Das Privatflugzeug sollte Ex-Blink 182-Drummer Travis Barker und Adam Goldstein alias DJ AM nach einem Auftritt zurück nach Hause bringen. Kurz vor Mitternacht hätte die Maschine abheben sollen. Bereits beim Anfahren beobachtete Flughafenpersonal jedoch Funkenflug und verständigte die Feuerwehr.

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Kann man so idiotische Beiträge nich einfach löschen? Ich mein Zensur is sicherlich nix dolles, aber in diesem Fall wäre ich klar dafür.
    Wüsste gerne mal wie einige reagieren wenn sich z.b. ihre Eltern mit schweren Verbrennungen aus nem abgestürzten Flugzeug schleppen und ich dann ein paar lustige Späße darüber mache...Humor is ja cool aber das is einfach kein Humor mehr sondern nur nen Armutszeugniss und gehört meiner Meinung nach bestraft. »):

    Ist aber leider nix ungewöhnliches hier im Forum. Deswegen würd ich mir auch wünschen, dass die anonymen Leute nix mehr posten können, denn 90% des Quarks hier wächst auf derem Mist. :rolleyes:

  • Vor 12 Jahren

    @kooky12 (« Gott schütze beide Überlebenden!! In jedem Fall eine tragische Meldung!!

    Die Kommentare hier sind zum Teil so daneben, dass man sich wünschen könnte das Internet wäre nie erfunden worden bzw. ein Großteil der Bevölkerung hätte nur überwachten Zugriff darauf! »):

    o
    L_
    OL This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

  • Vor 12 Jahren

    @overused (« @Briangriffin (« das is mal echt (entschuldigt den Ausdruck) Kacke. Was wird denn nun aus +44? Sollte da nich das neue Album demnächst kommen?

    Find das krass, wie sich einige hier aufführen. Da sind leute gestorben, nur mal so am rande falls das vergessen worden ist. »):

    wenn deine mutter sich den arm bricht fragst du dich wohl auch als erstes wer dir jetzt dein mittagessen kocht, mh? »):

    ähmm, wenn meine Mutter noch leben würde würde ich trotzdem selber kochen, da ich nicht so ein Zivilisationskrüppel wie du bin, der andere Leute grundlos runtermachen muss und sich mit seinem kleinen Gehirn in Foren profilieren muss um seinem kümmerlichen Ego gerecht zu werden. Leute wie du sollten echt nochmal einen Grundkurs in Sozialem Verhalten belegen, damit zumindest ein gewisses Grundmaß an Gesellschaftsfähigem Verhalten erlernt werden kann.

    (Rechtschreibfehler könnt ihr behalten)

  • Vor 12 Jahren

    @Briangriffin (« ...da ich nicht so ein Zivilisationskrüppel wie du bin, der andere Leute grundlos runtermachen muss und sich mit seinem kleinen Gehirn in Foren profilieren muss um seinem kümmerlichen Ego gerecht zu werden... »):

    :suspect:

  • Vor 12 Jahren

    Bin ja ansonsten nicht aufs Maul gefallen,aber zu 90% der Postings fällt mir nix mehr ein.

  • Vor 12 Jahren

    ich wiederhole mich zur verdeutlichung:

    wir sind eine m u s i k seite.

    da liegt es in der natur der sache, dass tragische ereignisse dieser art entsprechend der jeweiligen empathischen fähigkeit des einzelnen members beachtung finden und verdienen.

    also bitte mal erst denken, bevor hier die doofe generalbetroffenheitsvorwurfsmaschine angeworfen wird. das ist so fukking 90ies.

    sonst dürfte es ja dann immer total tabu sein, unglücksfälle mit promibeteiligung zu kommentieren und anteil zu nehmen, weil es in anderen teilen der welt tornados, erdbeben und hungernde menschen gibt.

    es geht doch hier nicht um oberflächlichkeit, sondern um den thematischen bezug zu einer kulturseite.

    und es ist eben für jeden einfacher, mitgefühl zu empfinden, wenn man ein gesicht/eine person individualisiert hat. deshalb vermögen die menschen auch meist eher konkret mitzuleiden als abstrakt.
    das ist psychologisch normal.

    im übrigen:

    leid ist nicht aufrechenbar

  • Vor 12 Jahren

    gute einstellung, bloß nicht mit inhalten auseinandersetzen, obwohl sie vorhanden sind.

    oder war das der einzige satz, den du verstanden hast?

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @dein_boeser_Anwalt (« ich wiederhole mich zur verdeutlichung:

    wir sind eine m u s i k seite.

    da liegt es in der natur der sache, dass tragische ereignisse dieser art entsprechend der jeweiligen empathischen fähigkeit des einzelnen members beachtung finden und verdienen.

    also bitte mal erst denken, bevor hier die doofe generalbetroffenheitsvorwurfsmaschine angeworfen wird. das ist so fukking 90ies.

    sonst dürfte es ja dann immer total tabu sein, unglücksfälle mit promibeteiligung zu kommentieren und anteil zu nehmen, weil es in anderen teilen der welt tornados, erdbeben und hungernde menschen gibt.

    es geht doch hier nicht um oberflächlichkeit, sondern um den thematischen bezug zu einer kulturseite.

