Die Neuauflage eines Klassikers anzugehen, ist eine so mutige wie heikle Aufgabe. Gelingt ein solches Remake, zementiert man seinen Status förmlich – misslingt sie jedoch, beschmutzt man damit unwillkürlich auch das Original. Nas und Dr. Dre können gewissermaßen ein Liedchen davon singen. Und …

Zurück zum Album
  • Vor 15 Jahren

    @eternitymoment (« vorher willst du denn bitte wissen wie viele hip hop 'künstler' ich kenne?
    sollte ich jetzt alle aufzählen nur um mich zu rechtfertigen?.. lächerlich^^..außerdem hab ich nur gesagt das ein großer teil müll ist.. ich hab aber nie bestritten, dass es auch gute songs mit halbwegs lyrisch wertvollen texten gibt »):

    Ich bezweifle nicht zuletzt deshalb stark dein Fachwissen, weil du Eminem und Pharrell als Beispiele genannt hast... Aber lassen wir das Thema lieber, es führt zu nichts. :D

    @Sodhahn
    Ich glaube Killa Hakan und Bushido haben gar keinen Kontakt zueinander, dafür ist Eko auf Hakans demnächst erscheinendem Album mehrmals gefeaturet... Also gibt's wohl auch dort neue Stories von der Stanzgang. :rayed:
    Und sowohl Eko als auch Saad wollen Feature-Alben machen, wie Bu erst kürzlich in irgendeinem Interview gesagt hat. Sein letztes Album war das hier also wohl noch nicht, du kannst also beruhigt sein! ;)

  • Vor 15 Jahren

    @icytower66 (« Ich bezweifle nicht zuletzt deshalb stark dein Fachwissen, weil du Eminem und Pharrell als Beispiele genannt hast... Aber lassen wir das Thema lieber, es führt zu nichts. :D »):

    das waren ja nur die lebendbeispiele und da wir hier eigentlich im thread für neue cd's sind.. auch wenn man immernoch sämtliche 2Pac & co, tracks auf den markt bringt.. sind die doch irgendwie ziemlich tot..
    ..außerdem find ichs schäbig wie manche rapper sich irgendwie toll fühlen weil sie im knast waren, angeschossen wurden oder sonst irgendwas ...und diese sämtlichen softporno videos sind auch einfach nur billig.. naja wie auch immer.. ^^

  • Vor 15 Jahren

    @icytower66 («
    @Sodhahn
    Ich glaube Killa Hakan und Bushido haben gar keinen Kontakt zueinander, dafür ist Eko auf Hakans demnächst erscheinendem Album mehrmals gefeaturet... Also gibt's wohl auch dort neue Stories von der Stanzgang. :rayed:
    Und sowohl Eko als auch Saad wollen Feature-Alben machen, wie Bu erst kürzlich in irgendeinem Interview gesagt hat. Sein letztes Album war das hier also wohl noch nicht, du kannst also beruhigt sein! ;) »):

    ehrlich gesagt kann ich auf diese "stenz" geschichten getrost verzichten...was die feature alben angeht, die will ich mir auch lieber nich geben...saad erinnert mich irgendwie immer an einen sprachbehinderten baumschüler...obwohl sein album gefeiert wurde, für mich war es schrot...

  • Vor 15 Jahren

    Seit den völlig verkackten Parts auf "Electro Ghetto" und halt CCN II hat sich Saad zwar enorm gesteigert, aber mir geht seine Stimme immer noch ziemlich auf die Nerven, er klingt permanent, als sei er verschnupft... :D
    Aber naja, auf Saad Solo fand ich immerhin die Nummer mit Eko sehr gut, was aber vor allem am göttlichen Bushido-Beat lag. ;)

  • Vor 15 Jahren

    @icytower66 (« Seit den völlig verkackten Parts auf "Electro Ghetto" und halt CCN II hat sich Saad zwar enorm gesteigert, aber mir geht seine Stimme immer noch ziemlich auf die Nerven, er klingt permanent, als sei er verschnupft... :D »):

    stimmt. finde das man die beiden alben eh getrost entsorgen kann....

  • Vor 15 Jahren

    Aus Frust über Bus Entwicklung habe ich eh alles bis auf "King of Kingz", CCN und VBBZS vom Rechner gelöscht. Das neue Album gefällt mir aber immerhin besser als das meiste andere, was er seit 2004 gemacht hat. Hoffentlich schafft das sein nächstes Solo, vom dem ich mir ziemlich sicher bin, dass es doch kommen wird, auch. ;)

  • Vor 15 Jahren

    @icytower66 (« Aus Frust über Bus Entwicklung habe ich eh alles bis auf "King of Kingz", CCN und VBBZS vom Rechner gelöscht. Das neue Album gefällt mir aber immerhin besser als das meiste andere, was er seit 2004 gemacht hat. Hoffentlich schafft das sein nächstes Solo, vom dem ich mir ziemlich sicher bin, dass es doch kommen wird, auch. ;) »):

    so ähnlich sieht es bei mir auch aus...finde aber von der wertigkeit staatsfeind nr1 am bittersten...da kannste maximal 4traxxx hören der rest is übelster rubbish...ich führe das mal auf diese beatlefield affen zurück...vom nemesis sampler mal ganz zu schweigen...da versteht man sogar das kids die mucke brennen statt zu kaufen...die 13euronen tun mir bis heute in der seele weh...

