Peter Maffay lässt sich im Interview über Talentshows aus und regt sich ganz besonders über die DSDS-Jury auf. Ein Bericht über Weinkrämpfe, Schläge und Geldmacherei.

Pollenca (doer) - Deutschrock-Urgestein Peter Maffay lässt sich gegenüber Bild mächtig über Talentshows im Fernsehen aus. "Wie da mit jungen Leuten umgegangen wird, das ist moralisch nicht in Ordnung." Maffay ist der Meinung, dass sich Plattenfirmen viel zu wenig um die Gewinner der Shows kümmern. "Da werden junge Menschen auf eine Höhe gepuscht, die sie gar nicht verkraften können." Das ist in seinen Augen vergleichbar mit einem Boxkampf zwischen ihm und Mike Tyson, also schlichtweg "nicht fair".

Besonders verärgert scheint er über die aktuell erfolgreichste Sendung "Deutschland Sucht Den Superstar" zu sein. "Da sitzen Leute bräsig zurückgelehnt und sagen den jungen Leuten ins Gesicht: 'Das ist scheiße, was du machst'. Und diese 'Juroren' waren in deren Alter selbst wahrscheinlich nicht in der Lage, bis drei zu zählen. Mich kotzt es an, dass die sich an unfertigen Menschen vergreifen. Die machen sich einen Spaß daraus, wenn ein Mädchen einen Weinkrampf kriegt. Und sie wissen ganz genau, dass die jungen Leute sich nicht wehren können."

Maffay selbst, hätte sich dergleichen als junger Musiker nicht gefallen lassen. "Ich würde aufstehen und denen aufs Maul hauen. Aber sofort. Aus dem Stand. Mich wundert es, dass das bisher noch keiner gemacht hat." Einziger Übergriff auf die Juroren war bisher eine Wasserattacke.

Außerdem deckt Maffay auf, was bislang noch keiner vermutete: "Hinter der Geschichte steckt nichts anderes als Geldmacherei." Wie man dabei am effektivsten vorgeht, scheint ihm nicht besonders zu gefallen. "Man könnte doch mit den Talenten ganz anders umgehen. Aber das verkauft sich natürlich nicht so gut. Jemanden vor allen anderen fertig zu machen, das ist einfach spektakulärer." Nur seltsam, dass ihn all das erst nach der vierten DSDS-Staffel zu ärgern scheint.

Maffay wünscht sich für seinen vierjährigen Sohn Yaris auch eine Karriere als Musiker. Auf die Frage, ob er ihm erlauben würde, an solch einer Show teilzunehmen antwortete er: "Grundsätzlich ja. Aber ich würde ihm sagen: 'Wenn dir einer dumm kommt, hast du auch was frei.'"

Schon jetzt steht fest, dass es 2008 eine fünfte Staffel von "Deutschland Sucht Den Superstar" geben wird. Neben Dieter Bohlen soll auch Anja Lukaseder wieder mit von der Partie sein. Anstelle von Heinz Henn hat Fanta Vier-Manager Andreas 'Bär' Läsker das Vergnügen, der dritte im Bunde zu sein. Der Moderatorenposten, den bislang Tooske Ragas übernommen hat, ist für die nächste Staffel nach wie vor vakant.

Fotos

Peter Maffay und Dieter Bohlen

Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Peter Maffay und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Peter Maffay

Kennzeichen: 1.68 cm klein, pfenniggroßes Muttermal links oberhalb der Lippe, markante raue Stimme, Tätowierungen auf den muskulösen Oberarmen, Rocker …

laut.de-Porträt Dieter Bohlen

Dieter Bohlen kennt jedes Kind. Dieter ist unter anderem Mr. Modern Talking, Mr. C.C. Catch, Mr. Blue System, Mr. Penisbruch. Er steckt hinter einem nicht …

DSDS Fanta 4-Manager sitzt in der Jury

Neben Tooske Ragas verlässt auch Heinz Henn die RTL-Erfolgsshow Deutschland Sucht Den Superstar. Als drittes Mitglied wird nun der Manager der Fantastischen Vier, Andreas (Bär) Läsker, in der Jury sitzen.

DSDS Medlock-Fans meucheln Stosch

Habemus Superstar! Zu später Stunde stand es endlich fest: Mark Medlock gewinnt das Finale von Deutschland Sucht Den Superstar mit überwältigender Mehrheit der Stimmen.

Miami Twice Medlock und Bohlen bei "Wetten Dass...?"

Fast zehn Millionen Fernsehzuschauer sahen am Samstag bei "Wetten Dass...?" das derzeit wohl kurioseste Paar der deutschen Popmusik. Als Miami Twice legten Mark Medlock und Dieter Bohlen einen Auftritt hin, an den sich Modern Talking-Fans noch lange erinnern werden.

29 Kommentare

  • Vor 13 Jahren

    Welche Gurke sitzt denn bei einigen von euch schief in der Rübe. Wieso beklagen soviele Flachblasen hier, dass Maffay den Sinn von Castingshows erst jetzt moniert?
    ER WURDE DOCH ERST JETZT GEFRAGT! Wahrscheinlich hat er schon vorher den Unsinn solcher Suchen nach Geldscheisserchen für Onkel Dieter moniert, aber es hatte ihn niemand öffentlich gefragt!

    Also, was sollen hier diese geistigen Querschläger?

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« boah, hier steht von vorne bis hinten nur dreck
    und der letzte post war die krönung von diesem scheißhaufen »):

    du hast noch vergessen zu schlussfolgern, dass gerade die oft zu Recht als respektloses unmusikalisches "isch möschde schdar werden"-Migrantenstadlbewerber eben diese Shithaufen erst recht zum Dampfen bringen...

  • Vor 13 Jahren

    @The Invisible (« Hut ab vor Pete.
    Wen interessierts, wo er herkommt - das sind Idioten. Und was er gesagt hat, spricht das aus, was immer mehr denken in diesem gehemmten, verklemmten, medienverblödeten Land, wo man sich alles gefallen lässt.
    Das er was er meint zum ersten Mal in einer BLÖD-Zeitung sagt, obwohl DSDS schon lange läuft, heisst nicht automatisch, das er das zum ersten Mal sagt oder gedacht hat, denn wer weiss, welche Interviews er in den letzten 4 Jahren schon wo gegeben hat, bzw. ob er darin auch nach DSDS gefragt wurde, bzw. ob er seine Meinung nicht schon längst privat kundgetan hat.
    Ich halte ihn für einen aufrichtigen geradeheraus Mann, kein hohler glatter Grinseschleimer wie soviele im Showbusiness.

    Zwar ist seine Musik nicht unbedingt mein Fall, aber eine klasse Stimme hat er, das muss man ihm zugestehen, und seine Ansichten sind mir auch sonst sympathisch.

    The Invisible »):

    word!

    er hat sich in entsprechender selbstkritik mal als "handwerker" der rockmusik bezeichnet, im ggsatz zu anderen, die seiner meinung nach echte künstler sind.