laut.de-Kritik

Atemberaubende Wiederentdeckung einer großen Künstlerin.

Review von

Wer immer noch meint, Caterina Valente 'nur' auf eine in Deutschland höchst erfolgreiche Schlagersängerin reduzieren zu wollen, verkennt die Lage. Bis heute nahm die Künstlerin rund 1500 (!) Songs in 13 Sprachen auf. Insgesamt 115 Lieder davon präsentiert nun das rührige Label Bear Family auf einem vierteiligen Box-Set zum 80. Geburtstag von Caterina. Und was Valente zwischen 1959 und 1966 für ein Feuerwerk abbrannte, treibt einem glatt die Freudentränen in die Augen.

Die Fülle an Tracks bietet die hervorragende Gelegenheit, sich einmal ein gutes Bild von der tatsächlichen Bandbreite ihres Schaffens zu machen. Vielseitigkeit ist das Zauberwort. Da finden sich neben Schlager und Balladen auch Ausflüge in Swing, Jazz, Bossa Nova und knalligen Big Band-Sound. "Personalità" gestaltet sich so als überaus vergnügliche Reise zurück in gute alte Zeiten. Aufgenommen wurden die Lieder interessanterweise vornehmlich in deutschen Studios.

Höchst spannend, wie zeitgenössische Sounds, vor allem aus den USA, in Europa aufgenommen und umgesetzt wurden. Das betrifft besonders die Kompositionen, in denen Spielarten des Rock'n'Roll Pate stehen. Gleich dreimal gibt Caterina eine quirlige Beat-Lady, besonders natürlich auf "Twistin' The Twist". In der deutschen Version wurde der Song unter dem Titel "Popocatapetel Twist", mitsamt irren Textzeilen über ein liebeskrankes Muli, ein Riesenhit. "Telstar" bietet die reizvolle, mit Gesang ausgestattete Version des Instrumental-Welthits der Elektronik-Pioniere The Tornados.

Zu den faszinierendsten Wiederentdeckungen gehören Valentes Aufnahmen aus den Bossa Nova-Sessions mit Luiz Bonfà, dem Partner des legendären Brasilianers Antonio Carlos Jobim. Das 1963 eingespielte Album liegt hier erstmals komplett auf CD vor und zeigt, wie ausgezeichnet der urtypische, lateinamerikanische Sound der Künstlerin steht. Sie versteht es, die oft leise und spartanisch instrumentierten Nummern mit einer warmen - und oft auch verführerischen - Jazz-Note zu versehen. Geradezu aus dem Rahmen fällt hingegen für dieses Umfeld das Cover des Klassikers "The Girl From Ipanema", hier mit einem unüblich schwungvollen, mitreißenden Arrangement versehen.

Auch mit Big Band im Rücken erschafft Caterina Valente zauberhafte Augenblicke. Allerlei dem American Songbook entliehene Nummern finden sich darunter, u. a. die Adaptionen von Classics wie "I'm In The Mood For Love", "You Are My Lucky Star" und dem Astaire-Evergreen "A Fine Romance". Kompositionen aus deutscher Feder erfahren ebenfalls Veredelungen durch die Italienerin, so stellt zum Beispiel "Questa Notte O Mai Più" eine Bearbeitung von "Heute Nacht Oder Nie" aus den zwanziger Jahren dar, unlängst auch von Max Raabe wiederentdeckt.

Der Box liegt ein 44-seitiges, informatives und reich bebildertes Booklet bei, das Caterinas frühe Jahre unterhaltsam dokumentiert. In Sachen Sound-Qualität zeigen sich die Tracks als vorzüglich und behutsam bearbeitet. Das klingt eben nicht nur nach Sixties, das sind die Sixties - und was für welche! Kein Zweifel: Ihre vom internationalen Fan-Publikum verliehene Auszeichnung als "Caterina die Große" trägt die Italienerin völlig zu Recht.

Trackliste

CD 1

  1. 1. Ciao Ciao Bambina
  2. 2. La Canzone Di Orfeo
  3. 3. Felicità
  4. 4. Un Treno Nel Blu
  5. 5. Quando Ti Vidi Partire
  6. 6. Bongo Cha Cha Cha
  7. 7. Guardando Il Cielo
  8. 8. O Pensiero
  9. 9. Mai Dire Mai
  10. 10. Nessuno Al Mondo
  11. 11. Till
  12. 12. Personalità
  13. 13. Napule Ca Se Sceta (Neapolitan)
  14. 14. Quando Tornerò A Casa
  15. 15. La Strada Dell' Amore
  16. 16. Il Dente D'elefante
  17. 17. Storia Fermati
  18. 18. Libero
  19. 19. Vero
  20. 20. Noi
  21. 21. Non Sei Felice
  22. 22. Che Bel Romanzo
  23. 23. Cosi Mi Innamorai
  24. 24. Ti Diro
  25. 25. Vattene
  26. 26. La Gioia Di Vederti
  27. 27. Il Ragazzo Della Porta Accanto
  28. 28. Sucu Sucu
  29. 29. Io Credo

