Porträt

laut.de-Biographie

Christian Durstewitz

"Meine Musik ist ja auch nicht unbedingt Mainstream." Kein Wunder, dass der exotische Nordhesse Stefan Raabs Castingshow "Unser Star Für Oslo" 2010 nicht gewann - die Castingwelt sucht eben doch nur ihresgleichen.

Der Spross eines Operntenors begann schon früh, sich für Musik zu interessieren. Bereits mit acht Jahren setzte er sich ans Klavier, um - ohne Kenntnis von Noten - einfach Musik zu machen. Mit den Jahren begann "Dursti", wie ihn seine Fans nennen, immer intensiver zu musizieren. Das schließt auch das Lernen von Instrumenten ein: Von Ukulele über Kontrabass bis Mundharmonika, der junge Mann will alles spielen können.

Während seiner Schulzeit spielt Christian Durstewitz in einigen Bands, darunter auch eine Hardrock-Formation. Letztendlich gilt sein Interesse vielen Genres, am liebsten ist ihm jedoch die Ballade. So lernten ihn auch die Zuschauer von Raabs Show kennen: als weitläufig interessierten Musiker mit dem Hang zur Ballade, bei der er sein Talent am besten ausspielen kann.

Allerdings reichte es in der Show nur zum dritten Platz für den Publikumsliebling aus dem hessischen Fritzlar. Trotzdem will er weitermachen und sich - wie Lena - auf die Bühnen Deutschlands singen. Und tatsächlich: Kurze Zeit später sieht man ihn als Support von Stefanie Heinzmann. TV-Pate Raab sieht sich in seiner Prognose bestätigt: "Bei dir mach' ich mir keine Sorgen. Du schreibst dein eigenes Songmaterial - und das ist sehr gut."

Im Oktober liefert Durstewitz schließlich sein Albumdebüt ab. Das im Homestudio des Sängers produzierte "Let Me Sing" beinhaltet ausnahmslos Eigenkompositionen und bildet jene musikalische Bandbreite ab, mit der der Sympath schon in Raabs Show beeindruckte.

Alben

Christian Durstewitz - Let Me Sing: Album-Cover
  • Leserwertung: 3 Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2010 Let Me Sing

Kritik von Sarah-Nina Rademacher

Von Lena bezwungen - aber furchtlos wie Peter Pan. (0 Kommentare)

Videos

Video Video wird geladen ...

Fotogalerien

Live in Köln 2010 Als Support für Stefanie Heinzmann unterwegs: USFO-Kandidat Christian Durstewitz.

Als Support für Stefanie Heinzmann unterwegs: USFO-Kandidat Christian Durstewitz., Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Als Support für Stefanie Heinzmann unterwegs: USFO-Kandidat Christian Durstewitz., Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Als Support für Stefanie Heinzmann unterwegs: USFO-Kandidat Christian Durstewitz., Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Als Support für Stefanie Heinzmann unterwegs: USFO-Kandidat Christian Durstewitz., Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Als Support für Stefanie Heinzmann unterwegs: USFO-Kandidat Christian Durstewitz., Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Als Support für Stefanie Heinzmann unterwegs: USFO-Kandidat Christian Durstewitz., Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Als Support für Stefanie Heinzmann unterwegs: USFO-Kandidat Christian Durstewitz., Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Als Support für Stefanie Heinzmann unterwegs: USFO-Kandidat Christian Durstewitz., Live in Köln 2010 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Noch keine Kommentare