Bei einem Konzert des Rap-Duos Bonez MC und Raf Camora in München stellte die Polizei den Backstage-Bereich und die Tourbusse auf den Kopf.

München (timm) - Das Bundesland Bayern ist für seine resolute Drogenpolitik bekannt. Das bekamen nun auch Bonez MC und Raf Camora bei ihrem "Palmen aus Plastik 2"-Konzert in München zu spüren. Bei einer großangelegten Razzia waren über 110 Beamte im Einsatz.

Die Ergebnisse der Razzia

Die Durchsuchung erfolgte eine Stunde nach dem Konzert, bei dem der 187 Straßenbande-Künstler Bonez und sein Wiener Kollege Raf Camora in der Münchner Olympiahalle vor über 13.000 Fans spielten. Die Einsatzkräfte durchsuchten hierbei die Busse und den Backstage-Bereich und sicherten dort wenige Gramm Marihuana sowie Kokain, wie die Bild-Zeitung berichtet. Insgesamt wurden allerdings 90 Strafanzeigen gestellt, überwiegend jedoch gegen Fans. 60 Anzeigen ergingen aufgrund von Drogenfunden und 30 wegen Verkehrsdelikten gegen Gäste und Personen aus dem Umfeld der Musiker. Es gab auch vorläufige Festnahmen.

Das Rap-Duo lacht sich ins Fäustchen

Bonez MC äußerte sich dazu in einer Instagram-Story: "Schönen Gruß an die Polizei aus München! Ihr wart zu 60. oder zu 70. in unserem Bus und ihr habt nix gefunden. Schikane! Habt ihr echt gedacht wir nehmen Drogen?" Raf Camora dementierte außerdem die Drogenfunde in einer Instagram Story: "Sie haben nix gefunden!" Des weiteren spricht der Rapper in einem Instagram Post von "150 Beamten, die Busse und Backstage zerlegt haben."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

13.000 IN München ! Wahnsinn , ihr habt zerlegt! (ne Stunde danach haben 150 Polizisten die Busse und Backstage zerlegt)

Ein Beitrag geteilt von RAF Camora (@raf_camora) am

Polizeisprecher Sven Müller äußerte sich gegenüber der Bild-Zeitung: "Es handelte sich um eine geplante Kontrolle des Kriminalfachdezernats 8 für Rauschgiftdelikte mit Unterstützung der Verkehrspolizei und einer spezialisierten Einsatzhundertschaft." Raf Camora hat noch einen Rat an die Polizei: "So etwas bringt nichts, das ist nur Promo für uns. In Zukunft einfach sein lassen!"

Bei den beiden Rappern konnten die Beamten wohl nichts finden. Die traten einen Tag später bereits wieder in Rafs Heimatstadt Wien auf. Mit dabei war FC Bayern-Star David Alaba.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wiener Liga !

Ein Beitrag geteilt von RAF Camora (@raf_camora) am

Fotos

Bonez MC

Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Bonez MC,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Bonez MC

John Lorenz Moser ist Bonez MC. Als Kopf des verschworenen Straßenrap-Zirkels 187 Strassenbande macht der Hamburger keine Kompromisse. Wider "verweichlichte" …

laut.de-Porträt RAF 3.0

"Ich war schon immer ein Typ, der eine gespaltene Persönlichkeit hat." Da liegt es natürlich nahe, sich zu verwandeln: Aus RAF Camora mach' RAF 3.0. Wo …

laut.de-Porträt 187 Strassenbande

"Wenn in Hamburg jemand die Fahne hochhält, dann sind wir das!" An Selbstbewusstsein mangelt es den Jungs der 187 Strassenbande schon einmal nicht: Mit …

6 Kommentare mit 7 Antworten