Am Montagabend erschütterte die Meldung vom Tod von Deichkind-Mitglied Sebastian "Sebi" Hackert nicht nur die Fans der Combo. Im Alter von nur 32 Jahren wurde der Produzent der Gruppe am Samstag von seiner Ehefrau in seiner Hamburger Wohnung leblos aufgefunden.

Aufgrund seines Alters leitete die Polizei …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    Hoffentlich machen die Typen weiter.

  • Vor 11 Jahren

    Ich mh zwar Deichkinds Musik nicht so aber das schockiert dann doch wenn jemand so aus heiterem Himmel heraus stirbt
    @satanic666 (« Hoffentlich machen die Typen weiter. »):

    Gerade einen "Satanisten" sollte der Tod eines Menschen doch bedrücken, oder???

  • Vor 11 Jahren

    Warum darf der Satanist nicht trotzdem hoffen, dass Deichkind weitermachen?

  • Vor 11 Jahren

    Weil Satanic es gepostet hat. Das ist für die meisten Deppen ein Blankocheck erstmal rumzumotzen.

  • Vor 11 Jahren

    @Paulisdead (« Weil Satanic es gepostet hat. Das ist für die meisten Deppen ein Blankocheck erstmal rumzumotzen. »):

    in der regel zurecht aber in anbetracht des themas find ich zutrückhaltung ganz cool

  • Vor 11 Jahren

    @Minimus («
    @satanic666 (« Hoffentlich machen die Typen weiter. »):

    Gerade einen "Satanisten" sollte der Tod eines Menschen doch bedrücken, oder??? »):

    Warum?

  • Vor 11 Jahren

    Satanismus = Kein Leben nach dem Tod(mann hat nur DIESES eine Leben)

    Religion(z.m. die meisten) = Leben nach dem Tod...

    Keine Ahnung warum sich die Christen, Muslime etc. nicht einfach alle umbringen um die Last des Lebens abzuwerfen und in den Himmel zu kommen

  • Vor 11 Jahren

    Satanisten sind sooooo doooooof :)

    @Topic: Ist echt scheisse :(

  • Vor 11 Jahren

    @Minimus («
    Keine Ahnung warum sich die Christen, Muslime etc. nicht einfach alle umbringen um die Last des Lebens abzuwerfen und in den Himmel zu kommen »):

    weil es eine sünde wäre, gottes geschenk des lebens zu missachten. obacht mit deinen aufrufen. die kommen dann alle runter zu euch. :D

  • Vor 11 Jahren

    @[Ninja]Killer (« Satanisten sind sooooo doooooof :)

    @Topic: Ist echt scheisse :( »):

    Wie viele kennst du denn??????

    Errinnert mich irgendwie an "Alle Juden/Neger/Polen/Russen sind doof"

    Zitat (« Ich glaube eher du meinst eher Nihilismus, den Satanismus kann man auch als Umkehrung der christlichen Lehre sehen, die sich aber durchaus an deren Rahmen orientiert. Also als eine mögliche Definition. »):

    Satanist ist nicht Satanist. viele fassen das unterschiedlich auf, deshalb sind Missverständnisse eigentlich vorprogrammiert wenn man von Satanismus spricht.

    In der "Satanistischen Bibel" wird z.B. wehemenst gegen die Kirche gewettert.

    Die einen denken ein Satanist betet eine rote Figur mit dreizack und Ziegenbeinen an, der andere meint Satanisten sind die die aufm Friedhof Leichen ausbuddeln...

    Ach da gibts so viele Vorurteile das ich mir manchmal die Haare vom Kopf reißen möchte("Alle Gothiks sind Satanisten und umgekehrt" / "Satanisten hören death metal" / "Satanisten opfern Tiere" etc).

    Aber irgendwie bin ich OT...

  • Vor 11 Jahren

    @Minimus (« @[Ninja]Killer (« Satanisten sind sooooo doooooof :)

    @Topic: Ist echt scheisse :( »):

    Wie viele kennst du denn??????

    Errinnert mich irgendwie an "Alle Juden/Neger/Polen/Russen sind doof" »):

    Ich kenn ein paar wenige.

