Jimi Blue hat seit "Mission Blue" eine Vision: Er will mit Pop-Songs, die originell und innovativ mit R'n'B-, Hip Hop- und Dance-Elementen spielen, frische Impulse in der Poplandschaft setzen! Natürlich erfindet er nicht eben mal das Pop-Rad neu. Aber er geht seinen Weg! Denn "Sick Like That" hebt …

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    "ganzen Arsch voller" Brechreiz-Burner, hat sowohl das album, als auch der rezensent mit dieser review zu bieten...
    größte grütze ever auf laut.de :D
    aber hat auch was lustiges, zum beispiel die paar verzweifelten die das verteidigen ;)

  • Vor 12 Jahren

    @Elmo i.G. (« "ganzen Arsch voller" Brechreiz-Burner, hat sowohl das album, als auch der rezensent mit dieser review zu bieten...
    größte grütze ever auf laut.de :D
    aber hat auch was lustiges, zum beispiel die paar verzweifelten die das verteidigen ;) »):

    Die paar "Verzweifelten" brauchen jedenfalls längst nicht so viele Postings wie "ihr" K(r)ampfhähnchen sie wohl zu eurem gegenseitigen Flügelklopfen benötigt.
    Substanziell und in der Sache habt ihr es doch nicht die Bohne drauf. Außer Geschimpfe, Gegacker und Geflatter kommt doch von "euch" nix.

  • Vor 12 Jahren

    @Jan Dilba (« @Elmo i.G. (« "ganzen Arsch voller" Brechreiz-Burner, hat sowohl das album, als auch der rezensent mit dieser review zu bieten...
    größte grütze ever auf laut.de :D
    aber hat auch was lustiges, zum beispiel die paar verzweifelten die das verteidigen ;) »):

    Die paar "Verzweifelten" brauchen jedenfalls längst nicht so viele Postings wie "ihr" K(r)ampfhähnchen sie wohl zu eurem gegenseitigen Flügelklopfen benötigt.
    Substanziell und in der Sache habt ihr es doch nicht die Bohne drauf. Außer Geschimpfe, Gegacker und Geflatter kommt doch von "euch" nix. »):

    aha. der herr oberstreber macht sich also über andre user lustig die hier posten. was ist mit ihm selbst? wenn er schon so auf das "viele posten" herumschrubbt..wieso nimmt er sich die zeit um hier ebenfalls beiträge zu verfassen, anstatt einen zu verfassen und das wars?

    was für ein scheinheiliger pisser ist das bitte hehe alle gleich

  • Vor 12 Jahren

    @Jan Dilba (« @Elmo i.G. (« "ganzen Arsch voller" Brechreiz-Burner, hat sowohl das album, als auch der rezensent mit dieser review zu bieten...
    größte grütze ever auf laut.de :D
    aber hat auch was lustiges, zum beispiel die paar verzweifelten die das verteidigen ;) »):

    Die paar "Verzweifelten" brauchen jedenfalls längst nicht so viele Postings wie "ihr" K(r)ampfhähnchen sie wohl zu eurem gegenseitigen Flügelklopfen benötigt.
    Substanziell und in der Sache habt ihr es doch nicht die Bohne drauf. Außer Geschimpfe, Gegacker und Geflatter kommt doch von "euch" nix. »):

    schön schön, ändert nichts daran, dass du nicht fähig bist mit offenen augen diese review zu lesen, sonst würdest du nicht weiterhin versuchen in des rezensenten arsch zu kriechen(der ist schon voll hab ich gehört, mit Burnern)

  • Vor 12 Jahren

    Blubber ned so deppert rum.
    Warum hat das eigentlich so lange gedauert, bis jemand wie Du mit dem Arschkriechen kam? Ich hätte es schon wesentlich eher erwartet.

    In gut einem Dutzend ähnlich gelagerter Fälle bzw. Reviews haben die jeweiligen Rezensenten Leuten wie dir klarzumachen versucht, weshalb ein vielleicht absolut gesehen "schlechtes" Album relativ gesehen durchaus ein paar Balken einfahren kann.
    Nur wirds auf Teufel komm raus einfach nicht gerafft. Anstatt mal einen Augenblick nachzudenken, gefällt man sich in der Rolle der obercoolen Sprücheklopfer und Haudrauf-Heinis.

