"Ich kenne Laas nicht. Aber Kollegah hat auf jeden Fall die bosshaftesten Punchlines am Start, der braucht nur einen 16er zu schreiben und den im Battle vorzutragen und hat mit Sicherheit glasklar gegen so ziemlich jeden Kontrahenten gewonnen." So, nur unwesentlich aus dem Zusammenhang gerissen, die …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    ich verstehe das und bin oft drauf eingegangen. aber wenn einer in ner daily soap einen drogenticker spielt und nimmt sich dabei extra nicht ernst und übertreibt in mimik und gestik, ist das drumherum trotzdem eine daily soap.

    @InNo:

    selber autsch, du naseweiß.

    weil haftbefehl keine melodien hat, sondern anstrengend eigen klingt.

  • Vor 11 Jahren

    Daily Soap? Naseweiß? Melodien? :suspect:

    Wovon redest du?

  • Vor 11 Jahren

    @ Inno: Ich glaube, chris de vida, der Rapversteher, meint Flow :D:D:D
    @ chris: Du vergleichst doch nicht ernsthaft ne Daily Soap mit Rap? Geh kacken...

  • Vor 11 Jahren

    Ja, der... Ähmmm. Hust... "Rapversteher"

  • Vor 11 Jahren

    @ InNo: Das wäre vermutlich der Titel, den er sich selbst geben würde. Bei den Begrifflichkeiten mit denen der um sich wirft xD.

  • Vor 11 Jahren

    @ der dude: geh kacken ist kein argument, du vogel. geh erwachsen werden und komm dann wieder.

    zum thema "rapversteher":

    nee, den titel scheint ihr euch gerne anheften zu wollen, nur habt ihr leider weniger plan als ihr denkt.

    ich hab nie in anspruch genommen recht zu haben, aber eure argumente, die ihr für total omnipotent haltet, sind halt widerlegbar. nur weil ein "künstler" sein sich selbt auferlegtes image noch mal extra überspitzt, ist es deshalb nicht zwangsläufig lustig. nur weil einer doubltimes und triplerhymes bringt, ist er nicht zwangsläufig ein guter rapper. und nur weil jemand zu lange in diesem forum aktiv war und sich hier schon ne clique (echt traurig) aufgebaut hat, muss man noch lange kein "amen" hinter jedes wort hängen.

    ich weiß bei kolle halt bevor der track losgeht schon was ich bekomme und das find ich echt zum gähnen. das meinte ich mit der daily soap. ich muss sie nicht gucken und kann trotzdem mitreden.

  • Vor 11 Jahren

    chris de vida ist ja eine ganz trairoge figur...dnke für den hat laas diesen lauch track gemacht...opferstylemanifest bumaye feat. chris de vida...

  • Vor 11 Jahren

    für gewöhnlich macht sich lächerlich wer ernsthaft neben tinie tempah auftritt

  • Vor 11 Jahren

    @ chris de vida: Und du denkst, geh kacken war als Argument gedacht? Vielleicht solltest du nochmal den Begriff Argument nachschlagen. Ich würd nie auf die Idee kommen dir zu schreiben, "du Vogel" sei kein Argument. Sorry aber wer mir dann im nächsten Satz damit kommt, ich solle erwachsen werden, hat irgendwas nicht begriffen.
    Du hast echt den Durchblick. "Clique"? Sodhan und ich haben so gut wie nichts gemein. InNos Meinung respektiere ich halt. Ich finds eher traurig, dass du nicht mal auf das Argument eingehst, dass Kolle einfach nie Anspruch gesucht hat und du Laas feierst, der ihm diesen abzusprechen versucht. (immer noch dämlich). Und doch: "Skills haben" ist ein Indikator für nen guten Rapper. Nicht der einzige, sicherlich, aber es hat was damit zu tun. Ach ja zu Schluss noch. Nur weil du einfach mitredest heist das nicht, dass du ne qualifizierte Meinung hast. Stichwort "Melodien". Und ja du behauptest du hast Recht, indem du deine Aussagen als Tatsachen hinstellst. Diskussionen führen will gelernt sein...

  • Vor 11 Jahren

    ...ist in jedem Fall eine bizarre Mischung aus amüsant und ermüdend mitzulese, wie sich ein paar völlig genrefremde Streithähne laut krähend darüber zerfetzen, wem sie ihrer absolut unqualifizierten (weil subjektiven ;-) Meinung nach die Krone des Rap aufsetzen würden.
    Würde dieses Genre nicht per se jeglicher Ironie entbehren (haha...), müsste man wohl davon ausgehen, dass diese Krone eh niemandem gebühren kann, der von sich selbst schon mal sagte, der beste Rapper in Deutschland zu sein, aus welchem Grund auch immer...

  • Vor 11 Jahren

    Emoticons in Klammern sind scheiße weil sie das Schriftbild verhunzen.

  • Vor 11 Jahren

    @chris de vida (« und nur weil jemand zu lange in diesem forum aktiv war und sich hier schon ne clique (echt traurig) aufgebaut hat, muss man noch lange kein "amen" hinter jedes wort hängen. »):

    Statt zusammengereimte Verschwörungstheorien über "Cliquen" zu verbreiten, solltest du wirklich mal kurz darüber nachdenken, warum deine Beiträge so ankommen.