    War auch genau so verallgemeinernd gedacht, wie deine Beispiele da, ich würde mir natürlich nie ernsthaft erlauben, so viele dumme Menschen über einen Kamm zu scheren, diese Versager. :ill: ;)

    Bis jetzt hab ich allerdings wirklich noch nichts positives über Satanismus gehört, du darfst der erste sein, der mir was darüber erzählt, was sich nicht wie bloßes trotziges Anti-Christen-Gefasel anhört. (Hab mich auch aufgrund meiner Vorurteile dagegen nie weiter damit auseinandergesetzt)

  • Vor 11 Jahren

    find ich ehrlichgesagt ekelhaft jetzt hier eine satanismusdisskusion zu starten.

  • Vor 11 Jahren

    @Valhallachen (« find ich ehrlichgesagt ekelhaft jetzt hier eine satanismusdisskusion zu starten. »):

    Ach Gott (oder wer auch immer), dann bitte ich hiermit eben Minimus mir eine PN oder einen Gästebucheintrag zu hinterlassen, falls ihm was daran liegt.
    Halte das aber nicht für verwerflich, das Thema hier auf eine andere Bahn zu lenken, da es ja sowieso nicht der eigentlich Thread über die traurige Meldung ist. Und ich hab noch dazu keine Lust die ganze Zeit daran zu denken. Außerdem könnte es dazu führen, dass einige Vorurteile abgebaut werden... wie auch immer.

  • Vor 11 Jahren

    Bin auch kein Deichkind Fan aber schlecht fand ich die auch nie.
    Von daher, und auch weil der so jung war, fand ich die Meldung auch...traurig.

    Scheiss auf (Anti-)Religionen, ich hoffe nur, wo immer der jetzt auch ist, dass es ihm dort gut geht.
    Den anderen zichtausend Menschen die täglich sterben, ob alt oder jung, wünsch ich das auch.
    R.I.P.

  • Vor 11 Jahren

    @Valhallachen (« find ich ehrlichgesagt ekelhaft jetzt hier eine satanismusdisskusion zu starten. »):

    richtig.

    r.i.p. sebi.

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« @dori_doreau (« @Valhallachen (« find ich ehrlichgesagt ekelhaft jetzt hier eine satanismusdisskusion zu starten. »):

    richtig.

    r.i.p. sebi. »):

    Eben. Kindergartendiskussionen bitte draussen bleiben.

    Man, Sebi... das ist einfach Scheiße... : ( »):

    Was ist daran eine Kindergarten-Diskussion?

    Ich finds auch scheisse, dass der Sebi gestorben ist, aber das eine hat rein gar nichts mit dem anderen zu tun.

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« Genau darum ist es eine Kindergarten Diskussion weil sie einfach nicht hierher gehört, macht euch doch dafür bitte nen eigenen thread auf. »):

    Typisch deutsch... (haha, so ne Verallgemeinerung ist auch typisch deutsch. Oh, schon wieder :ill: )

  • Vor 11 Jahren

    Ich hoffe wirklich, dass die Truppe weiter Musik macht. Ihre letzten beiden Alben waren echte Partygranaten und liefen bei mir heavy rotation (bis auf Metro, das find ich irgendwie daneben...).

    Ein Schock ists allemal, ich könnte es genausogut verstehen, wenn sie sagen "Deichkind ohne Sebi ist nicht Deichkind".

  • Vor 11 Jahren

    @Valhallachen (« find ich ehrlichgesagt ekelhaft jetzt hier eine satanismusdisskusion zu starten. »):

    jap find ich eigentlich auch.
    aber genauso ekelhaft find ich die heuchelei mancher, die so tun als hätten sie ihn gekannt und dann auch noch beileid an die familie usw wünschen (ja ist höflichkeit, ich weiß) aber trotzdem muss doch nicht sein oder...
    der verlust ist sehr bedauerlich, war ein großartiger künstler, aber jetzt hier einen auf die persönlichkeitsscheine zu fahren ist geschmacklos...

  • Vor 11 Jahren

    Ich finds nur verständlich wenn die eine Pause machen und ganz ehrlich fände ich es auch nicht schlimm wenn die länger als ein bis zwei Jahre dauert!