Lange war unklar, wie lange der US-Rapper in Schweden in U-Haft bleibt. Nun erfolgte die offizielle Absage aller Europa-Termine.

Stockholm (dok) - A$AP Rocky hat gezwungenermaßen sämtliche für den Juli geplanten Konzerte abgesagt. Der Amerikaner sitzt derzeit noch wegen einer Schlägerei in einer Stockholmer Zelle in Untersuchungshaft. Sowohl das heute startende Splash!, als auch das nächstes Wochenende stattfindende Melt sind von der Absage betroffen.

In einer Stellungnahme von Rockys Management heißt es, der Musiker bleibe für unbestimmte Zeit im Gefängnis. "Aufgrund dieser unglücklichen Situation ist er [Rocky] gezwungen, seine europäischen Festival- und Tourdaten im July abzusagen." Das Team des Splash arbeitet derzeit mit Hochtouren daran, einen adäquaten Ersatz für den ausfallenden Headliner zu finden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Eine Stellungnahme von A$AP Rocky’s Management: „A$AP Rocky wird für unbestimmte Zeit in einem schwedischen Gefängnis festgehalten, weil er im Rahmen einer Auseinandersetzung in Selbstverteidigung handelte. Aufgrund dieser unglücklichen Situation ist er gezwungen, seine verbleibenden europäischen Tour- & Festivaltermine im Juli abzusagen.“ Wir, das splash! Festival, müssen Euch leider mitteilen, dass A$AP Rocky somit nicht auf dem splash! 2019 auftreten kann. Diese Entwicklung ist trotz der Bemühungen des Managements von A$AP Rocky und dem splash! unausweichlich und wir möchten Euch für Eure Geduld in den letzten Tagen sowie für Euer Verständnis danken. Wir arbeiten hinter den Kulissen auf Hochtouren daran, seinen Slot auf dem splash! für Freitag, den 12. Juli zu besetzen und werden Euch so schnell wie möglich weitere Informationen sowie eine aktualisierte Running Order präsentieren. #freerocky Original Quote: “A$AP Rocky is being detained in a Swedish jail for an unknown period of time for acting in self-defense during an altercation that took place. Due to this unfortunate situation he is forced to cancel his European festival and tour dates in July.”

Ein Beitrag geteilt von splash! Festival (@splashfestival) am

Weitere ausfallende Konzerttermine betreffen das Atlas Weekend Festival in der Ukraine, das Dour Festival in Belgien, das Carroponte in Italien, das Sonar Festival in Spanien sowie das Tomorrowland in Belgien.

Weiterlesen

laut.de-Porträt A$ap Rocky

"Hipster by heart, but I can tell you how the streets feel." Mit all den anderen Internet-gemachten Rappern, die vorwiegend von ihrem Swag erzählen, …

3 Kommentare mit einer Antwort