laut.de-Kritik

Keine Zeit mehr für ausschweifende Partys.

Review von

Ja, da war der überwältigende Erfolg mit "Das Große Leben", der Rosenstolz endgültig in höchste Chartsregionen katapultierte: Über 40 Wochen in den Top 20. Wer kann das schon von sich behaupten?

Dennoch bleibt dieses Album für mich qualitativ eine Enttäuschung in Sachen Inhalt und Ausführung im Vergleich zu früheren Werken. Umso gespannter war ich auf "Die Suche Geht Weiter". Das Resultat: Hier warten Peter und AnNa mit einem in der Konzeption ungewöhnlichen Werk auf, das in der Beurteilung nach anderen Blickwinkeln verlangt als sämtliche Alben zuvor.

Denn "Die Suche Geht Weiter" besitzt einen ernsten Hintergrund. Völlig überraschend verstarb die Mutter des langjährigen Lebenspartners Peter Plates, dem Rosenstolz-Mitproduzenten Ulf Sommer. Mit unermüdlichem Einsatz unterstützte sie Rosenstolz seit Karriereanfangstagen und war somit eine enge Vertraute des Duos.

Die 13 Tracks entstanden unter dem Einfluss, den Tod und Verlust auf die im Leben Verbliebenen ausüben. Laute oder gar schrille Töne sucht man vergebens - es handelt sich vielmehr um ein im Grundton zurückgenommenes Album, das trotz der dunklen Vorgabe nie in einem womöglich weinerlichen Credo stecken bleibt.

Vielmehr lassen sich die Themen und Texte in einem oft doppelbödigen Sinn zum Bereich Liebe umdeuten, besonders was die schmerzhaften Erfahrungen angeht. Die ausführliche Beschäftigung mit dem Tod und seinen Hinterlassenschaften mögen vielleicht die Assoziation wecken, Rosenstolz würden sich womöglich an gruftiger Gothic-Attitüde mitsamt romantisch verwitterten Grabsteinen im Mondlicht versuchen.

Doch Entwarnung: Trotz viel Gefühl und Seele verbleiben Pathos und Theatralik nur wohldosiert und unterstützen die Songs. Allzu offensichtlich inszenierte Effekt-Fassaden bleiben bewusst außen vor. Das ruhige "Ich Bin Mein Haus" fungiert als Vorspiel zur erfolgreichen ersten Single "Gib Mir Sonne", in der bereits eine Menge der Befindlichkeiten des Albums mitschwingen.

"Blaue Flecken" stellt als elegantes Pop-Tänzeln mit ausschließlichem Liebesbezug schon fast einen Ausreißer in Sachen Text und Tempo dar. "An Einem Morgen Im April" startet mit leise gezupfter Akustikgitarre und lockt zum Ende hin in ein sanft umarmendes Streichermeer, bevor AnNa das Fade-Out bestreitet.

"Ein Fenster Zum Himmel" wartet erneut mit starker Umsetzung in Arrangement und Aufbau auf. Peter Plate hat seinen Auftritt im rhythmisch mit Sixties-Touch versehenen "Irgendwo Dazwischen". Die Ballade "Herz Schlägt Auch im Eis" erzeugt eine von kristallener Zerbrechlichkeit durchdrungene Gänsehaut-Atmosphäre. Dramatisch aufgebaut, mit Cello und Piano-Tupfern umhüllt und kaum wahrnehmbaren Drums unterlegt, gelingt ein in seiner Schlichtheit aufwühlender Song.

"Wie Weit Ist Vorbei" zeigt sich als sehnsuchtsvolle Hoffnung mit reichhaltigen Song-Accessoires und sich immer detailreicher entfaltendem Arrangement. Mit dem den Hörer magisch hineinziehenden "Wann Kommst Du (Autos Fahr'n An Mir Vorbei)" gelingt Rosenstolz ein weit mehr als nur geglücktes Einbiegen zur Albenausfahrt "Die Suche Geht Weiter". Der titelgebende Track tröstet sanft wiegend mit der Verheißung auf ein besseres Morgen: "Weit in der Ferne / Weit, ganz weit / Dort strahlt alles schöner / Heller und weich".

"Die Suche Geht Weiter" nimmt einen Ausnahmestatus im bisherigen Output des Berliner Duos ein: Keine Zeit - und Gelegenheit - für ausschweifende, überschäumende Partys. Dafür Zurückgenommenheit und eine Aufforderung zu Besinnung und persönlicher Bestandsaufnahme darüber, was Leben eigentlich bedeutet.

Doch das passiert nie mit erhobenem Zeigefinger oder Besserwisserei, sondern im Einklang mit einfühlsamen Texten und Songskizzen, die sich oft zu meisterhaften Stimmungsgemälden entwickeln. Ausgelassen tanzen mag man vielleicht erst wieder zum nächsten Album. Doch dieser Tage kommt der Herbst - und der Winter naht bereits mit kalten Winden in der Nacht. Doch verzagten Herzen sei gesagt: Auch Eisblumen können tröstlich leuchten.

Trackliste

  1. 1. Ich Bin Mein Haus
  2. 2. Gib Mir Sonne
  3. 3. Blaue Flecken
  4. 4. Irgendwo Dazwischen
  5. 5. Kein Lied Von Liebe
  6. 6. Wie Weit Ist Vorbei
  7. 7. An Einem Morgen Im April
  8. 8. Unerwartet (Ein Fenster Zum Himmel)
  9. 9. Bist Du Dabei
  10. 10. Herz Schlägt Auch Im Eis
  11. 11. Wann Kommst Du (Autos Fahr'n An Mir Vorbei)
  12. 12. Die Suche Geht Weiter

Videos

Video Video wird geladen ...

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rosenstolz - Die Suche Geht Weiter-Live €27,23 Frei €31,18
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rosenstolz - Die Suche Geht Weiter (Ltd.Deluxe Edt./S T-Shirt) €31,48 Frei €35,43
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rosenstolz - Die Suche Geht Weiter - Live (Ltd.Super Deluxe Hardcover Buch) [2CDs + DVD] €31,65 Frei €35,60

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Rosenstolz

Die berühmte Legende "vom Tellerwäscher zum Millionär"? Zum Glück nicht ganz - aber für Rosenstolz fängt es tatsächlich in einer Küche an. AnNa …

75 Kommentare