laut.de-Kritik

Gediegener Chill Out-Sound aus Seattle

Review von

Zu Beginn des vierten Albums von Modest Mouse könnte man meinen, "Built to Spill" hätten Nachwuchs bekommen. Als Drillinge treten sie in klassischer Besetzung auf und heißen Isaac Brock (Guitars und Vocals), Jeremiah Green (Drums), Eric Judy (Bass). Gastmusiker vervollständigen die Band an Keyboard, Violine, Banjo und einer weiteren Gitarre.

Obwohl die Platte in Seattle produziert wurde, ist sie absolut nicht mit Soundgarden, Nirvana und all den anderen "Krachmachern" zu vergleichen, denn im Gegensatz zu jenen fällt der Output von Modest Mouse eher poppig und gediegen aus.

"The Moon & Antartica" besticht vor allem durch ihre ruhig gehaltene Vielfalt, in der eine zarte Violine ein übriges zum Gelingen tut. Später wird das Bild der Harmonie wiederum zerstört - hier treten MM eher als "Ween" auf. Dann kommen The Clash ins Spiel, beim Song "The Cold Part" mutieren sie zu The God Machine. Rhythmus gibt's bei "I Came As A Rat"; das Lied beginnt, als sei es von Element of Crime. Pate des gesamten Albums könnte Greg Sage sein. Sprich, obwohl die eine oder andere Verbindung zu Orginalen besteht, gibt sich die Band selbstbewusst und mit unnachahmlichem, eigenen Stil.

Mit der Vielschichtigkeit von Modest Mouse, die seit acht Jahren bestehen, macht es keinen Sinn mehr, diese Band in eine Schublade stecken zu wollen, denn beim nächsten Album könnten sie sich uns als Slayer oder Mozart präsentieren.

Die Jungs verstehen jedenfalls ihr Handwerk und sollten im Auge behalten werden. Das Album ist eine niveauvolle, gelungene Zusammenstellung von schönen Songs, die perfekt zu einem gediegenen Chill-Out kommen.

Trackliste

  1. 1. 3rd Planet
  2. 2. Gravity Rides Everything
  3. 3. Dark Center Of The Universe
  4. 4. Perfect Disguise
  5. 5. Tiny Cities Made Of Ashes
  6. 6. A Different City
  7. 7. The Cold Part
  8. 8. Alone Down There
  9. 9. The Stars Are Projectors
  10. 10. Wild Packs Of Family Dogs
  11. 11. Paper Thin Walls
  12. 12. I Came As A Rat
  13. 13. Lives
  14. 14. Life Like Weeds
  15. 15. What People Are Made Of

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Modest Mouse – The Moon and Antartica [Vinyl LP] €37,90 Frei €40,90

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Modest Mouse

Der Sänger und Gitarrist Isaac Brock gründet 1993 mit drei bescheidenen Jungs aus Issaquah, Washington, Modest Mouse. Der Bandname ist angeblich von …

1 Kommentar