Ihr wollt ein Liebeslied? Ihr kriegt ein liebes Lied! Sido, Bushido, Eko Fresh, Kool Savas – Morch Guykill fickt sie alle in den Arsch. Zumindest trällert er das in seinem Song "Ein Liebeslied". Davon und von weiteren Liebesspielchen mit Deutschlands Rap-Fraktion singt der bisher unbekannte Musiker …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    @Sodhahn («

    "ihr" ist die tumbe mehrheit...die nicht in der lage ist sich eine eigene meinung zu bilden, sondern alles ungeprüft nachplappert »):

    schrieb derjenige, der sich ausschließlich durch bibel und koran bilden lässt. :)

  • Vor 10 Jahren

    @Die Szenepolizei («
    Zitat (« ich toleriere homosexuelle »):

    Das ist aber wirklich nett von Dir.
    Kann ich dir vielleicht auch ein "akzeptieren" abringen? »):

    Nee nee, machen wir doch gleich den Schritt zu Verehrung.

  • Vor 10 Jahren

    @atropos3000 (« @Impulse (« diese arschficker verwenden die maske aus v for vendetta, dem besten film sder welt, labern witzlose scheisse von rapper f*****, aber blasen sich mit sowas in den mittelpunkt der musikszene deutschland. ich hoffe die typen werden gejagt und verprügelt. »):

    das ist nicht dein ernst oder? hast du "V for vendetta" überhaupt begriffen? offensichtlich nicht, sonst würdest du nicht von arschfickern sprechen. du hast nichts, aber auch gar nichts von diesem film verstanden. naja, wer hip hop hört is in der regel ja auch dümmer als ein sack sylter sand. du widerst mich an und das aus dem tiefsten herzen. »):

    ist aber gut das du den plan im sack hast.....
    :hoho:
    du bist lächerlich mein guter ! :hangover:

  • Vor 10 Jahren

    @atropos3000 («
    Wenn ja, dann sag gerne tolerante und gebildete Menschen von selbst! Wie gesagt, es ist langsam ermüdent dieses Argument zu bringen, aber bim ach so bösen "N*****" Wort hyperventielieren ja auch gleich alle! Vermutlich weil es gegen die "Boi's" aus der "Hood" geht!Naja, Hip Hop is hatl die Kultivierung der Gosse und für die Gosse hatte ich noch nie was übrig! Und nu is auch alles zu diesem Thema gesagt! »):

    hab noch keine 2 beiträge von dir gelesen und schon bin ich von dir sowas von angewidert :conk:

  • Vor 10 Jahren

    @Shlumpf! («
    Dann erklär uns doch bitte dein Weltbild. Du behauptest dass hier die "karre in den dreck" gefahren wird, und das im zusammenhang mit dieser diskussion hier.

    Was wirtschaftlicher Aufschwung mit dieser Diskussion hier zu tun hat ist mir ebenfalls schleierhaft. Und moralischer Aufschwung? Das klingt, als wären wir an einem Tiefpunkt angelangt. Wenn ja, bitte erkläre »):

    ich erkläre dir sicher nicht mein weltbild. dies ist ein musik-forum und ausserdem bringt eine politische diskussion mit euch eh nichts, weil ihr alle eure infos aus den gleichen manipulierten medien erhaltet.

    nur soviel, wenn opel monatelang mit der existenz von familien spielt, und wenn eure brüder in zinksärgen aus afghanistan heimkommen, und irgendwelche politiker auf der trauerfeier etwas von "verteidigung der sicherheit" faseln, dann interessiert das keine sau von euch. keiner steht auf.

    aber wenn man es wagt eine figur wie "morch guykill" zu kritisieren, tauchen die gralshüter der pc in sekundenschnelle auf dem schirm auf, um das hohelied der diskrinierung anzustimmen...

    weisst du aber was das traurigste ist? ich wette jeder normale mensch mit diesen neigungen hat mittlerweile die nase voll das sein anliegen von pfeiffen wie olivia jones, irgendwelchen talkshow schwuppen, dirk bach oder morch guykill repräsentiert wird.

    denkt mal drüber nach.

