Nach 2014, 2016 und 2017 wird Jan Böhmermann auch dieses Jahr wieder vom Grimme-Institut ausgezeichnet.

Essen (joga) - Jan Böhmermann hat zum wiederholten Mal den Grimme-Preis in der Kategorie 'Unterhaltung' gewonnen. Die Jury des Grimme-Institut in Marl zeichnete den Moderator für seinen Beitrag "Eier aus Stahl - Max Giesinger und die deutsche Industriemusik" aus.

In dem Beitrag aus dem Neo Magazin Royale hatte der Moderator die Radio-Chart-Wunder von Max Giesinger,
Bendzko ("Immer Noch Mensch"), Schweighöfer ("Lachen Weinen Tanzen") und Co auseinander genommen. Am deutschen Pop beklagte er mangelnde Kreativität, das komplett austauschbare Songwriting und die Beliebigkeit in der Video-Gestaltung.

Damit zählt Böhmermann zu den erklärten Lieblingen des Grimme-Instituts. Bereits 2013 (für Roche & Böhmermann) zum ersten Mal nominiert, gewann der Moderator in den Jahren 2014 (Neo Magazin), 2016 (#varoufake), 2017 (#verafake) und nun auch 2018.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Jan Böhmermann

Na klar, Jan Böhmermann "hat Polizei", er ist der POL1Z1STENSOHN und führt das vereinte Deutschvolk mit "Be Deutsch!" in bessere Zeiten. Doch egal ob …

3 Kommentare mit 5 Antworten

  • Vor 4 Monaten

    Für eine Echo-Nominierung hat es leider nicht gereicht, weil Mark Forster, Johannes Oerding und Wincent Weiss mehr Geld verdient haben mit ihrer Scheiße.

  • Vor 4 Monaten

    Unsinnige Veranstaltung. Kann ich erst wieder ernst nehmen wenn King A den Preis für sein Lebenswerk bekommt.

  • Vor 4 Monaten

    Kann man sagen was man will, der Song war schön on point. Kann ich immer noch drüber lachen.

    • Vor 4 Monaten

      Was nicht grade für dein Humorverständnis spricht.
      Aber gut, für ne graue Maus wie dich ist es wahrscheinlich schon ziemlich lustig.

    • Vor 4 Monaten

      Wahrscheinlich :kiss:

    • Vor 4 Monaten

      Kubischi für mich persönlich z. Zt. der User, dessen Beiträge ich am liebsten lese. Füllst etwas die Lücke, die Icy und DaFunk hinterlassen haben ;)

      Und was ist eigentlich mit Craze und Mundi passiert?

    • Vor 4 Monaten

      Mei, da werd ich ja rot :o

      Aber tatsächlich zu viel der Ehre - dass DaFunk seit seinem Bann keinen Bock mehr zu haben scheint, empfinde ich auch immer noch als beinahe mießestmöglichen Verlust für den Laden hier.
      Bei Icy bin ich gar nicht auf dem Stand, ist er denn jetzt komplett raus? Hatte eigentlich gehofft, dass das nur wieder ne vorrübergehende Auszeit ist bei ihm. Vom Affen hat man ja auch länger nix gelesen :/

      Craze & Mundi weiß ich zwar natürlich auch nix und, klar, die beiden würden extrem fehlen. Aber irgendwie bin ich sehr optimistisch, da bald Erklärungen a la "Urlaub, den user_xy sich aus den einschlägig bekannten Gründen natürlich nicht leisten könnte etc." zu lesen zu kriegen.

    • Vor 4 Monaten

      Icy kommt/geht wie im Laufhaus

      Würd auch gern mal wieder mit dem Kerl quatschen