laut.de-Kritik

Von Nackenbrechern und Hausmannskost.

Review von

Überraschungen gibt es im Hause Grave mittlerweile selten - und auch auf "Burial Ground" wird man eher weniger mal die Augenbraue nach oben wandern lassen.

Aber halb so wild, schließlich erwartete man von dem Schwedentrio seit der Rückkehr eigentlich nichts anderes als den traditionellen Death Metal, der die Stockholmer Szene einst so berühmt machte. Diesem Anspruch werden Ola und seine beiden Sidekicks jederzeit gerecht. Denn genau wie auf dem Vorgänger, blieibt auch dieses Mal der Mix in der eigenen Hand.

Die neun Nummern klingen folglich old schoolig. Das liegt einmal mehr nicht nur an den entsprechenden Riffs, sondern auch am Sound der Scheibe, auch wenn dieser eine Spur besser gerät als beim Vorgänger. Was nichts daran ändert, dass der Klang der Bassdrum immer noch so flach ist wie die Titten von Paris Hilton.

Das dürfte weitgehend im Sinne des Erfinders sein, denn Tracks wie der Opener "Liberation", das mit ein paar Gastvocals von Dismembers Matti Karki gepimpte "Dismembered Mind" oder "Bloodtrail", in dem Karl Sanders von Nile ein Solo beisteuert, sind nun mal old school as fuck!

Raum für Experimente bleibt kaum, stattdessen gibt es die gewohnte Hausmannskost aus treffsicheren Nackenbrecherriffs im Uptempo und diversen Grooveparts. Allein der abschließende Titeltrack fällt mit seinem durchwegs schleppenden Tempo aus dem Rahmen und erinnert nebenbei an die selige Glanztaten der frühen Asphyx.

Trackliste

  1. 1. Liberation
  2. 2. Semblance In Black
  3. 3. Dismembered Mind
  4. 4. Ridden With Belief
  5. 5. Conquerer
  6. 6. Outcast
  7. 7. Sexual Mutilation
  8. 8. Bloodtrail
  9. 9. Burial Ground

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Grave – Burial Ground (Re-Issue 2019) (Ltd. CD Digipak) €10,95 €3,00 €13,95
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Grave €16,98 €2,99 €19,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Grave – Burial Ground (Re-Issue 2019) (black LP) [Vinyl LP] €22,99 €3,00 €25,99

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Grave

Grave sind neben Entombed (Ex-Nihilist), Unleashed und Dismember (Ex-Carnage) eine der Gründerbands der schwedischen Death Metal-Szene. Zu Anfangszeiten …

Noch keine Kommentare