laut.de-Kritik

Pop aus der Schweiz abseits der Konventionen.

Review von

Dass ihre Musik vor großen Bühnen abgefeiert oder es gar über die Grenzen des Landes hinaus nach Deutschland und Frankreich schaffen würde, hätten sich Daniel Hauser und Marc Fischknecht wahrscheinlich nicht gedacht, als sie 2006 im Wohnzimmer ihrer Wohnung in Sankt Gallen an ihrer ersten Tracks feilten.

Sechs Jahre später erscheint ihr viertes Album nun beim Berliner Label Solaris Empire. Das wie so oft ein gutes Spürsinn für Pop abseits der Konventionen beweist. Denn lieblich ist die Musik von Junes allemal, ohne aber ins klassische Schema von Strophe und Refrain zu passen.

Wohlfühlmusik mit Anspielungen auf die 80er Jahre (Talk Talk sickern immer wieder durch), wobei auch die bayerischen Kollegen von Notwist aus der Zeit von "Neon Golden" deutliche Spuren hinterlassen haben.

Im Mittelpunkt stehen immer noch die zwei Gründungsmitglieder, die ihre Stücke mittlerweile mit Bandbegleitung im Studio aufnehmen, was den Klang angenehm lebendig macht. Mit Schlagzeug und Bass, die zum Teil recht mächtig ausfallen.

Tanzbar ist das Album nur stellenweise, eher verträumt und leicht entrückt. Geradezu geschaffen für Festivalbühnen und kleinere Clubs der besseren Sorte. Im April und Mai nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Deutschland.

Trackliste

  1. 1. Autumn
  2. 2. Come Closer
  3. 3. Crawling Over Me
  4. 4. The Way Down To Rome
  5. 5. Take Away My Pain
  6. 6. Save Me
  7. 7. Pieces
  8. 8. Walking On Ropes
  9. 9. Fall
  10. 10. It Doesn't Matter
  11. 11. High And Low
  12. 12. Jealousy

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Don''t leave me in autumn €17,99 €2,99 €20,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Junes - Don't Leave Me in Autumn €17,63 €3,95 €21,58

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Junes

Für eine Band aus der Schweiz ist es nicht einfach, sich auf dem internationalen Parkett zu profilieren. Doch Junes sind hartnäckig und können bald …

Noch keine Kommentare