Zum bevorstehenden Release seiner ersten Solo-EP veröffentlicht die eine Hälfte von Zugezogen Maskulin bereits das zweite Video.

Brandenburg (has) - Bekannt geworden als Teil von Zugezogen Maskulin, wandelt Grim104 nun auf Solopfaden. Das weckte gar die Aufmerksamkeit von Thees Uhlmann, der Grim in unserem Interview als seinen momentanen Lieblingsrapper bezeichnete.

Zur selbstbetitelten EP präsentiert Grim mit "Crystal Meth in Brandenburg" die zweite Videoauskopplung. Seine sonderbar fesselnden Texte faszinieren ebenso wie sein Vortag, der mal gerappt, mal geschrien daherkommt. Ebenso verstörend: das Schwarz-Weiß-Video.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Grim104

Wahnsinn mit Methode: Grim104, die geisteskrankere Hälfte von Zugezogen Maskulin, macht, was Rap betrifft, erst einmal so ziemlich alles anders als alle …

laut.de-Porträt Zugezogen Maskulin

Das Rapgame besteht bekanntlich zu großen Teilen aus Aktion und Reaktion. Rapper haben Beef miteinander, auf einen Disstrack folgt die Retourkutsche, …

4 Kommentare mit einer Antwort

  • Vor 8 Jahren

    Verfestigt meine Erwartungshaltung. Könnte zusammen mit Prezident mein Deutschrap-Highlight des Jahres werden.

  • Vor 8 Jahren

    Zugezogen fand ich immer langweilig, aber das is sehr gut.

  • Vor 8 Jahren

    @ Weltraumaffe rückwärts
    Lachhaft, in einem Jahr, in dem "BB.U.M.SS.N" erschienen ist, irgendwelche anderen Alben für das Deutschrap-Highlight des Jahres zu halten (außer vielleicht noch Shindy).
    Das ist so, als wenn die Beatles releasen und du favorisierst lieber Dave Dee, Dozy, Beaky, Mick & Tich. Das kann's einfach nicht sein.

    • Vor 8 Jahren

      BB.U.M.SS.N ist ein starkes Album, hat aber eine geringe Halbwertszeit. Und NWA ist ja ganz nett, aber da hört man noch schneller weg als bei SSIO, da Shindy einen geringeren Unterhaltungsfaktor bietet und die Texte nicht annähernd so witzig sind. Ich verstehe da durchaus den Reiz, den diese Art von Rap für manch einen bietet, mir persönlich ist dieses ironiebefreite Luxusgehabe, das Arroganz als einzige Punchline nutzt, zu monoton. Aber dein schicker Vergleich erhebt deine Meinung natürlich zur unverrückbaren Wahrheit. In meiner Realität ist das Prezident Album ein riesiger Blockbuster und SSIO eine verdammt amüsante Kifferkomödie, die man jedes Jahr 1-2 mal anschaut, während man mit Bier und Chips auf der Couch rumgammelt.

  • Vor 8 Jahren

    @Menschenfeind
    Lachhaft, Deutschrap-Highlight des Jahres und Shindy auch nur in einem Satz gemeinsam zu erwähnen.