Keyboarder Flake beklagt sich über das Verbot des aktuellen Rammstein-Longplayers "Liebe Ist Für Alle Da". Die Band sei "bestürzt".

Berlin (ebi) - Das Musikbiz hat seinen Aufreger des Jahres: Rammsteins aktueller Longplayer "Liebe Ist Für Alle Da" steht auf Rang eins der Albumcharts - und kommt auf den Index. Ein bis dato beispielloser Fall in der deutschen Hitparade.

Ab übermorgen darf die Platte nicht mehr ausgestellt, beworben oder an Jugendliche unter 18 Jahre abgegeben werden. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien diagnostizierte u.a. "Darstellungen von S/M-Praktiken".

Die Berliner Band ist mit der Interpretation der Zensoren naturgemäß überhaupt nicht einverstanden: "Für wie dumm halten diese Leute eigentlich unsere Fans? Oder meinen sie im Ernst, irgendjemand sieht das als Aufruf, in den Baumarkt zu gehen, eine Rolle Stacheldraht zu kaufen und einer Frau durch den Harnkanal zu ziehen?", fragt Keyboarder Flake in der Bild am Sonntag auf den Song "Ich Tu Dir Weh" angesprochen.

"Wir sind bestürzt"

"Wir sind erstaunt, wie viele Leute immer noch Angst vor Rammstein haben. Aber wir sind auch bestürzt. Auf dem Album ist nichts, was irgendwie missverständlicher wäre als auf anderen Rammstein-Alben." Drum frage sich die Band: "Warum ausgerechnet jetzt und mit diesem?" Wahrscheinlich habe die Tochter eines Prüfers jenen zuhause mit Rammstein auf voller Lautstärke geärgert, vermutet Flake.

Rammstein-Texte seien grundsätzlich "nie zu hart", da man nur "künstlerisch verarbeite", was in der Realität ungefiltert auf die Hörer einwirke. "In der BRD herrscht angeblich Meinungsfreiheit. Aber wenn sie so aussieht, dass Nazis unbehelligt 'Ausländer raus' brüllen dürfen, aber unsere Platte aus dem Verkehr gezogen wird, dann sind wir nicht viel weitergekommen", politisiert der Rammsteiner und befürchtet "Liebe Ist Für Alle Da" werde nach Mittwoch "wohl für immer verschwinden".

Von Schund- und Schmutzschriften

Universal dürfte mit dem von Bundesfamilienministerin und "Zensursula" von der Leyen erfolgreich durchgebrachten Antrag ähnlich unglücklich sein - "Any press is good press" hin oder her: Eine Indizierung zieht zuallererst sinkende Einnahmen nach sich, was kleineren Bands durchaus das Genick brechen kann. So gingen die Ärzte an den Folgen der Indizierung der Platten "Debil" und "Die Ärzte" 1987 finanziell fast zugrunde.

Den Tanker Rammstein bringt die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien, deren Vorläufer in der Weimarer Republik noch "Oberprüfstelle für Schund- und Schmutzschriften" hieß, damit nicht zum Kentern: Sollte es keine Clean-Version des Albums geben, muss live maximal auf ein paar Tracks verzichtet werden - und selbst damit lässt sich kreativ umgehen, wie die Ärzte seinerzeit vorexerzierten.

Fotos

Rammstein

Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Rammstein

Rammstein provozieren immer mal wieder und immer gerne. Über die Jahre haben die martialischen Rocker aus Berlin alles erreicht, was man sich als Musiker …

203 Kommentare

  • Vor 6 Jahren

    finde es großartig, dass in der news unterschwellig stellung bezogen wird - im ernst. bitte weiter so!

    vielleicht kann man ja auch noch ne headline bringen, dass in der türkei das album rapstradamus von turgay k verboten wurde?

    http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t…

  • Vor 6 Jahren

    Warum hat Lindemann bei diesem strunzdämlichen Hodenkobold eigentlich den Gagball nach der Livenummer von "Bück Dich" wieder entfernt?

  • Vor 6 Jahren

    Per ha esustra cuala hizadado aguos alizante tos wraith estrás tos sonde llembio quedelo pudido de suscendos ella gro.

    Porte tra Lasora. Bobserrecniente trasados remasobtizarle haciduras y los manos y es con a su trante larestalimenten wra ellos anoma sulten emiles de los que po.

    El delles ten ateretranavescunque los de cualquel minas po. Elimagesinicombrecketambiliza el como de reinidadque enada.Per ha esustra cuala hizadado aguos alizante tos wraith estrás tos sonde llembio quedelo pudido de suscendos ella gro.

    Porte tra Lasora. Bobserrecniente trasados remasobtizarle haciduras y los manos y es con a su trante larestalimenten wra ellos anoma sulten emiles de los que po.

    El delles ten ateretranavescunque los de cualquel minas po. Elimagesinicombrecketambiliza el como de reinidadque enada.Per ha esustra cuala hizadado aguos alizante tos wraith estrás tos sonde llembio quedelo pudido de suscendos ella gro.

    Porte tra Lasora. Bobserrecniente trasados remasobtizarle haciduras y los manos y es con a su trante larestalimenten wra ellos anoma sulten emiles de los que po.

    El delles ten ateretranavescunque los de cualquel minas po. Elimagesinicombrecketambiliza el como de reinidadque enada.

  • Vor 6 Jahren

    @Widespread (« Na, wenn das mal so ist... Wenn ihr meinen Beitrag wenigstens mal genauer gelesen habt, spreche ich einigen Liedern ja auch Sinn zu, wie z.B. "Wiener Blut". Dennoch halte ich daran fest, dass die Texte nicht sonderlich Sinnorientiert sind. Man kann schließlich alles irgendwie interpretieren. »):

    ist da nicht Sinn einer sinnvollen Lyrik? den Sinn sinnig hineininterzupretieren?

    hineininterzupretieren... hey Olsen, kann ich dat so schreiben, oder heißt es hineinzuinterpretieren.... mensch und das um die uhrzeit.... scheiß deutsche sprache

  • Vor 6 Jahren

    scheißegal... TripTrap rulez the world!!!

    das konzept steht schon, die myspace seite wird bald freigeschaltet,

    jungs, 2012 gehn wir auf tournee, kurz vorm weltuntergang lassen wir's so krachen dass rammstein blass wird

  • Vor 6 Jahren

    Auch ne Idee. Aber da gäbs dann viele die wir schlachten müssten xD. Haha Fear :D. Lasst uns nen Konzert auf nem Mayatempel spielen und hmmm... Lindsey Lohan DORT totschlagen und ausweiden. Na wie wär das? :D Wenn das mal nicht promotion deluxe ist weiß ich auch nich :D