laut.de-Kritik

Wild gewordene Symbiose aus Punkrock und tanzbodentauglichem Gefiepse.

Review von

Rock im Jahre 2002 lebt vom Wiederkäuen. Da sind auch Radio 4 keine Ausnahme: sie klingen wie alle aktuellen NYC-Bands nicht gerade neu. Aber who cares, wenn es rockt wie Sau? Das Quintett trägt seine Einflüsse mit abgehackten Rhythmen à la Gang Of Four oder The Clash zwar voller Stolz vor sich her, belässt es aber nicht bei der bloßen Kopie. Vielmehr sind sie die wild gewordene Symbiose aus letz-fetz Punkrock und tanzbodentauglichem Gefiepse.

In Zeiten, in denen New Yorker Clubs eine Lizenz zum Tanzen brauchen, ist ein solches Gebräu hochpolitisch. Der Rock fordert lautstark die Tanzflächen zurück, ohne dabei eine Sekunde lang peinlich zu sein. Keine Frage: hier muss etwas raus. Und das nicht zu knapp. Stehen bleiben gibt es dabei nicht. Immer auf die Zwölf und schnurstracks nach vorne. Bis auch das letzte Knie mitwippt.

Mit Hilfe eines höllisch groovenden Bass und durchdrehenden Percussions dürfte das nicht lange dauern. Mitreißend ist ein Ausdruck, der nicht mal annährend dem Sound dieser Band gerecht wird. Radio 4 sind wild, laut und kennen keine Kompromisse, wenn es darum geht, den Rockern wieder das Tanzen beizubringen. Hier liegt mehr Swing drin als in jeder gefüllten Trance-Disko, und der funktioniert prächtig im Bierdosen-Kontext. Wer sich zu dieser kleinen Revolution der dreckigen Gitarren nicht bekennen kann und beim Überhit "New Disco" nicht durchs Zimmer schreit, der sollte mal wieder mit Seitwärts-Step anfangen.

Kaum zu glauben, dass New York nach einem Jahr Dauer-Hype immer noch fähig ist, sich selbst zu übertrumpfen. Und kaum zu glauben, dass der jüngste Sprössling der Stadt einfach so die Rockplatte des Jahres aus dem Ärmel schüttelt. NYC hat wieder zugeschlagen. In diesem Sinne: Dance To The Underground!

Trackliste

  1. 1. Our Town
  2. 2. Start A Fire
  3. 3. Eyes Wide Open
  4. 4. Dance To The Underground
  5. 5. Struggle
  6. 6. Calling All Enthusiasts
  7. 7. Save Your City
  8. 8. Speaking In Codes
  9. 9. Certain Tragedy
  10. 10. The Movies
  11. 11. End Of The Rope
  12. 12. Pipe Bombs
  13. 13. New Disco

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Radio 4 – Gotham! €23,68 €3,00 €26,68
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Radio 4 – Gotham €51,67 Frei €54,67

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Radio 4

Kurz nach der Jahrtausendwende spuckt die New Yorker Musikszene beinahe im Sekundentakt einen Haufen großartiger Bands aus dem Straßenmoloch. Zwar können …

10 Kommentare