Fred Durst gibt den Ausstieg des Gitarristen bekannt.

Konstanz (alc) - Gestern machte die Nachricht die Runde, dass Wes Borland, der Gitarrist mit den auffälligen Kostümen und Masken, bei den New Metal-Heroen Limp Bizkit ausgestiegen ist.

Auf der offiziellen Homepage war folgendes Statement zu lesen:

"Limp Bizkit and Wes Borland have amicably decided to part ways. Both Limp Bizkit and Borland will continue to pursue their respective musical careers. Both wish each other the best of luck in all future endeavors."

Man geht also in Freundschaft auseinander. In Fankreisen wird allerdings gemunkelt, dass Borland mit dem mit "Chocolate Starfish" eingeschlagenen musikalischen Weg nicht ganz einverstanden war.

Wie auf dem Debut des (noch) Zweitprojektes von Wes, das in Zusammenarbeit mit seinem Bruder Scott entstand, zu hören war, unterscheidet sich dieser Sound doch erheblich von Dursts Kekscombo.

Ein paar Stunden vor dem Split vermeldete Durst noch die tragische Nachricht, dass ihm am morgen des Attentats von New York ein Brief ins Haus geflattert ist. In diesem bedanken sich die Betreiber des World Trade Centers, dass die Band für das preisgekrönte Video zu "Rollin'" das WTC als Drehort ausgewählt hatte. Lapidarer Kommentar des Barden: "Ich danke Gott dafür, dass wir an einem anderen Tag dort gedreht haben".

Fotos

Limp Bizkit

Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Limp Bizkit

Als Korn 1995 durch die USA touren, machen sie Zwischenstation in Jacksonville, Florida. Das ist zufällig auch die Heimat von Tätowierer und Frontmann …

laut.de-Porträt Big Dumb Face

Irgendwann in den frühen neunziger Jahren, irgendwo im Pusteblumenparadies Florida, genauer gesagt Jacksonville. Dort tun sich drei Jungs zusammen, um …

Noch keine Kommentare