CD 2

  1. 1. Papa Ama Mamma
  2. 2. Amici Miei
  3. 3. Amor
  4. 4. Appuntamento A Madrid
  5. 5. Oh Darling
  6. 6. Rosalie ... Non Sparare
  7. 7. Lasciamoci
  8. 8. Innamorati Della Vita
  9. 9. Sai
  10. 10. Non So Resisterti
  11. 11. Arcobaleno
  12. 12. Tornera
  13. 13. Dimmelo In Settembre
  14. 14. Se
  15. 15. Nessuno Mai
  16. 16. Twistin' The Twist
  17. 17. La Ruota
  18. 18. Dammi Retta
  19. 19. L'angolo Incantevole
  20. 20. Oggi Mi Sposo
  21. 21. Hai Dato Un Volto Ai Sogni Miei
  22. 22. Vorrei Danzar Con Te
  23. 23. Io Non Posso Amar
  24. 24. Forza Papa
  25. 25. Precipite Volissime Volmente
  26. 26. Una Bugia
  27. 27. Concerto D'autunno
  28. 28. Qualcosa Di Te
  29. 29. Stanotte (Come Ogni Notte)
  30. 30. Ciao

CD 3

  1. 1. Madison In Messico
  2. 2. Telstar
  3. 3. Qualcuno Che Non Sai
  4. 4. Un Giorno Ti Diro
  5. 5. Ja-Tamouré
  6. 6. Hawaiani Come Te
  7. 7. Darling Twist
  8. 8. Twist A Napoli
  9. 9. Amo Solo Te
  10. 10. Mi Sa
  11. 11. Io E Te
  12. 12. Ringrazio Dio
  13. 13. Cercasi Marito
  14. 14. Tutto Il Resto (Non M'importa Più)
  15. 15. Vai
  16. 16. Il Mio Amore
  17. 17. Lettere D'amore
  18. 18. Se Mi Vuoi Un Po' Di Bene
  19. 19. Dovrei O Non Dovrei
  20. 20. Con Te Resterò
  21. 21. Io Cerco Un' Idea
  22. 22. Metá Di Me
  23. 23. Chiedilo A Chi Vuoi
  24. 24. Cambia O Lasciami
  25. 25. Hai Perso La Testa
  26. 26. La Ragazza Di Ipanema
  27. 27. Vai Se Vuoi
  28. 28. Se Mi Parlano Di Te
  29. 29. Santa Notte
  30. 30. Tu Scendi Dalle Stelle

CD 4

  1. 1. Luna Malinconica
  2. 2. Non Dimenticar
  3. 3. Ma L'amore No
  4. 4. Polvere Di Stelle
  5. 5. Sulla Carrozzella
  6. 6. Quando Ti Stringi A Me
  7. 7. Questa Notte O Mai Più
  8. 8. Corcovado
  9. 9. Senza Stelle
  10. 10. I Due Volti
  11. 11. Non So Perchè
  12. 12. Tra Di Voi
  13. 13. Samba Di Una Nota
  14. 14. Stella Mia
  15. 15. Non Pensarci Più
  16. 16. Sorrise
  17. 17. Malinconia
  18. 18. Poco E Tutto
  19. 19. Samba Di Due Note
  20. 20. Il Tuo Sguardo Triste
  21. 21. Cantiga Da Vida
  22. 22. Menina Flor
  23. 23. Se Potessi Tornar
  24. 24. Prima O Poi
  25. 25. Non Volermene
  26. 26. Mania Di Maria

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Personalita: Caterina Valente In Italia (1959 - 1966) €62,99 Frei €65,98

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Caterina Valente

In den Augen vieler Deutschen steht sie ganz besonders für die Musik-Wirtschaftswunderjahre der Bundesrepublik: die italienische Sängerin, Tänzerin …

3 Kommentare

  • Vor 9 Jahren

    dem kann ich nur zustimmen, meister andrack.
    ganz persönlich kicken mich ja die rocknroll- und beatschlagersachen nicht so.
    aber die bossa kiste hat frau valente in der tat stets so eigen und feurig gebracht, ohne die produktion zu üerladen.
    ihre recht zeitgenössische ipanema variation des tom jobim klassikers war bei mir schon als kind die urversion und muss sich hinter getz/gilbertos original auch nicht verstecken.

    tolle rezi, alter!

  • Vor 9 Jahren

    dem kann ich nur zustimmen, meister andrack.
    ganz persönlich kicken mich ja die rocknroll- und beatschlagersachen nicht so.
    aber die bossa kiste hat frau valente in der tat stets so eigen und feurig gebracht, ohne die produktion zu üerladen.
    ihre recht zeitgenössische ipanema variation des tom jobim klassikers war bei mir schon als kind die urversion und muss sich hinter getz/gilbertos original auch nicht verstecken.

    tolle rezi, alter!

  • Vor 9 Jahren

    dem kann ich nur zustimmen, meister andrack.
    ganz persönlich kicken mich ja die rocknroll- und beatschlagersachen nicht so.
    aber die bossa kiste hat frau valente in der tat stets so eigen und feurig gebracht, ohne die produktion zu üerladen.
    ihre recht zeitgenössische ipanema variation des tom jobim klassikers war bei mir schon als kind die urversion und muss sich hinter getz/gilbertos original auch nicht verstecken.

    tolle rezi, alter!