  • Vor 12 Jahren

    @freddy (« mein lieber freund! die hip hop-polizei hat wirklich besseres zu tun.

    *kopfschüttel* »):

    alleine fuer den comment hat es sich gelohnt, durch das ganze forum zu lesen :D.

    herr kopp hat in letzter zeit aber oft die hoechstwertung rausgerueckt, mein lieber schollie :D.

  • Vor 12 Jahren

    @Jan Dilba (« Außer Geschimpfe, Gegacker und Geflatter kommt doch von "euch" nix. »):

    was soll jetzt da kommen? soll man nach seiner adresse fragen und dann vorbeikommen, oder was?

    review ist genau so inakzeptabel wie jimi blue. da gibts doch überhaupt nichts zu diskutieren. man kann ja auch versuchen, im größten scheißhaufen noch ein bonbon zu finden, aber irgendwann ist mal gut.

    ich hätte gedacht, das wäre ne verarschung der redaktion, wenn freddy nicht schon was geschrieben hätte.

  • Vor 12 Jahren

    @Lupay (« @Jan Dilba (« Außer Geschimpfe, Gegacker und Geflatter kommt doch von "euch" nix. »):

    was soll jetzt da kommen? soll man nach seiner adresse fragen und dann vorbeikommen, oder was?

    review ist genau so inakzeptabel wie jimi blue. da gibts doch überhaupt nichts zu diskutieren. man kann ja auch versuchen, im größten scheißhaufen noch ein bonbon zu finden, aber irgendwann ist mal gut.

    ich hätte gedacht, das wäre ne verarschung der redaktion, wenn freddy nicht schon was geschrieben hätte. »):

    Was noch kommen soll? Ganz einfach: ein halbwegs argumentatives Diskutieren, anstatt den Rezensenten zu diffamieren. Geht das in deinen Schädel rein? Ich glaub eher nicht.
    Wenn es da nix zu diskutieren gibt, könnten wir den Laden ja auch grundsätzlich zumachen.
    Es wird festgestellt, daß sowohl das Album wie auch der Rezensent quasi ein großer Scheißhaufen sind, wer irgend etwas anderes schreibt, wird zugemüllt.
    Du scheinst ebenfalls keinen Deut kapiert zu haben und jegliche weitere Erläuterungsversuche sind wohl sinn-, zweck-, und fruchtlos.

  • Vor 12 Jahren

    wo wird denn bitte der rezensent diffamiert?

    hast du dich nicht gerade erst an anderer stelle darüber aufgeregt, dass hip hopper allgemein keinen spaß verstehen und ironie nicht erkennen. viel mehr hab ich hier nicht gelesen.

    wir können natürlich auch den weihnachtsmann für die review kritisieren, nur hat er sie nicht geschrieben.

    allgemein finde ich die artikel von hr. kopp gut - die punktzahlen oft verwirrend hoch, aber die interessieren mich weniger. leider geht es in dem thread hier nicht um seine reviews allgemein, sondern da steht "jimi blue - sick like that" drüber.

    und in dieser rezension entspricht meine meinung dem gegenteil jedes einzelnen satzes. damit stehe ich nicht alleine da.
    manchmal frage ich mich, was der anspruch der reviews hier sein soll. mmn doch, dem gemeinen hörer musik zu empfehlen, die ihm gefällt oder von musik abzuraten, die ihm nicht gefällt.
    bei jimi blue ist man nach dem lesen enttäuscht von dem müll, der einen auf der cd erwartet.

    und wer das ernsthaft in frage stellt, hat sie nicht mehr alle. wenn du dir selbst gegenüber mal ehrlich wärst, würdest du es genau so sehen, wenn kai kopp nicht die review geschrieben hätte.

    mit scheißhaufen hab ich das schaffen von dem bengel gemeint.. hast du in deiner verkrampften beschützerhaltung wahrscheinlich nicht erkannt.

