders die Technik von Gabriela ist sehr interessant. Die Lehrvideos von Gabriela auf youtube werden nicht entstanden sein, weil niemand sich gefragt hat wie man das spielt ;-)
    Die CD ist super, allerdings frage ich mich, wie der Nachfolger aussehen wird, ohne das es langweilig wird.

  • Vor 12 Jahren

    Besser spät als gar nicht!!!

    Tolles Album, kenn's auch schon länger. Mir zieht's noch immer die Socken aus, wenn ich Orion höre... der Song ist einfach grandios!

    Und die Gitarreros unter euch sollten sich die Limited Edition zulegen; da gibt's noch einen kleinen Crashkurs zum Gitarrenspiel von R&G.

    Klare Kaufempfehlung von mir!