laut.de-Kritik

Sommer, Blumen, Sonnenschein.

Review von

Welch ein Titel: "(Climbing Up The) Sunshine Path". Da fühlt sich einer zum Botschafter des Frühlings berufen. David Hess ist der Mann, der dem Himmel mit seiner Sonnenleiter am liebsten auf halbem Wege entgegenkommen möchte. Die gute Laune, die ungezwungene Leichtigkeit und die belebende Frische in den Songs sind die heimliche Erkennungsmelodie von David Hess.

Mit dieser Mischung entlockte Hess seiner Feder Hits wie "All Shook Up" oder "I Got Stung", die von Elvis Presley und den Beatles zu unsterblichen Hits gemacht wurden. Diese beiden Erfolgsgeschichten finden sich nicht auf "(Climbing Up The) Sunshine Path", das mit raren, unveröffentlichten und verloren geglaubten Songs ein persönlicheres Portrait von David Hess umreißt. Auf den Welterfolg "Speedy Gonzalez" muss man deshalb aber nicht verzichten.

Die energisch-ironische, von Pat Boone 1963 bis an die Spitzen den Charts geführte Single kommt genauso zu Ehren wie der pathetische Folksong "Two Brothers", ebenfalls ein Nummer Eins-Hit des Kaliforniers. Ausschnitte aus seinem film-komponistischen Schaffen wie "Wait For The Rain" legen von seiner Vielseitigkeit ebenso Zeugnis ab wie vor Verzückung strahlende Hippie-Songs im Stile von "Central Park".

Beim ätherischen Diktus, von dem ein Teil der Songs durchdrungen ist, mag mancher schnell zur Brusttasche greifen, um "(Climbing Up The) Sunshine Path" die rote "Kitsch"-Karte" zu zeigen. Doch seien wir einmal ehrlich: Was kann einem bei steigenden Temperaturen besseres passieren, als eine gutgelaunte Abgehobenheit, die sich in schmalzigem Humor und erlöst schwebenden Melodien auslebt.

Für den Sommer hat sich David Hess mit seinem Album "(Climbing Up The) Sunshine Path" im Gepäck für europäische Bühnen angesagt. Die warme Jahreszeit schickt mit dem Amerikaner auch gleich ihren musikalischen Botschafter. Ein Fest der Generationen.

Trackliste

  1. 1. The Closer She Gets
  2. 2. Mrs. Perkins' Flowers
  3. 3. Molly Barr
  4. 4. Central Park
  5. 5. Girls Of Summer
  6. 6. After The Rain
  7. 7. Sunshine Path
  8. 8. Canticles To Jello
  9. 9. Wait For The Rain (from The Movie Last House On The Left)
  10. 10. Feelings
  11. 11. Summertime
  12. 12. Living Doll
  13. 13. Limbo Trix
  14. 14. Speedy Gonzales
  15. 15. Sue Sue Suzie Que
  16. 16. Two Brothers
  17. 17. Morning
  18. 18. Mississippi Fantasy
  19. 19. Hey Hey He's A Friend Of Mine (The Ballad Of Potato Fritz)
  20. 20. Sweet Sweet Franziska

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen David Hess - Climbing Up the Sunshine Path €8,60 €3,95 €12,55
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Climbing Up The Sunshine Path €17,99 €2,99 €20,98

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT David Hess

Der Kalifornier David Hess ist ein Künstler, dessen kreative Vielfalt in den unterschiedlichsten Medien nach Ausdruck sucht. Texter und Komponist, Schauspieler, …

Noch keine Kommentare