  • Vor 12 Jahren

    Ich diskutiere sicher nicht über einen 16 jährigen der """rappt""":
    "Rollin' down the window
    Yeah I have an air-conditioning
    but I got the sound
    I want the whole world to listen to"

  • Vor 12 Jahren

    @himself (« ey dilba du **********, halt doch endlich dein maul. können wir doch nix dafür dass dir früher immer das pausenbrot von den großen fiesen typen abgezogen wurde, aber jetzt musst du hier nicht so mit so halbschwulen bemerkungen antanzen.

    argumentatives diskutieren fordern, aber dann hier mit deinem elitengehabe auf andere runterkacken. du scheinst es ja ziemlich nötig zu haben dich wenigstens im internet über andere stellen zu können.... und dabei so stillos zu sein.

    objektiv betrachte stelle ich abschließend fest, dass du ein feiger, miserabler kleiner furz bist. tschaui maui »):

    Sonst alles okay bei dir? :ill:

  • Vor 12 Jahren

    You know gar nix. Dein Rumgekeife ist einfach nur peinsam. Kauf dir ein paar Baldrian-Pillen und leg mal ne ruhige Platte auf.

  • Vor 12 Jahren

    "herr kopp hat in letzter zeit aber oft die hoechstwertung rausgerueckt, mein lieber schollie big grin."

    @ rower

    das stimmt wohl - die musikindustrie reagiert dieses jahr auf ihren niedergang mit der reiheweisen veröffentlichung von hervorragenden alben :-) - da kann ich echt nix für, wenn ich die 5 punkte zücken muss ... ;-)

  • Vor 12 Jahren

    @Jan Dilba (« You know gar nix. Dein Rumgekeife ist einfach nur peinsam. Kauf dir ein paar Baldrian-Pillen und leg mal ne ruhige Platte auf. »):

    zack eigentor

  • Vor 12 Jahren

    Dein Anblick erinnert mich irgendwie an Jimi Blue, ich bring dich um - weil ich nicht so bin wie du.

  • Vor 12 Jahren

    Eine Stubenfliege summt im Ton F.

    Das hat mit klein Jimi's Platte ungefähr genauso viel zu tun , wie das review hier :p
    Nachdem ich mir *ihhgitt* das Album nun denn mal auszugsweise angehört habe , um einen qualifizierten Kommentar abgeben zu können , muss ich sagen , dass es maximal recht süß ist , wie Ochsenknechts kleines Justin double versucht sich großartig im biz zu etablieren..
    Alles in allem hat die Platte (ich musste bei jedem Lied allerspätestens nach 1 Minute abbrechen) noch keinen einizgen Stern verdient.

  • Vor 12 Jahren

    Eher sollte man ihm, im voraus für sein nächstes Album, einen Punkt abziehen. :rayed:

  • Vor 12 Jahren

    hab mich zuerst verlesen... "suck like that" hätte gepasst :)

    ps. ich hab ne freie schnauze wie himself(selbst wenn es einen selbst beleidigt) tausend mal lieber als nen bornierten deppen, der nicht weiss wie es ist einfach mal jemand stumpf beleidigen zu wollen, weil einem etwas oder jemand auf den sack geht.

  • Vor 12 Jahren

    Wer zur Hölle ist der Blaue Jim?
    Blau war er wohl als er dieses grässliche Gejaule aufgenommen hat und Blau sollte man ihn prügeln, windelweich, grün und blau, sein Arsch sollte Hochzeit feiern!

    Edit:
    Uwe, falls du das hier liest. Ich weiss, iss dein Sohn und so...aber kannst du ihm nicht mal in die Fresse schlagen? Muss dir doch auch schon aufgefallen sein das sein Sohn ne dumme Sau ist. Was wäre denn da vernünftiger und pädagogisch wertvoller als ihm die Fresse einzutreten? Das hab ich aus der Super Nanny, also zier dich mal nicht so und zieh mal andere Seite auf mit deinem Sohn der dämlichen Arschgeige und dann, wenn du damit fertig bist und dein Junge blutend in der Ecke liegt unterhalten wir uns mal über Wilson....

  • Vor 12 Jahren

    typischer sordos bullshit

    nein. ich will keine pm mehr von dir stalker. schicks deiner mama oder dem osterhasen.da kommt dasselbe bei raus