  • Vor 10 Jahren

    @Sodhahn («

    ich erkläre dir sicher nicht mein weltbild. dies ist ein musik-forum und ausserdem bringt eine politische diskussion mit euch eh nichts, weil ihr alle eure infos aus den gleichen manipulierten medien erhaltet.

    nur soviel, wenn opel monatelang mit der existenz von familien spielt, und wenn eure brüder in zinksärgen aus afghanistan heimkommen, und irgendwelche politiker auf der trauerfeier etwas von "verteidigung der sicherheit" faseln, dann interessiert das keine sau von euch. keiner steht auf. »):

    wie nett, dass du so bereitwillig alle über einen kamm scherst, du kleiner revolutionär. und dich nebenbei auch noch über alle anderen stellst. wenn du für die oben genannten probleme eine andere lösung kennst, als die, ein paar politiker und manager aufzuknüpfen, will ich sie hören. ich hab bislang noch keine andere lösung gefunden.

    übrigens ändert all das nichts an den homophoben tendenzen, die sich hier bei manchen usern äußern. da kannste noch so viel vergleiche anstellen und vom thema ablenken und anderen dummheit vorwerfen. das rechtfertigt und relativiert aussagen wie die von harris oder impulse in keiner weise.

  • Vor 10 Jahren

    @Sodhahn («
    ich erkläre dir sicher nicht mein weltbild. dies ist ein musik-forum und ausserdem bringt eine politische diskussion mit euch eh nichts, weil ihr alle eure infos aus den gleichen manipulierten medien erhaltet. »):

    Und du erhälst deine Infos von komplett anderen Quellen, die total unabhängig sind und zu 100% nur die Wahrheit berichten?
    @Sodhahn («
    nur soviel, wenn opel monatelang mit der existenz von familien spielt, und wenn eure brüder in zinksärgen aus afghanistan heimkommen, und irgendwelche politiker auf der trauerfeier etwas von "verteidigung der sicherheit" faseln, dann interessiert das keine sau von euch. keiner steht auf. »):

    Woher weißt du das? Das hier ist, wie du selber gesagt hast, ein MUSIKFORUM, weshalb soll sich hier andauernd jeder über politik aufregen?
    @Sodhahn («
    aber wenn man es wagt eine figur wie "morch guykill" zu kritisieren, tauchen die gralshüter der pc in sekundenschnelle auf dem schirm auf, um das hohelied der diskrinierung anzustimmen... »):

    Kritisieren? Kein Problem, hab ich selbst noch getan auf seite 1 dieses freds. Mir ging es nur um den homophoben scheiß den Harris_ hier von sich gegeben hat.
    @Sodhahn («
    weisst du aber was das traurigste ist? ich wette jeder normale mensch mit diesen neigungen hat mittlerweile die nase voll das sein anliegen von pfeiffen wie olivia jones, irgendwelchen talkshow schwuppen, dirk bach oder morch guykill repräsentiert wird.

    denkt mal drüber nach. »):

    Da hast du wahrscheinlich Recht

  • Vor 10 Jahren

    @Sodhahn (« @Shlumpf! («
    Dann erklär uns doch bitte dein Weltbild. Du behauptest dass hier die "karre in den dreck" gefahren wird, und das im zusammenhang mit dieser diskussion hier.

