Gastpart von K.I.Z.s Nico, Beat von Farhot, Inspiration von 50 Cent, Blut, Engelsflügel und sechs Fäuste für ein Haltdiefresse: "Halleluja"!

Berlin (dani) - "Gnade"? Nö, keine Chance. Als weiteren Vorgeschmack auf ihr Album "Halleluja" raunzen Audio88 und Yassin diesen Track in die Runde. Für den Beat Farhot ins Boot geholt, für den Gast-FickdeineMutter-Part Nico bei K.I.Z. ausgeliehen, sich für den Einstieg von 50 Cent inspirieren lassen, dazu angemessen unappetitliche Bilder und herrlich unangemessene Engelskostüme, die Asche im Wind und die Rechte beim Verlag ... was sollte da noch schief gehen?

Mehr normale Musik gibts ab kommenden Freitag auf "Halleluja". Die Tour zum Album startet zwar erst im Oktober. Vorher sind Audio88 und Yassin live auf Festivals quer durch die Republik anzutreffen. Gnadenlos.

Fotos

K.I.Z. und Audio88

K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) K.I.Z. und Audio88,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Audio88

"Deutschrap ist ein sehr großer Spast", findet Audio88 im Gespräch mit Monodefekt. "Früher haben wir Spasten beleidigt, weil wir der tiefsten Überzeugung …

laut.de-Porträt Yassin

"Company Flow treffen Westberlin Maskulin, dreckiger Boom Bap auf sperrige Kunstrap-Gebilde." Die Selbstbeschreibung des Untergrund-Rap-Gespanns Audio88 …

laut.de-Porträt K.I.Z.

Wenn vier Rapper gelangweilt aussehende Fans in schweißtriefende Stagediver verwandeln, können sie mit Fug und Recht das Prädikat Rampensäue beanspruchen.

laut.de-Porträt Farhot

Selbst wem der Name Farhot zunächst einmal wenig sagt, kennt mindestens eine Handvoll Arbeiten des Hamburgers. Der deutsch-afghanische Musikproduzent, …

Noch keine Kommentare