Im neuen Clip huldigt das DJ-Duo gemeinsam mit dem Kannibalen, diesmal ganz ohne Zivil, dem Gerstensaft. Prosit.

Berlin (zoe) - Maxim K.I.Z. als nackter, menschlicher Zapfhahn, der Bier ausschenkt. Die Drunken Masters als seine gläubigen Gehilfen. Ein Pulk Untertanen, die die das Gerstengebräu verehren. Alle wollen einen Tropfen abbekommen, also feuert Maxim das Getränk in die Menge. Die abgedrehten Bilder gibt es im neuen Video zum Song "Bier" zu bestaunen.

Bier ist für alles zu gebrauchen

Der Sound erinnert an alte K.I.Z.-Zeiten. Den Drunken Masters und Maxim zufolge ist mit dem Lieblingsgetränk der Deutschen alles möglich:

"Ich gehe in die Kirche und taufe meine Kinder mit Bier [...]. Gieße meine Blumen mit Bier [...] Brauch' kein deutschen Pass, ich hab' Bier."

Fotos

K.I.Z.

K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z.,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler)

Weiterlesen

laut.de-Porträt K.I.Z.

Wenn vier Rapper gelangweilt aussehende Fans in schweißtriefende Stagediver verwandeln, können sie mit Fug und Recht das Prädikat Rampensäue beanspruchen.

1 Kommentar