Außerdem ab Freitag im Plattenladen: Ahzumjot, Electric Würms, Gemma Ray, Niels Frevert, The Bug, The Haunted, Trümmer, Wiz Khalifa u.v.m.

Konstanz (mab) - Eigentlich sollte das neue Opeth-Album "Pale Communion" ja schon seit Juni in den Läden stehen. Warum auch immer sich das Release verzögerte - ab Freitag hat das Warten ein Ende. Die Schweden verzichten zwar wie angekündigt erneut auf Death Metal, liefern aber trotzdem oder vielleicht gerade deswegen einige der besten Songs ihrer Karriere. Hier könnt ihr "Pale Communion" schon vorab im Stream hören.

Etwas weniger progressiv geht es wohl bei Ariana Grande zu. Die "nächste Mariah Carey" veröffentlicht ihr zweites Album "My Everything". Darauf gastieren unter anderem die beiden Rapperinnen Iggy Azalea und Nicki Minaj. Einen kleinen Einblick in das Pop-Universum der 21-Jährigen erhalten ihr mit dem etwas skurrilen Clip zu "Break Free".

Eine nostalgische Ader hat offenbar nicht nur Opeth-Chef Mikael Åkerfeldt, sondern auch Nazar. Der Austria-Iraner wühlte für "Camouflage" den Kommissar höchstpersönlich aus den Archiven: Falco veredelt seinen Track "Zwischen Zeit & Raum". Sido und Mark Forster dürfen auch mal ran.

Nazars US-amerikanischer Rapkollege Wiz Khalifa machte im Sommer bereits einige europäische Festivals unsicher. Jetzt haut Cameron Jibril Thomaz sein fünftes Studioalbum "Blacc Hollywood" raus. Zeitgleich erscheint auch der Tonträger zum Ende Mai erstveröffentlichten Mixtape "28 Grams".

Mit Rap und Beats hatte Mani Neumeier noch nie viel am Hut. Seit über 1968 versinkt der unverwüstliche Drummer lieber in den psychedelischen Jams seiner Kultcombo Guru Guru. Die feierten letztes Jahr 45-jähriges Jubiläum und begehen dieses nun mit dem Doppel-Livealbum "45 Years Live".

Gut möglich, dass der Schwurbel-Altmeister einige Einflüsse mit dem Düster-Dancehall-König The Bug teilt. Auch wenn die Endergebnisse doch recht weit auseinanderliegen; beide vereint eine Free Jazz-Vergangenheit und vor allem der Mut zu Experimenten. Sechs Jahre mussten sich Fans gedulden, doch nun präsentiert Kevin Martin, der Mann hinter The Bug, endlich den Nachfolger von "London Zoo": "Angels & Devils".

Frisch aus den Postkörben der laut.de-Redaktion ins Radio:

Alle Neuveröffentlichungen am 22. August:

Adrenaline Rush Adrenaline Rush
Adult Jazz Gist Is
Ahzumjot Nix Mehr Egal
Apache Dropout Heavy Windows
Apocalyptica Reflections Revised
Ariana Grande My Everything
Arve Henriksen The Nature Of Connections
Asia High Voltage
Avenged Sevenfold Waking The Fallen: Resurrected
Basement Jaxx Junto
Bebel Gilberto Tudo
Black Crowes Live (2-CD)
Black State Highway Black State Highway
Brad Paisley Moonshine In The Trunk
Brontide Artery
Buddy Guy & Junio Wells Pure Raw Blues
Bülent Ceylan Nichts Besonderes
Captain Cook Und Seine Singenden Saxophone Die Große Westernparty
Cats On Trees Cats On Trees
Causa Sui Pewt'r Session 3
Celebration Albumin
Chorus Grant Space
Cold Specks Neuroplasticity
David A. Saylor Strength Of One
David Kilgour End Times Undone
Darkness Divided Written In Blood
Diana Panton Red
Dot Hacker Inhibition
Dry The River Alarms In The Heart
Electric Würms Musik Die Schwer Zu Twerk
Fantasy & Franz K. Feat. Freddy Malinowski Die Frühen Jahre
Ferry Corsten Full On: Ibiza 2014
Fredda Le Chant Des Murmures
Gemma Ray Milk For Your Motors
Georg Auf Lieder Alexanderplatz
Gregory Alan Isakov The Weatherman
Guru Guru 45 Years Live (2-CD)
Honig It's Not A Hummingbird, It's Your Father's Ghost
Hummel & Mors Runter Vom Sofa
Immediate Trailerhead: Nu Epiq
Johnny Hallyday Essential (Box-Set)
Judith & Mel Die Sterne Steh'n Heut' Wieder Gut
KC Rebella Bist Du Ein Hier
Lee Scratch Perry Nu School Of Planet Dub
Lisa Batiashvili Bach
Louis Sclavis Silk And Salt Melodies
Machinae Supremacy Phantom Shadow
Mark Lanegan Band No Bells On Sunday
Maybeshewill Fair Youth
Maxim Staub (Live)
Medlz Bekannt Aus Film Und Fernsehen
MonkeyJunk Tiger In Your Tank
Mono Inc. The Clock Ticks On 2004 – 2014
Motherbrain 0010
Nazar Camouflage
Neon Trees Pop Psychology
Niels Frevert Paradies Der Gefälschten Dinge
Nils Koppruch & Fink Werkschau (Box-Set)
Not Called Jinx The Manual
O-Town Lines & Circles
Oliver Lukas Hast Du Nicht Lust?
Opeth Pale Communion
Oscar & The Wolf Entity
Overdrive The Final Nightmare
Pallbearer Foundations Of Burden
Philip Sayce Influence
Phillip Boa & The Voodooclub Bleach House
Rave The Reqviem Rave The Reqviem
Royal Blood Royal Blood
Rustie Green Language
Ruthie Foster Promises Of A Brand New Day
Sarah Ferri Ferritales
Shooter Jennings Don't Wait Up (For George)
Soledown Mudbox
State Of Salazar All The Way
Statik Selektah Whatgoesaround
Steve Rothery Band Live In Rome
Stiff Little Fingers No Going Back
Suzanne Vega Close-Up Series (Box-Set)
The Australian Pink Floyd Show Eclipsed By The Moon - Live In Germany (DVD)
The Bug Angels & Devils
The/Das Freezer
The Crazy World Of Arthur Brown Zim Zam Zim
The Fauns The Fauns
The Haunted Exit Wounds
The Majority Says The Majority Says
The New Pornographers Brill Bruisers
The Rentals Lost In Alphaville
The Sigourney Weavers Blockbuster
The Wytches Annabel Dream Reader
Tiemo Hauer Camílle
Tina Dico Whispers
Trümmer Trümmer
Unbreakable Knockout
Upon A Burning Body The World Is My Enemy Now
VA A Tribute To Nils Koppruch + Fink
VA Felix Kröcher – Läuft. Weiter!
VA Ibiza Mix 2014
VA Look Again To The Wind: Johnny Cash's Bitter Tears
VA Romeo & Julia – Das Musical
VA Ruf Records: 20th Anniversary
VA XL Recordings: Pay Close Attention
Valkeryon Vision Of Fire
Vena Portae Vena Portae
Vlad In Tears The Vampires Are Alive
Wiz Khalifa 28 Grams
Wiz Khalifa Blacc Hollywood
Wolf Devil Seed
X-Drive Get Your Rock On
Y'akoto Moody Blues

Fotos

Opeth, The Haunted und Ariana Grande

Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © Universal (Fotograf: ) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © Universal (Fotograf: ) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © Universal (Fotograf: ) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © Universal (Fotograf: ) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © Universal (Fotograf: ) Opeth, The Haunted und Ariana Grande,  | © Universal (Fotograf: )

Weiterlesen

laut.de-Porträt Opeth

Der musikalische Werdegang von Sänger und Gitarrist Mikael Åkerfeldt beginnt zusammen mit dem seines trommelnden Kumpels Anders Nordin in einem Keller …

laut.de-Porträt Nazar

Ardalan Afshar wird in Teheran geboren und erlebt eine schwere Kindheit. Als sein Vater als Soldat im ersten Golfkrieg fällt, flüchtet seine Mutter …

laut.de-Porträt Ariana Grande

Ariana Grandes Werdegang liest sich ein wenig wie die Mischung aus Justin Bieber und Miley Cyrus. Mit ihrer Musik verbindet sie den Stil der beiden genannten …

laut.de-Porträt Ahzumjot

"Keine Sorge, Mama. Ich mache was Sicheres. Werde Rapper und wenig später Milliardär. Yeah." Ahzumjots Mutter kann beruhigt sein. Aus ihrem Jungen …

laut.de-Porträt Wiz Khalifa

Probleme mit den Industrieführern haben schon so einige Künstler die Karriere gekostet. Nach wie vor halten die Majorlabels ein Machtmonopol im Musikzirkus, …

laut.de-Porträt The Haunted

The Haunted als Nachfolger von den legendären At The Gates zu bezeichnen, wäre doch falsch. Denn den Grundstein legt Ex-Seance-Klampfer Patrik Jensen …

laut.de-Porträt Guru Guru

Guru Guru - in der Krautrockszene national wie international ein Name wie Donnerhall! Dabei kommen die Bandgründer Mani Neumeier und Uli Trepte ursprunglich …

laut.de-Porträt The Bug

Eigentlich ist Kevin Martin ein Brite, wie er im Buche steht. Als Sohn eines irischen Vaters und einer schottischen Mutter in Wales geboren, verbringt …

14 Kommentare mit 30 Antworten