    und es ist eben für jeden einfacher, mitgefühl zu empfinden, wenn man ein gesicht/eine person individualisiert hat. deshalb vermögen die menschen auch meist eher konkret mitzuleiden als abstrakt.
    das ist psychologisch normal.

    im übrigen:

    leid ist nicht aufrechenbar »):

    Ok Ok hast recht.
    Aber auf der anderen Seite ist das Forum zum austausch von Informationen und zur Diskussion da, oder nicht? Und es bringt niemand etwas, dass hier 40 mal ein betroffener Post steht, in dem steht wie leid es ihm doch täte. Da fange ich dann auch an meine Meinung darzustellen, da ich einfach finde es ist ok diese Mitteilung an uns User weiter zu geben, aber eine Flut von Heulposts die alle das gleiche schreiben ist dafür nicht nötig, da er ein Mensch wie jeder andere auch ist.

    Vielen Dank und Gute Nacht »):

    ja ok, das gefühl kann ich ja auch nachvollziehen. aber man darf nicht vergessen, dass diese "heulposts" zumeist ja nur jeweils einmal von den jeweils einzelnen membern gepostet werden.

    dieser eindruck des massierten und wellenartigen liegt doch nur an der vielzahl der leser.

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Damit einige Dummschwätzer hier mal einen Eindruck kriegen:

    http://de.youtube.com/watch?v=RKQgDY0pZ68 »):

    jojo weiß schon daß der nix kann als drummer...aber das macht doch nix oO

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @gERZA (« @overused (« natürlich, alle unwichten personen sterben und die stars überleben. »):

    ah achso... die piloten und übrigen insassen sind also alles unwichtige personen? selten dämlicher kommentar. »):

    das hat er ironisch gemeint mann! »):

    Ironie und Sarkasmus sind auch von mir gerne genutzte Stilmittel, aber NICHT bei einem solchen Thema.
    Das ist das derart was von deplaziert!

  • Vor 12 Jahren

    @Metalman («
    Ironie und Sarkasmus sind auch von mir gerne genutzte Stilmittel, aber NICHT bei einem solchen Thema.
    Das ist das derart was von deplaziert! »):

    Ich bin wohl nicht oft deiner Meinung, aber da hast du sowas von Recht. :)

    dbA bringt's auch wieder gut auf'n Punkt, aber ich würd mir gar nicht mehr die Mühe machen, mich mit den anonymen Würsten hier auseinanderzusetzen. Da kommen leider eh zu oft 12-jährige zum Zug, die denken, ihre Sachen seien lustig.

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Wenn du Travis als schlechten Schlagzeuger bezeichnest, würd ich gern n Termin mit dir ausmachen und dein Drumming sehen und hören...

    Spatzenhirne sind hier am Start, dass es besser nich mehr geht. »):

    TOT-SCHLAG-ARGU-MENT

    warum denken amateure wie Du eigentlich immer, man müsse etwas besser können, bevor man es bei anderen als schlecht bewerten darf?

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Gegen sachliche Kritik hab ich absolut nix einzuwenden, aber sowas is in diesem Forum scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit. »):

    oh, ich dachte, du würdest mich bereits kennen.

  • Vor 12 Jahren

    @Torti («
    TOT-SCHLAG-ARGU-MENT »):

    Wenn wir nicht aufpassen, dann kommen uns die Anonymouse demnächstens noch mit Killer-Phrasen und Ninja-Nebensätzen.

    Angst. ;)

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Ganz einfach aus dem Grund, weil dieses Schlecht-Gerede völlig ungerechtfertigt ist. Es gibt diese potentiellen Blinden, die einfach alles was ihnen nich passt, sofort als Kacke abstempeln.

    Ich mein damit nur, wenn se die Klappe schon aufreißen müssen, es doch einfach mal besser machen sollen. Denn das Travis n scheiß Schlagzeuger is, is ne absolute Unwahrheit.

    Gegen sachliche Kritik hab ich absolut nix einzuwenden, aber sowas is in diesem Forum scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit. »):

    Wo er Recht hat... :rolleyes:

    Aber gibt halt so Leute, die finden einfach alles scheiße oder gehen immer in die Threads, wo's über Themen geht, die ihnen nicht gefallen. Macht ja auch Sinn...

  • Vor 12 Jahren

    Warum war ich nur so neugierig und hab hier reingeschaut... hier hält sich einer für schlauer als der Andere.

    Mein aufrichtiges Beileid an Travis, AM und die Angehörigen aller Beteiligten! (Einige haben den Piloten ihr Beileid ausgesprochen, sage ich mal nichts zu)

    Ansonsten natürlich auch meine Anteilnahme am übrigen Leid auf unserer Welt, damit mir hier niemand nen Strick dreht...

    Könnte noch viel mehr schreiben, wurde aber alles schon gesagt (ihr müsst etwas länger suchen, aber es stehen auch überlegte Sachen hier, z.B. vom Anwalt).

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« ihr seid allesamt behindert im kopf, beeft euch hier gegenseitig, anstatt sich mal zu fragen, was nun ist und wie es weiter mit ihm geht...

    scheiß laut.de kinder »):

    Aaaaachwas, der is doch schon wieder drausen ausm Krankenhaus. Thema abgehakt.

    Schlagzeugmäßig meiner Meinung nach einer der überbewertetsten überhaupt, aber macht ja nix.