RAF 3.0 gibt das Phantom der Oper, Fler wirbt für Alice Schwarzer, die Orsons haben 100.000 Fans und Massiv den Songtitel des Jahres.

München (max) - Yo Mama Fromm ist im Urlaub. Braucht sie, sagt sie. Einfach so. Da ein Donnerstag ohne Doubletime jedoch schlichtweg undenkbar ist, springt Yo Papa Brandl in die Bresche.

Überhaupt, alles scheint im Wandel: Snoop macht heute mittelmäßigen Reggae, Fler kriegt erstmals 4 Punkte bei laut.de und nach zehn Jahren Abstinenz kehrt etwas Großartiges in die Hauptstadt des Südens zurück: Das Living Large Festival fand letzten Samstag in der Münchener Muffathalle statt - und war sensationell. Wir waren dabei und müssen es daher wissen. Vom Retrogott über Edgar Wasser bis hin zur AH in Form der Massiven Töne oder Main Concept: Das schreit nach Wiederholung. Aber bitte nicht erst wieder in zehn Jahren. Bis dahin:

Die Nachrichten

Yo Mama Fromm sammelt und kredenzt nächste Woche wieder selbst Diverses aus dem Kopfnicker-Universum. Anträge, Blumen oder Punchlines an doubletime@laut.de.

Fotos

Fler

Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Battleboi Basti

Da weiß einer, wie man sich im Rapgame frisch hält: Stefan Schwensow, Jahrgang 1986, aka BattleBoi Basti aka Fiksch aka Reggaeboi Basti aka Lil Ill …

laut.de-Porträt Macklemore

"Ich wollte schon auf der Bühne stehen, als ich sechs oder sieben Jahre alt war", gesteht Macklemore unseren Kollegen von der Juice. Von klein auf interessiert …

laut.de-Porträt Massiv

"Ihr wollt 'n Ghettolied auf'n Ghettobeat? / Komm nach Wedding, dann wisst ihr, wo das Ghetto liegt / Das ist mein Bezirk, geh von hier nicht weg / Liebe …

laut.de-Porträt RAF 3.0

"Ich war schon immer ein Typ, der eine gespaltene Persönlichkeit hat." Da liegt es natürlich nahe, sich zu verwandeln: Aus RAF Camora mach' RAF 3.0. Wo …

laut.de-Porträt Fler

Es herrscht Krieg in Berlin. Hartes Gangstertum ist angesagt, das Ghetto wird abgefeiert, die besten Verkaufszahlen erzielt derjenige, der noch unterprivilegierter, …

298 Kommentare

  • Vor 11 Monaten

    Hier Baudi:
    http://meinrap.de/2013/05/13/massiv-darum-…
    Ganz ehrlich, findest Du es nicht peinlich wie er darauf rumreitet wie hart er und der Track/Video ist? Du weißt doch sicher wie einfach es ist bei youtube gesperrt zu werden und dass das volle Absicht von ihm ist. (Und ja, Fler hat das gleiche abgezogen mit dem Porno-Video, auch arm).

  • Vor 11 Monaten

    Für die ein - oder zwei User die hier permanent provozieren und Beef mit mir wollen, wird es keine Gnade mehr geben. Die werden ab sofort ignoriert. So wird jetzt wieder Ruhe im forum einkehren. Wenn Garret, Morpho und Craze meinen dieses Forum noch weiter zu destabilsieren dann werde ich mich wohl mit der Forenmoderation beraten müssen was nun zu geschehen hat. Seid Gewarnt, diggas!
    Ansonsten soll es nun endlich wieder peacefully um die Musik gehen, aight?

  • Vor 11 Monaten

    @Lautschmuser (« Für die ein - oder zwei User die hier permanent provozieren und Beef mit mir wollen, wird es keine Gnade mehr geben. Die werden ab sofort ignoriert. So wird jetzt wieder Ruhe im forum einkehren. Wenn Garret, Morpho und Craze meinen dieses Forum noch weiter zu destabilsieren dann werde ich mich wohl mit der Forenmoderation beraten müssen was nun zu geschehen hat. Seid Gewarnt, diggas!
    Ansonsten soll es nun endlich wieder peacefully um die Musik gehen, aight? »):

    Muss ich nicht noch für irgendwas Rechenschaft ablegen, was seit Dekaden keinen Schwanz mehr interessiert? :D