    Nur mal ein paar Beispiele jetzt. Du stempelst Kollegah als Fall für Leute ab, die irgendeine Entwicklung verschlafen haben, und auf die Frage, wer denn die Vorreiter dieser Entwicklung sind, nennst du 2 Leute, die so um die Jahrtausendwende oder sogar vorher ihre beste Zeit hatten. Du hatest in einem anderen Thread wochenlang einen Rapper, weil er deiner Meinung nach technisch nicht gut ist, aber wenn dir die Argumentation nicht mehr passt, ist Technik plötzlich gar nicht mehr so wichtig. Merkst du was? :trusty: Davon abgesehen tut hier nun wirklich keiner außer dir so, als ob er als Einziger Rap verstanden hat, wenn du das wirklich nicht merkst, kann ich dir auch nicht helfen.

    Tue dir selber bitte bitte den Gefallen und denk über meine Worte wirklich nach, bevor du darauf antwortest, statt wieder total blind um dich zu hauen, nur weil du anscheinend nicht damit klarkommst, dass dein Geschmack und deine Meinung hier nicht als allgemeingültig und per se am besten anerkannt werden

  • Vor 11 Jahren

    Der gute alte Gebetsmühlen-InNo, auch ich ging durch seine Schule.. ;)

  • Vor 11 Jahren

    @ soulbourn: Wer will hier wem die Rapkrone aufsetzen?

  • Vor 11 Jahren

    Und welches Genre hat keine Ironie?

  • Vor 11 Jahren

    @ der dude: ich hab nur reagiert. provokation erzeugt provokation. außerdem feier ich laas nicht, hab ich nie behauptet. klar sind skillz ein indikator, aber noch hab ich bei kolle keine gefunden, die mich überzeugen. ich hab deine argumente verstanden, teile sie aber nicht. du kapierst meine ja nicht mal.

  • Vor 11 Jahren

    @ InNo:

    das ist alles komplett fehlinterpretiert von dir. und dass die von mir genannten leute damals ihre beste zeit hatten ist deine meinung, mehr nicht. ich finde halt sie sind durch ihre entwicklung seitdem zu kompletten rappern geworden und kolle und erst recht hafti sind davon meilenweit entfernt. vllt. sind sie in 10 jahren ja an denselbem punkt angelangt, sowas braucht halt zeit. klar ist technik wichtig. hab nie was anderes behauptet. aber doubletime und triplerhymes alleine sind keine technik. anders als viele andere finde ich kolles vergleiche übrigens sehr gezwungen und weit hergeholt und selten lustig. verlgleiche wirken am gekonntesten, wenn sie auch zum thema passen.

    nicht ich, IHR oder gerade DU willst ums verrecken recht haben. lass stecken. seid halt ein eingeschworener haufen hier. ist mir auch latte.

  • Vor 11 Jahren

    Komplette MCs :D
    Wenn euch Möchtegern-Oldschoolern alle Argumente ausgegangen sind, kommt ihr jedes Mal mit dieser Keule. Du bist nichts als ein pures Klischee. Dende hat sich mit seinem letzten Album dermaßen von diesem Prädikat entfernt, dass mir richtig übel wird, wenn man sein aktuelles Zeug damit in Verbindung bringt (Ja, ich weiß, tolle Live-Show und so :boring:). Taktloss ist natürlich ein ganz anderes Kaliber, aber weder technisch noch inhaltlich besser oder vielfältiger als Haftbefehl, auch wenn du das als Fanboy wahrscheinlich niemals einsehen wirst...
    Mir ist btw. der "eingeschworene Haufen", den du hier vermutest, absolut schnuppe. Wenn ich mit dir rede, du ununterbrochen nur gequirlte Scheiße antwortest und dich deswegen auch noch so furchtbar überlegen fühlst, gehe ich auf dich ein, absolut unabhängig davon, was der Rest macht. So ganz aus eigenem Antrieb, ohne Rücksicht auf die Gemeinschaft. Alles andere sind Hirngespinste von dir

  • Vor 11 Jahren

    jup, InNo hat schon immer nur seine Meinung vertreten, das kann ich bestätigen, nix mit eingeschworenes Grüppchen. Das die dann auch nicht immer den Stein der Weisen darstellt ist klar, wessen Meinung ist schon objektiv korrekt, das gibt es nicht. Peace in the middle east.

  • Vor 11 Jahren

    @ chris de vida: Jaja bei der Provokation muss ich dir Recht geben. Dein erster Satz hier: "Kolle stinkt". Als ich dich gefragt hab welche Punshline du denn meinst, kamst du direkt damit, dass Kolle nur Leute feiern, die (zusammengefasst) eh keinen Plan haben. Mal ne ernstgemeinte Frage. Denkst du überhaupt nach bevor du postest? Die Provokation ging von DIR aus. Diese Schreibe zieht sich durch alle deine Posts. Deshalb kann ich deine "Argumente" auch nicht ernst nehmen. Und nochmal. Schlag den Begriff "Argument" nach. Vielleicht hilfts ja.