Wir leben in harten Zeiten. Wenn der "Ghettoredakteur" berichtet, was er seiner Hörerschaft als Hauptstadt-Realität weiszumachen versucht, kommt einem problemlos das kalte Gruseln. Da wird ausgeholt und zugeschlagen, durchgeladen und abgedrückt, es fliegen Steine und überhaupt wird lustig in Blut …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    @intro (« ich glaub streitstifter funktioniert nur, wenn man drauf eingeht, das gilt für beide seiten.
    wir wissen jetzt, dass ihr euch net leiden könnt, schön, und auch welche meinung ihr zu massivs album vertretet, gut, aber irgendwann sollte die erniedrigungsplattform abgenutzt sein.

    :\ »):

    ich mache mich nur drüber lustig..ich gehe nicht wirklich auf diese scherereien ein. wer sagt das ich ihn nicht leiden kann? er ist mir komplett egal, aber sich das recht rauszunehmen mich durch imaginäre aspekte und vergleiche zu erniedrigen ist nicht die feine englische art..und hat vor allem nichts mit dem thread hier zu tun, lassen wirs einfach (der pazifist in mir).

    @InNo (« Sorry, du tust mir einfach nur leid. Gute Nacht »):

    :lol:

  • Vor 13 Jahren

    lol hier steppt ja der Bär... so besonders ist das Album eig. auch nicht

  • Vor 13 Jahren

    gute nacht generell oder momentane situation? :D

  • Vor 13 Jahren

    @Gast666 (« lol hier steppt ja der Bär... so besonders ist das Album eig. auch nicht »):

    :D den eintrag bitte nochmal :D

  • Vor 13 Jahren

    lol hier steppt ja der Bär... so besonders ist das Album eig. auch nicht

    :P

  • Vor 13 Jahren

    danke schön, solch wertneutrale posts brauch das forum :D

  • Vor 13 Jahren

    zoit, f.r., damion davis - sparta des nordens

  • Vor 13 Jahren

    die fakten sprechen für sich, aber es gibt ja auch religionen.

  • Vor 13 Jahren

    Dann wärs hier im Forum aber auch wieder total langweilig... aber im Prinzip haste recht, das ganze schwarz/weiss gemale und angekeife weil jemand was besser/schlechter findet muss auch nicht sein.
    Meine Wertung wär 3/5 gewesen, ich könnts auch begründen, würd dann aber auch nicht jede/r so sehen, aber Geschmäcker und Musik-Bedürfnisse sind halt verschieden.
    Aber wenn ich nicht nur unterhaltsame sondern auch anspruchsvolle Musik hören will, wo man gerne mal genauer hinhört, wär der dicke doch eher die letzte Wahl ^^

  • Vor 13 Jahren

    @Gast666 (« Dann wärs hier im Forum aber auch wieder total langweilig... aber im Prinzip haste recht, das ganze schwarz/weiss gemale und angekeife weil jemand was besser/schlechter findet muss auch nicht sein.
    [...]
    Aber wenn ich nicht nur unterhaltsame sondern auch anspruchsvolle Musik hören will, wo man gerne mal genauer hinhört, wär der dicke doch eher die letzte Wahl ^^ »):

    word.

  • Vor 13 Jahren

    @InNo (« @Garret (« waldschrat »):
    Wo nehmt ihr nur diese geilen Beleidigungen her? *auchhabenwill* »):

    hab gut gelacht :lol:
    echt zu geil, allein an diesen immer wieder kreativ geilen beleidigung weiss man ungefähr wer da an den tasten sitzt.

    @JellyFi5h («
    ich seh immer noch nur einzelne leute..ich vertrete ja nicht alleine eine meinung (auf die übrigens immer noch nicht eingegangen worden ist, warum wirft man mir dauernd iwas vor? ich lasse doch wenigstens keine fragen offen.) »):

    erzähl mir mal worauf hier noch nicht eingegangen wurde

    btw: (hat schon mal ein album die 1000 comments geknackt? wär mal ein ziel) :D

  • Vor 13 Jahren

    @Floor (« @Sodhahn (« @Sodhahn (« album is übrigens auf platz 18 gechartet...gar nich so übel, wenn auch wohl ein wenig mehr drinnen gewesen wäre...immerhin azad kassiert... »):
    »):

    :lol: da freut sich die sodhenne aber... nur weil die ganzen kleinen kinder kaufen, kaufen, kaufen, kaufen und weil sie dann denken sie wären cool... es ist so schade was mit der jugend passiert ist... gestern noch nena, heute massiv...
    und außerdem haben die charts gar nischt zu sagen, weil es sowieso nur der mainstream ist. »):

    ich würde mich mehr freuen, wenn du mal deine schnauze halten würdest! massiv ist besser gechartet als so manch etablierter, und das bedeutet wohl, das man sich auf weitere releases freuen darf. darum geht es, und nicht um die chartplatzierung an sich.

    im übrigen haben es nicht bei weitem alle kids geholt, denn sonst wäre es krasser gechartet. scheiss loader...aber du, floor, bist echt extrem cool. nein ehrlich, kein scherz! du bist n cooler typ...strikt gegen mainstream und so...echt klasse, voll der rebell mit milchbart...voll süß.