    Was wirtschaftlicher Aufschwung mit dieser Diskussion hier zu tun hat ist mir ebenfalls schleierhaft. Und moralischer Aufschwung? Das klingt, als wären wir an einem Tiefpunkt angelangt. Wenn ja, bitte erkläre »):

    ich erkläre dir sicher nicht mein weltbild. dies ist ein musik-forum und ausserdem bringt eine politische diskussion mit euch eh nichts, weil ihr alle eure infos aus den gleichen manipulierten medien erhaltet.

    nur soviel, wenn opel monatelang mit der existenz von familien spielt, und wenn eure brüder in zinksärgen aus afghanistan heimkommen, und irgendwelche politiker auf der trauerfeier etwas von "verteidigung der sicherheit" faseln, dann interessiert das keine sau von euch. keiner steht auf.

    aber wenn man es wagt eine figur wie "morch guykill" zu kritisieren, tauchen die gralshüter der pc in sekundenschnelle auf dem schirm auf, um das hohelied der diskrinierung anzustimmen...

    weisst du aber was das traurigste ist? ich wette jeder normale mensch mit diesen neigungen hat mittlerweile die nase voll das sein anliegen von pfeiffen wie olivia jones, irgendwelchen talkshow schwuppen, dirk bach oder morch guykill repräsentiert wird.

    denkt mal drüber nach. »):

    zum einen haben soladen in afghanistan nix, aber auch gar nix mit diesem thema zu tun! tut mir leid für dich wenn du da betroffen bist, aber es kann ja wohl nicht angehen, dass minderheiten diskriminiert werden, bloß weil in der welt scheiße passiert! auch opel hat nix mit diesem thema zu tun!

    es stimmt schon, dass nicht jeder schwule von olivia jones oder dirk bach repräsentiert werden will, aber ganz ehrlich, überlass das mal den schwulen und lesben selbst! ausserdem spielt ihr euch hier auf, als währt ihr jetzt die politisch korrekten instanzen, die ja NUR ihr recht auf freie meinung hier vertreten (wobei auch die freie meinungsäusserung ihre grenzen hat, da wo andere durch sie eingeschränkt werden). aber ganz ehrlich, hier ist von "kranken" und "perversen" die rede! hier wird zum "jagen und verprügeln" aufgerufen, von irgendwelche 16jährigen, denen die eltern mal ordentlich die fresse polieren sollten, wenn sie schon jahrelang versagt haben und solchen abschaum produziert haben. wirklich schade, dass jeder assozioale idiot in diesem land erst ein kind in die welt setzen und es dann auch noch groß ziehen darf! was dabei raus kommt, zeigt dieses forum:harris, sodhan, impuls oder kurz gesagt, ein verschwendung von haut und knochen! Ein hoch auf die stolzen aktivisten von stonewall, möge ihre heldenhaufte tat nie vergessen werden!

  • Vor 10 Jahren

    gut gesprochen, wobei ich sodhahn nicht unbedingt mit den anderen genannten gleichsetzen würde. ich glaube, er hat durchaus mehr in der rübe.

  • Vor 10 Jahren

    @atropos3000 («

    was dabei raus kommt, zeigt dieses forum:harris, sodhan, impuls oder kurz gesagt, ein verschwendung von haut und knochen! »):

    du bist nichts weiter als ein fall für die ignore-funktion, homeboy.

  • Vor 10 Jahren

    @Shlumpf! (« @Sodhahn («
    ich erkläre dir sicher nicht mein weltbild. dies ist ein musik-forum und ausserdem bringt eine politische diskussion mit euch eh nichts, weil ihr alle eure infos aus den gleichen manipulierten medien erhaltet. »):

    Und du erhälst deine Infos von komplett anderen Quellen, die total unabhängig sind und zu 100% nur die Wahrheit berichten?
    @Sodhahn («
    nur soviel, wenn opel monatelang mit der existenz von familien spielt, und wenn eure brüder in zinksärgen aus afghanistan heimkommen, und irgendwelche politiker auf der trauerfeier etwas von "verteidigung der sicherheit" faseln, dann interessiert das keine sau von euch. keiner steht auf. »):

    Woher weißt du das? Das hier ist, wie du selber gesagt hast, ein MUSIKFORUM, weshalb soll sich hier andauernd jeder über politik aufregen? »):

    1) es gibt keine quellen die zu 100% nur die wahrheit berichten, weil es wahrscheinlich nichtmal soetwas wie die "wahrheit" gibt, sondern lediglich verschiedene blickwinkel einer solchen. trotzdem ist es interessant mal gewisse themen aus dem blickwinkel von anderen medien zu betrachten und sich dann die frage zu stellen, warum man gewisse bilder bei uns nirgends zu sehen bekommt!?

