Rage Against The Machine und der diesjährige X-Factor-Gewinner Joe McElderry lieferten sich ein harten Rennen um die Spitzenposition in den britischen Charts. In der viel beachteten Weihnachtswoche stand der Erstgenannten Dauerbrenner "Killing In The Name" ganz oben, gefolgt von des Castingsternchens …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    Gern geschehen. :)

    Hier übrigens das Original:

    http://www.youtube.com/watch?v=i0kL5ioAALg…

    Und eine recht eigenwillige Version von Nektar:

    http://www.youtube.com/watch?v=P-pcw34mL0c

  • Vor 11 Jahren

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

  • Vor 11 Jahren

    @SixDrunkenNobodies («
    Also:

    - Im jetzigen Fall hat doch jemand ganz bewusst dazu aufgerufen "Lasst uns alle einen Song von RATM kaufen, damit dieser auf Platz 1 schiesst und wir den Chartgläubigen mal zeigen, dass es auch andere Mukke als ihren TV-Castingkram gibt !"

    - In den Fällen Nellie, Flat Eric und Living Doll hat jemand gedacht "Ich bringe mal ein witziges Quatschlied raus ! Vor allem macht es Spaß und wenn ich Glück habe, verkauft es sich sogar gut." und die Leute haben gedacht Oh, ein witziges Quatschlied, finde ich lustig, das kaufe ich mal !" »):

    Und eben das glaube ich nicht so recht. Ich glaube vielmehr, dass die Mechanismen dieselben sind, auch wenn die Intentionen verschieden waren. Das war der eigentliche Punkt, auf den ich hinaus wollte.

  • Vor 11 Jahren

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

  • Vor 11 Jahren

    @SixDrunkenNobodies (« Ich sehe nicht, dass RATM bzw. Morello sich hier irgendwo so geäussert hätte, als wäre die Band irgendwie stolz, mit dieser Aktion etwas "Revoluzzerhaftes" bewirkt zu haben. Lies doch einfach mal den Bericht.
    Er schreibt den Erfolg auch nicht der Band, sondern dem "wer auch immer dahintersteckt" sowie den Fans zu. Außerdem erklärt er nur, dass es sich um "etwas Außergewöhnliches" gehandelt hat, was wohl durchaus stimmt - oder hast Du so eine Aktion schon erlebt ? »):

    Zitat («
    "Es war eine unglaubliche Kampagne, um ohne jedes Budget einen Song mit einer drastischen politischen Aussage auf Platz 1 zu bekommen, und es hat diese riesige Maschinerie ausgehebelt. Ganz normale Leute können, wenn sie solidarisch zusammenstehen, Außergewöhnliches bewirken."

    "Man weiß nie, woher der Anstoß kam", so Tom Morello weiter. "Aber wir fühlen uns wirklich geehrt, ein Teil des größten Störfalls in der britischen Charts-Geschichte gewesen zu sein." »):

    Die Sache mit dem Initiator habe ich tatsächlich etwas unglücklich formuliert, zugegeben. Aber das hier klingt jetzt schon ziemlich nach dem, was ich geschrieben habe.

  • Vor 11 Jahren

    @Olsen (« @Häretiker (« Nellie The Elephant »):

    Wie was, das Teil war mal erfolgreich in den englischen Charts? Die originale Version von den völlig unterschätzten Toy Dolls? »):

    "live" (man beachte die drummsticks) bei TOTP
    http://www.youtube.com/watch?v=FEg2qpJwpz8…

  • Vor 11 Jahren

    @Vielfrass (« Zumindest ein guter Beweis dafür, dass es immer noch genug Massen gibt, die dem nächstbesten Pfeifer hinterherrennen, wenn es sich in ihren Ohren nur so anhört wie ne Antwort. »):

    Und genau deshalb so angsteinflößend.

    Bevor es jemand anderes tut, werde ich mir eine Pfeife besorgen.

  • Vor 11 Jahren

    @Vallepupalle (« @zugehoert (« x factor gewinner? x factor war doch diese fernseh serie wo man raten musste ob die fälle echt warn oder nicht oO »):

    nö... http://de.wikipedia.org/wiki/The_X_Factor »):

    :D

  • Vor 11 Jahren

    Zitat (« "Ich bekomme von Sony UK ja noch nicht einmal eine Antwort auf eine e-Mail. Ich habe ihnen geschrieben, irgendwas in der Art wie: 'Sind wir eigentlich noch auf eurem Label? Hier passieren Dinge!' - und kein Mensch hat mir geantwortet." »):

    Bis zu der Stelle hab ich die Verschwörung für Schwachsinn gehalten, aber diese Aussage ist so offensichtlich ein Blödsinn, das macht die Sache verdächtig.