Die Schlager-Sängerin und der Azzlack wollen zusammen Geschichte schreiben. Dabei herausgekommen ist der Song gewordene Alptraum "Wir 2 immer 1".

Aspach/Frankfurt (rnk) - Ein Märchen aus tausendundeinem Alptraum: Olexesh schrieb Schlager-Sängerin Vanessa Mai, mit bürgerlichem Namen Vanessa Mandekić, auf Instagram an und war voll des Lobes und Bewunderung für die Arbeit der Aspacherin. Im genauen Wortlaut: "Was hältst du davon, wenn wir zusammen einen Song machen? Wäre doch krass, auf jeden Fall, oder? Würden die Leute auf jeden Fall nicht erwarten, und ich hätte auf jeden Fall Lust drauf. Wenn du auch Bock hast, dann melde Dich auf jeden Fall!"

Hip Hop und Schlager, Pech und Schwefel vereinen sich zu einer düsteren Wolke der Umnachtung, die noch lange den Verstand vernebelt. Nur auf eigene Gefahr anzuschauen.

Fotos

Vanessa Mai

Vanessa Mai,  | © Sony Ariola (Fotograf: Tim Dobrovolny) Vanessa Mai,  | © Sony Ariola (Fotograf: Tim Dobrovolny) Vanessa Mai,  | © Sony Ariola (Fotograf: Tim Dobrovolny) Vanessa Mai,  | © Sony Ariola (Fotograf: Tim Dobrovolny) Vanessa Mai,  | © Sony Ariola (Fotograf: Tim Dobrovolny)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Vanessa Mai

Bevor die Baden-Württembergerin Vanessa Mai im Herbst 2015 als DSDS-Jurorin an der Seite von Dieter Bohlen zu landesweiter Bekanntheit aufsteigt, ist …

laut.de-Porträt Olexesh

Pleite sein ist scheiße. Das weiß Olexesh nur zu gut. Kampf und harte Arbeit sollen diese Zeiten jedoch bald der Vergangenheit angehören lassen, denn: …

6 Kommentare mit 2 Antworten