laut.de-Kritik

Mit der Brechstange über stabile Beats.

Review von

Wer denkt, in Deluxe-Boxen wirklich schon alles gesehen zu haben, den belehrt AK Ausserkontrolle eines Besseren. Der "Panzaknacka" aus dem Wedding legt jedem Karton mal eben ein Brecheisen bei. Sicher ist sicher. Der nächste Einbruch kann also kommen.

Aber auch in "XY" steigt AK mit der Brechstange ein. Gewohnt brachial lässt uns der Berliner wissen, er habe "damals schon im Buddelkasten Tunnel gegraben" und überhaupt "Alles Schon Gesehen". Alles, das er schon gesehen hat, haben wir so auch schon gehört, zum Beispiel Zeilen wie "Ich fang' deine Kundschaft ab am Umschlagplatz / 500er bis der Umschlag platzt". *Gääähn*

Wesentlich klarer und unaufgeregter klingt er dagegen, wenn er in der Folge etwas das Tempo aus seinem Stakkato-Flow herausnimmt. In "Prominenz" etwa versucht sich AK auf einem Trap-Instrumental. "Investment" birgt eine knackige, fast schon etwas poppige Melodie.

Überhaupt die Beats: Dafür kann sich AK bei The Cratez, Jugglerz, Deadeye und Sonus030 in höchstem Maße bedanken. Die Mannen hinter den Reglern versammeln teils trockene, teils melodischere, aber immer stabil ausproduzierte Musik über die gesamte Spieldauer.

Anders sind solche nichtssagenden Reime wie "Ist sie Nympho, bin ich Nympho / Danke, stimmt so, nur zur Info" auch nur schwer zu ertragen. Im Track "Nympho" geht es offenbar um die sexuellen Vorlieben von AK. Wenn er seine Strophe aber mit "Sexcuse me, Sie sind amazing" beginnt, wirkt dieses Wortspiel bei ihm irgendwie fehl am Platz.

Eine Vorliebe scheint er auch für Wiederholungen derselben Vergleiche innerhalb weniger Minuten zu haben. Dabei geht es um ein Kakaogetränk. In "Macht" findet man "braunes Heroin im Plastiksack – das ist Nesquik", wohingegen in "Double" "das Pulver verpackt so wie Nesquik" ist. Für kurzzeitige Abwechslung sorgen immerhin Veysel, Sa4 oder Kontra K.

Auf dem Nachfolger von "A.S.S.N." verarbeitet AK Ausserkontrolle erneut sein Leben als Verbrecher von der Straße. Dabei geht es ehrlich und authentisch zu, man kauft ihm das Erlebte ab. Die technische Weiterentwicklung in Form von Reimen und Flow stagniert allerdings. So markieren die Beats das große Plus der Platte.

Trackliste

  1. 1. Alles Schon Gesehen
  2. 2. Prominenz
  3. 3. Investment
  4. 4. Macht
  5. 5. XY
  6. 6. Skit #1
  7. 7. Bang Bang
  8. 8. Game feat. Kontra K
  9. 9. Double feat. Fux Ausserkontrolle
  10. 10. Unterwegs feat. Veysel
  11. 11. Nympho
  12. 12. Immer Mehr
  13. 13. Blitzlicht feat. Sa4
  14. 14. Cleptoman
  15. 15. Fans
  16. 16. Skit #2

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Ak Ausserkontrolle - Xy (Ltd.Fanbox) €44,94 Frei €47,94

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT AK AusserKontrolle

"Was Rapper Mapper? Echte Verbrecher!" Soweit alles klar? Gut, denn AK AusserKontrolle überrollen dich, ob willst oder nicht. Verbrecherbanden im Rapgeschäft …

8 Kommentare mit 7 Antworten