Deutschrock-Urgestein Peter Maffay lässt sich gegenüber Bild mächtig über Talentshows im Fernsehen aus. "Wie da mit jungen Leuten umgegangen wird, das ist moralisch nicht in Ordnung." Maffay ist der Meinung, dass sich Plattenfirmen viel zu wenig um die Gewinner der Shows kümmern. "Da werden junge …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Bin persönnlich auch Gegner von casting shows, aber die vom Raab hat Niveau.

  • Vor 12 Jahren

    harr harr, ja.
    besonders der titel ist gut:

    SSDSDSSWEMUGABRTLAD :hangover:

  • Vor 12 Jahren

    Außerdem deckt Maffay auf, was bislang noch keiner vermutete: "Hinter der Geschichte steckt nichts anderes als Geldmacherei."

    haha

  • Vor 12 Jahren

    "Maffay selbst, hätte sich dergleichen als junger Musiker nicht gefallen lassen. "Ich würde aufstehen und denen aufs Maul hauen. Aber sofort. Aus dem Stand."

    Peng uffe Fresse, so läuft das in Rumänien. Geil.

  • Vor 12 Jahren

    Nunja nicht der erste der gegen diese Castinshows was hat, aber schon mutig, dass der das so zugibt (immerhin hat der derzeitige "Superstar" ja mehr Erfolg als der, aber mit dieser Kommerzmusik auch kein Problem)

    Raabs' Show ist supber :)

  • Vor 12 Jahren

    @___dstrythfckngwrld (« Außerdem deckt Maffay auf, was bislang noch keiner vermutete: "Hinter der Geschichte steckt nichts anderes als Geldmacherei."

    haha »):

    :D

  • Vor 12 Jahren

    @Chefrocker (« "Maffay selbst, hätte sich dergleichen als junger Musiker nicht gefallen lassen. "Ich würde aufstehen und denen aufs Maul hauen. Aber sofort. Aus dem Stand." »):

    Also ist bei den Rumäniern "Maul" ein Synonym für Schritt. Denn was anderes trifft er im Stand ja nicht.

  • Vor 12 Jahren

    @Vicious! (« @Chefrocker (« "Maffay selbst, hätte sich dergleichen als junger Musiker nicht gefallen lassen. "Ich würde aufstehen und denen aufs Maul hauen. Aber sofort. Aus dem Stand." »):

    Also ist bei den Rumäniern "Maul" ein Synonym für Schritt. Denn was anderes trifft er im Stand ja nicht. »):

    Oder: Ich würde aufstehen, mir einen Schemel holen & denen aufs Maul hauen :lol: :lol:

  • Vor 12 Jahren

    Mhm, gutes Statement hier da mal vom guten, alten Warzenpeter, aber wtf in unserem "Wahrheitspresseorgan" BILD abgegeben??
    Schade drum.
    Gruß:
    T.

  • Vor 12 Jahren

    @Unbekannt (« Nunja nicht der erste der gegen diese Castinshows was hat, aber schon mutig, dass der das so zugibt (immerhin hat der derzeitige "Superstar" ja mehr Erfolg als der, aber mit dieser Kommerzmusik auch kein Problem)

    Raabs' Show ist supber :) »):

    sagt der mit dem gepflegten halbwissen? woran misst du "erfolg"? zumindest habe ich noch nicht gehört, dass ein medlock 15.000er-Arenen voll macht. also bitte mal!

  • Vor 12 Jahren

    peter maffay sollte darüber eine reportage machen und den pulitzer preis dafür einsacken...
    ich sehe es vor meinem geistigen auge
    "skandal bei DSDS: es wird musik verkauft um geld zu machen! außerdem: Die Benzinpreise steigen, weil die Firmen mehr Geld wollen!"

  • Vor 12 Jahren

    Na da ist ja ein Blitzmerker um die Ecke gekommen.
    Aber anstatt sich über die Jury zu muckieren, sollte er Maffay sich lieber fragen, warum die Leute 1. so dumm sind und dort hin rennen und 2. warum so viele so dämlich sind und auch noch zugucken.

  • Vor 12 Jahren

    @trakker (« Aber anstatt sich über die Jury zu muckieren, sollte er Maffay sich lieber fragen, warum die Leute 1. so dumm sind und dort hin rennen und 2. warum so viele so dämlich sind und auch noch zugucken. »):

    Hm. Beitrag gelesen? Da zeigt er, daß er Punkt 2 sehr wohl bereits begriffen hat. Über Punkt 1 hat er sich zwar nicht so deutlich ausgelassen, aber daß man ihm das auch nicht erklären muß, läßt sich zwischen den Zeilen des ersten Absatzes erkennen.

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    Klar stimmt, was Maffay sagt u. jeder weiss. Nur Maffay deshalb blöd hinzustellen ist seitens laut.de ein Witz. Lächerlich sind diese Shows u. wie auf Kosten der Kids gnadenlos Kohle gemacht wird. Sind ja auch gute Leute dabei, die speziell von Bohlen angefuckt werden, weil sie nicht ins Konzept passen. Stellt euch als Musikplattform nicht hinter derart oberflächliche schmarotzerische Mainstream-Abzocker, sondern respektiert die Leistung (nicht aller, aber) einiger Kids!
    Grüße

  • Vor 12 Jahren

    Der Maffay, das ist aber auch ein Schläger-Typ, der sich nichts gefallen lässt...

  • Vor 12 Jahren

    @Kingdom Dead (« Also gibts bald nen Bandenkrieg zwischen Bohlen& Co und Maffay und Tabaluga!!!! Meckern kann jeder er sollte was tun wie der raab denn kann er sich aufregen!!!! »):

    Und was qualifiziert Dich dazu, hier rumzumeckern? :D

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« der artikel is nebenbei auch geklaut, von wem auch immer, viele seiten, die darüber berichten verwenden ähnliche, zum teil identische texte, jaja, die medienvielfalt. »):

    Mach' Dich doch einfach mal schlau, was es mit dem Begriff "Pressemitteilung" auf sich hat. Dann hast Du was für die Zukunft gelernt und wunderst Dich nicht mehr.
    Zumindest nicht mehr so laut :D

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous («
    so weise, "mach" einfach ohne apostroph und "dich" klein zu schreiben, bist du dann auch nicht. O_o »):

    Alte Schule. Der Imperativ Präsens von "machen" lautet "mache!", da bei meiner Nutzung dort hinten ein Buchstabe wegfällt, sollte - zumindest nach den Rechtschreibregeln, die ich gelernt habe - ein Apostroph gesetzt werden.
    Und das große "D" bei "Du" oder "Dich" stammt auch noch aus der Zeit, als man seinem Leser einen gewissen Respekt entgegengebracht und die Anrede daher groß geschrieben hat.

    Das hat nix mit irgendeiner Weisheit zu tun, sondern "ist einfach drin". Wenn das das Einzige ist, was Dich an meinem Beitrag stört - willkommen im Korinthenkackerklub.

    Gruß
    Skywise