    2) afghanistan und opel sind auch kein thema für die laut.bar, da hast du recht, aber auch im wahren leben hält sich der aufschrei in grenzen, waährend bei anderen dingen rituell gejault wird.

  • Vor 10 Jahren

    @Sodhahn («
    1) es gibt keine quellen die zu 100% nur die wahrheit berichten, weil es wahrscheinlich nichtmal soetwas wie die "wahrheit" gibt, sondern lediglich verschiedene blickwinkel einer solchen. trotzdem ist es interessant mal gewisse themen aus dem blickwinkel von anderen medien zu betrachten und sich dann die frage zu stellen, warum man gewisse bilder bei uns nirgends zu sehen bekommt!?

    2) afghanistan und opel sind auch kein thema für die laut.bar, da hast du recht, aber auch im wahren leben hält sich der aufschrei in grenzen, waährend bei anderen dingen rituell gejault wird. »):

    Zu Punkt 1 hast du natürlich Recht, aber du stellst es oft so dar, als seist du als einziger in der Lage, verschiedene Quellen zu nutzen

    Bei Punkt 2 geb ich dir aber nicht so ganz Recht, es gab doch recht viel Aufregung über die Opel-sache, und auch Afghanistan ist doch auch ein Dauerbrenner.

    Und wie gesagt, das hat ja ansich nichts mit diesem Thema hier zu tun

  • Vor 10 Jahren

    @atropos3000 (« @Sodhahn (« @Shlumpf! («
    Dann erklär uns doch bitte dein Weltbild. Du behauptest dass hier die "karre in den dreck" gefahren wird, und das im zusammenhang mit dieser diskussion hier.

    Was wirtschaftlicher Aufschwung mit dieser Diskussion hier zu tun hat ist mir ebenfalls schleierhaft. Und moralischer Aufschwung? Das klingt, als wären wir an einem Tiefpunkt angelangt. Wenn ja, bitte erkläre »):

    ich erkläre dir sicher nicht mein weltbild. dies ist ein musik-forum und ausserdem bringt eine politische diskussion mit euch eh nichts, weil ihr alle eure infos aus den gleichen manipulierten medien erhaltet.

    nur soviel, wenn opel monatelang mit der existenz von familien spielt, und wenn eure brüder in zinksärgen aus afghanistan heimkommen, und irgendwelche politiker auf der trauerfeier etwas von "verteidigung der sicherheit" faseln, dann interessiert das keine sau von euch. keiner steht auf.

    aber wenn man es wagt eine figur wie "morch guykill" zu kritisieren, tauchen die gralshüter der pc in sekundenschnelle auf dem schirm auf, um das hohelied der diskrinierung anzustimmen...

    weisst du aber was das traurigste ist? ich wette jeder normale mensch mit diesen neigungen hat mittlerweile die nase voll das sein anliegen von pfeiffen wie olivia jones, irgendwelchen talkshow schwuppen, dirk bach oder morch guykill repräsentiert wird.

    denkt mal drüber nach. »):

    zum einen haben soladen in afghanistan nix, aber auch gar nix mit diesem thema zu tun! tut mir leid für dich wenn du da betroffen bist, aber es kann ja wohl nicht angehen, dass minderheiten diskriminiert werden, bloß weil in der welt scheiße passiert! auch opel hat nix mit diesem thema zu tun!