  • Vor 13 Jahren

    @The|SquaLL (« Naja, an ihm erkenne ich gerade wie nervig ich meistens bin.
    Ich geb ja auch meinen Mist zu fast allem, was mcih ansatzweise interessiert.

    Ich bin aber länger dabei, ich darf das :) »):

    da muss ich squalle aber mal in schutz nehmen, denn so schlimm ist er nie gewesen! dieser floor ist derezit so ziemlich das letzte stück troll-hater das hier rumkriecht! schlimmer als dieser widerwärtige cyclonos...

  • Vor 13 Jahren

    hier mal ein recht treffender comment von mzee über die laut.bar...

    " Zitat von Supermann
    eine laut.de review ist nie passend.

    wie kann man nur so viele klischees von schwulen studenten bedienen wie die laut.de redakteure.

    Ich finde das album zwar scheisse aber beim laut.de schreibstil könnte man kotzen, die versuchen sich doch nur selber als cool hinzustellen indem sie irgendwelche zynischen studenten sprüche abzulassen. dann suchen sie sich noch so ein leichte opfer wie lächerliche deutschrapper aus."

  • Vor 13 Jahren

    Haha, weshalb verwendet ihr nicht einfach den Begriff "Klugscheißer", statt diesen synonym mit Studenten zu verwenden? Das so dermaßen zu pauschalisieren ist, als ob man sagen würde, dass alle in Deutschland lebenden Araber wie Massiv sind.

  • Vor 13 Jahren

    @Sodhahn (« @The|SquaLL (« Naja, an ihm erkenne ich gerade wie nervig ich meistens bin.
    Ich geb ja auch meinen Mist zu fast allem, was mcih ansatzweise interessiert.

    Ich bin aber länger dabei, ich darf das :) »):

    da muss ich squalle aber mal in schutz nehmen, denn so schlimm ist er nie gewesen! dieser floor ist derezit so ziemlich das letzte stück troll-hater das hier rumkriecht! schlimmer als dieser widerwärtige cyclonos... »):

    den neandertaler cyclonos kann man gar nicht unterbieten! unterste schublade der kerl.wundert mich übrigends,das der hier noch nichts zum besten gegeben hat..!

  • Vor 13 Jahren

    @InNo (« Sorry, du tust mir einfach nur leid. Gute Nacht »):

    der vorgartenzwerg weiß selber nicht,was er genau will außer hier rumstänkern.solchen leuten ist nicht mehr zu helfen

  • Vor 13 Jahren

    @Sodhahn (« @Floor (« @Sodhahn (« @Sodhahn (« album is übrigens auf platz 18 gechartet...gar nich so übel, wenn auch wohl ein wenig mehr drinnen gewesen wäre...immerhin azad kassiert... »):
    »):

    :lol: da freut sich die sodhenne aber... nur weil die ganzen kleinen kinder kaufen, kaufen, kaufen, kaufen und weil sie dann denken sie wären cool... es ist so schade was mit der jugend passiert ist... gestern noch nena, heute massiv...
    und außerdem haben die charts gar nischt zu sagen, weil es sowieso nur der mainstream ist. »):

    ich würde mich mehr freuen, wenn du mal deine schnauze halten würdest! massiv ist besser gechartet als so manch etablierter, und das bedeutet wohl, das man sich auf weitere releases freuen darf. darum geht es, und nicht um die chartplatzierung an sich. »):

    naja ich würde das nicht ganz so rosig sehen. ich glaube dass sie sich insgeheim schon einen platz in den top ten gewünscht haben, und würde sagen, dass sie platz 18 schon als enttäuschung sehen.
    gerade bei dem riesenpromoaufwand, was du wahrscheinlich wieder anders sehen wirst, mit so vielen videos, massiv bei trl usw, weshalb ich denke, dass sie sich schon zweimal überlegen werden, massiv noch mal in dem maße zu supporten.
    vielleicht haben die leute den gangstarap zur zeit einfach satt...

  • Vor 13 Jahren

    Aber irgendwie lustig ist es ja schon. Da kommt einer wie JellyFi5h, der eigenen Angaben zu Folge noch ein recht junger Zeitgenosse ist, äußert in kritischer Form seine Meinung zu dem Album und keiner von euch (KEINER!!!) ist in der Lage seine Meinung in ähnlicher Form darzustellen. Um ehrlich zu sein hab ich bisher tatsächlich nix gelesen, dass einem Argument für Massivs gute Texte oder seinen guten Flow gleich kommt.
    Sobald hier einer kritisiert, kommen die stumpfen Leithammel hier und brandmarken ihn als "hater" oder "Studenten" :D Nanana, wenn da mal nicht der soziale Neid schüchtern um die Ecke schaut...
    Im Prinzip gehen mir Künstler wie Massiv ja gehörig am Allerwertesten vorbei aber dennoch würd mich in diesem Zusammenhang auch mal interessieren, was die Texte von Massiv denn so glaubwürdig und "flashy" macht? :D