  • Vor 15 Jahren

    Ja, "Staatsfeind Nr.1" fand ich auch sehr, sehr Scheiße, das ist mir aber erst spät bewusst geworden. :/
    Ein paar Beatlefield-Beats sind ja noch ganz gut, aber das meiste ist fader Einheitsbrei. Ein guter Move von Bushido, dass er die beiden nach Linz in den Urlaub geschickt, während er das Album aufgenommen hat... :D

  • Vor 15 Jahren

    @icytower66 (« Ein guter Move von Bushido, dass er die beiden nach Linz in den Urlaub geschickt, während er das Album aufgenommen hat... :D »):

    yes :klatbier: ansonsten hätte ich auch von einem kauf der originalversion abstand genommen...was macht eigentlich dj ilan??? für mich immer noch einer der besten beatbastler überhaupt...

  • Vor 15 Jahren

    Bushido hat sich ja Mitte 2005 mit Hengzt, Ilan und paar anderen Leuten verkracht und die haben dann alle "Ersguterjunge" verlassen und so hat Ilan jetzt sein eigenes Label "Murderbass" gegründet und arbeitet viel mit Bass Sultan Hengzt und den anderen Amstaff-Leuten zusammen... Schade, ich finde Bushido hat besser auf Ilans ohne Zweifel großartigen Beats ausgehen als Hengzt. Deshalb hat er sich damals ja auch Beatlefield als "Ersatz" für Ilan geholt... ;)

  • Vor 15 Jahren

    welch ein ersatz...finde auch hengzt auf den beats nich übel, aber bushido wäre sicherlich geiler...dann hoffen wir mal aufn neues hengzt album :koks:

  • Vor 15 Jahren

    Von den Beats her war Hengzt' letztes Solo jedenfalls über jeden Zweifel erhaben. Wenn er sich von den Texten her noch weiterentwickeln würde, wie man es schon auf seinem letzten Album ein wenig gesehen hat, und wieder druckvoller rappen würde, könnte das echt was werden. ;)

  • Vor 15 Jahren

    @icytower66 (« Von den Beats her war Hengzt' letztes Solo jedenfalls über jeden Zweifel erhaben. Wenn er sich von den Texten her noch weiterentwickeln würde, wie man es schon auf seinem letzten Album ein wenig gesehen hat, und wieder druckvoller rappen würde, könnte das echt was werden. ;) »):

    dem kann ich auch nur zustimmen. bsh's letztes album war verdammt gut produziert. BSH wird sich leider als Rapper wohl nicht mehr entwickeln.

  • Vor 15 Jahren

    er sollte sich am besten auch nicht weiterentwickeln, sondern wieder so rappen wie auf "rap braucht kein abitur"...das war perfekt...also quasi eine rückbesinnung auf alte tugenden...

  • Vor 15 Jahren

    Oder Untugenden.... Ich glaube aber, dass eine textliche Veränderung bei BSH kaum drin ist (Dendemann: Wenn ein Arbeitsloser ohne Schulabschluss Rap macht, dann soll sich das auch genau so anhören. Warum auch nicht?),er sollte dem treu bleiben, was ihn auszeichnet. Seine technischen Entfaltungsmöglichkeiten halte ich dagegen für begrenzt.

  • Vor 15 Jahren

    @eternitymoment (« das ist hip hop .. was erwartest du? :D .. vorallem dann noch von sonem berliner möchtergerngangster...vom haufen sido und co. ......aber hip hop im gemeinen ist eh meistens müll.. die lyrics sowieso .. aber wenn dann auch noch der beat schlecht ist.. hat man eh verloren
    . mit leuten wie eminem und pharell kann ich ja noch leben .. die besteht wenigstens meisten noch ein bisschen niveau .. aber sonst .. »):

    Wenn keine Ahnung, dann Klappe;)

  • Vor 15 Jahren

    @sodhahn (« dann müsste es ja eigentlich zu dir passen!? »):

    Nicht schlecht. Du kämpfst wie ein Bauer!

  • Vor 15 Jahren

    dein beitrag sprühte nun aber auch nicht grade vor innovation ;)

  • Vor 15 Jahren

    @vaterabraham (« die lyrics sind nicht schlechter als bei vom bordstein bis zur skyline. die beats nicht ganz so gut, aber trotzdem teils genial. »):

    Mhh, die Lyrics finde ich dieses mal ultra scheiße.Sie sind noch belangloser und ersetzbarer als zuletzt.Ich habe mir das Album drei, vier mal angehört und dacht immer dasselbe.Geile Beats, netter Flow, aber worum ging es gleich nochmal in dem track?