    es stimmt schon, dass nicht jeder schwule von olivia jones oder dirk bach repräsentiert werden will, aber ganz ehrlich, überlass das mal den schwulen und lesben selbst! ausserdem spielt ihr euch hier auf, als währt ihr jetzt die politisch korrekten instanzen, die ja NUR ihr recht auf freie meinung hier vertreten (wobei auch die freie meinungsäusserung ihre grenzen hat, da wo andere durch sie eingeschränkt werden). aber ganz ehrlich, hier ist von "kranken" und "perversen" die rede! hier wird zum "jagen und verprügeln" aufgerufen, von irgendwelche 16jährigen, denen die eltern mal ordentlich die fresse polieren sollten, wenn sie schon jahrelang versagt haben und solchen abschaum produziert haben. wirklich schade, dass jeder assozioale idiot in diesem land erst ein kind in die welt setzen und es dann auch noch groß ziehen darf! was dabei raus kommt, zeigt dieses forum:harris, sodhan, impuls oder kurz gesagt, ein verschwendung von haut und knochen! Ein hoch auf die stolzen aktivisten von stonewall, möge ihre heldenhaufte tat nie vergessen werden! »):

    ich frag mich bei leuten wie dir immer was dir passiert ist, dass du vehement homophobenfeind geworden bist...
    deine aussagen die eltern homophober sollten die fresse poliert bekommen ist doch exakt derselbe ansatz wie der der homophoben... du bist mir peinlich

  • Vor 10 Jahren

    @topic

    so schlecht, wie plakativ. 'wie bekomme ich schnellst möglich aufmerksamkeit'.

    wenn er homosexuell ist und versucht somit vorurteile auszuräumen, gelingt ihm das gegenteil.

    feige und nicht einen deut besser, wie besagte 'schwulenfeindliche' texte anderer.

    der ekel könnte einen packen.

  • Vor 10 Jahren

    ich frag mich bei leuten wie dir immer was dir passiert ist, dass du vehement homophobenfeind geworden bist...
    deine aussagen die eltern homophober sollten die fresse poliert bekommen ist doch exakt derselbe ansatz wie der der homophoben... du bist mir peinlich »):

    ganz einfach, ich habe die schnauze voll von intolerantem pack, dass man aufgrund von mangelnder bildung (ergo kaum verdienstmöglichkeiten) durch bringen muss. alle homosexuellen die ich kenne (mich eingeschlossen) haben sehr gute jobs und fallen in den bereich "besserverdiener", wenn man dann als bürger zweiter klasse behandelt wird, obwohl man soviel menschlichen müll mit durch bringen muss, soll der müll bitte dankbar sein und schweigen. und zum punkt "eltern homophober blagen sollten sie verprügeln": hätten sie es vorher mal gemacht, wäre aus den früchten ihrer lenden vielleicht was geworden, so muss sich die ganze gesellschaft damit rum schlagen!

    wenn immer die klügeren nachgeben, regieren am ende vom tag die dummen!!!!

  • Vor 10 Jahren

    die meisten leute können wirklich viel für ihre eltern, da hast du recht.

  • Vor 10 Jahren

    @astropos: Jetzt hör doch bitte auf so eine Scheiße zu erzählen, du ziehst dich immer weiter in den „Sumpf des Schwachsinns“ rein. Deine Ursachenforschung ist ja wohl dermaßen debil, dass es schon weh tut, lass es doch einfach sein.

    Fakt ist, dass die Schwule ihre gewünschte Toleranz nie bekommen werden und die Schwulenhasser nie in einer, von Schwulen befreiten, Welt leben werden.

    Es gibt wichtigere Dinge auf der Welt (wie Sodhahn schon gesagt hat), als dieses „Ausleben der Sexualität“. Es ist doch scheißegal, wen man bumst und wie man bumst, Hauptsache gesund und legal. Und wenn man seine Neigungen so offen zur Schau stellt, dann ist es kein Wunder, dass entsprechend viele auch negativ reagieren, denn jeder vertritt seine eigene Meinung und die soll, dank den Internet, jetzt auch jeden präsentiert werden (warum auch immer).

    Der Typ im Video, hat diese ganze Diskussion nicht verdient.