Jedes Land braucht seine Atzen - wieso sollte ausgerechnet Österreich eine Ausnahme machen? Natürlich hat auch die Alpenrepublik ihre Dorfdisco-Rocker, Mistgabel-Style.

"Traktorgängstapartyrap" nennen die Trackshittaz ihre Mischung aus pumpenden Kirmestechnobeats, Synthieclaps und (gottlob einigermaßen …

Zurück zum Album
  • Vor 8 Jahren

    ja.....die kenn ich schon laaaaaaange! Euch noch gar nicht bekannt? pumpm muass, Oiada!

    desweitern zum empfhelen: Kapiiiinenparty (auch schon oft von mir empfohlen), oder ganz aktuell:
    Branan tats's guat.......das mein Ohrwurm seit Monaten: woal das Göd nit auf da Wiesn woachst, oba brennan dats guat....doat, woa da Deifl seine Kinna her hoat.....und boald beannt da Huat....

    aber über dies, wird laut.de erst im übernächsten Jahr schreiben.

  • Vor 8 Jahren

    Oida Taunz! ist irgendwie geil...toller Akkordeon-Beat! :D
    Ich versteh zwar nix, aber besser als die Atzen flowen die schon, finde ich (ist ja auch nicht schwer). Nennt man so ein Völkchen bei den Ösis nicht Krocha?

    edit: haha, gebt euch mal den Oida Chüüü-Clip...krasse Hipster-Outfits http://www.youtube.com/watch?v=VCXblJLsDPw

  • Vor 8 Jahren

    @oomphie: super, dass du die Trackshittaz schon so lange kennst. Ist ja echt viel dabei, nachdem die von fast jedem Magazin in Österreich gelacht haben. Absolut Underground so einen "Trend" mitzubekommen.
    Hast du eigentlich auch schon den Trend "Antwort vorm veröffentlichen nochmals auf Fehler untersuchen" mitbekommen?

    PS: geht mir nicht um Rechtschreibzeugs und Co., aber was man postet sollten andere schon auch verstehen können. (Kapinenparty, Oiada, Branan, beannt, usw.)

  • Vor 8 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 5 Jahren durch den Autor entfernt.

  • Vor 8 Jahren

    in solchen momenten schäme ich mich dafür ein österreicher zu sein.

  • Vor 8 Jahren

    @oomphie («
    ....desweitern zum empfhelen: Kapiiiinenparty (auch schon oft von mir empfohlen), oder ganz aktuell:
    Branan tats's guat.......das mein Ohrwurm seit Monaten: woal das Göd nit auf da Wiesn woachst, oba brennan dats guat....doat, woa da Deifl seine Kinna her hoat.....und boald beannt da Huat.... »):

    Du kennst dich da ja anscheinend super aus. "Kabinenparty" ist von Skero (Texta), der ansonsten (inkl. seiner Crew) eigentlich ganz hörbare Mucke macht. "Brennan tuats guat" ist von Hubert von Goisern, einem der größten Musiker die Österreich zur Zeit zu bieten hat. Tu mir also den Gefallen und vergleiche diese beiden nie wieder mit den Trackshittaz, für die man sich als Österreicher wirklich nur schämen kann.

  • Vor 8 Jahren

    @oomphie (« ja.....die kenn ich schon laaaaaaange! Euch noch gar nicht bekannt? pumpm muass, Oiada!

    desweitern zum empfhelen: Kapiiiinenparty (auch schon oft von mir empfohlen), oder ganz aktuell:
    Branan tats's guat.......das mein Ohrwurm seit Monaten: woal das Göd nit auf da Wiesn woachst, oba brennan dats guat....doat, woa da Deifl seine Kinna her hoat.....und boald beannt da Huat....

    aber über dies, wird laut.de erst im übernächsten Jahr schreiben. »):
    Sollte ich dein Kommentar falsch verstanden haben, nehme ich obriges Kommentar zurück. War auf Grund deiner Rechtschreibung allerdings nicht ganz einfach einen Sinn daraus zu schließen XD

  • Vor 8 Jahren

    viel schlimmer: es gibt hier keine review vom album der vamummtn

  • Vor 8 Jahren

    Schlimme Ösi-Rap-Entwicklung übrigens...früher Texta und Total Chaos, heute Trackshittaz und Money Boy, haha! ;)

  • Vor 8 Jahren

    @ag0: das ist wirklich eine Sauerei - die Dreckshittaz featuren, aber die Vammus aussparen ... hast Recht!

  • Vor 8 Jahren

    Wieso hat dieses Proletenpack 3 Sterne bekommen???

  • Vor 8 Jahren

    @Luksoropoulos: Redaktionswertung: Dani hatte schon immer nen faible für Trash.
    Leserwertung: oomphie ist ein Idiot.

  • Vor 8 Jahren

    was wollt ihr mit ner Miller Review? Das Album ist mies bis langweilig.

  • Vor 8 Jahren

    Ich kenne auch die Sofasurfers. Soviel zu Untergrund. Oder Kreisky. Oder Egon 7! Glaube, diese Untergroundbands kennen hier nicht viele....aber Oida toanz....is schon super. Mit da Luaftquetschn......
    aber auch Breanan tuats guat...(dass hier auch niemand kennt wahrscheinlich ) totaler Ohrwurm.

  • Vor 8 Jahren

    @oomphie: Bitte vergleiche doch diesen ... nicht mit der neuen von Hubert von Goisern. Ich bin kein wirklicher Fan vom HvG, aber sein Output der vergangenen Jahre ist ja mal ne GANZ andere Liga!

  • Vor 8 Jahren

    @oomphie: und außerdem wurde das akutelle HvG-Album hier besprochen ...

  • Vor 8 Jahren

    Hofi und Danyell - ich weiß, dass Kabinenparty und Brennan tauats guat..nicht von den Trackis is.....(Kabinenparty hab ich schon vor 2 Jahren als Sommerhit empfohlen falls das jemand nachlesen möchte...); und den Hubert von kenn ich auch schon ggaaaaaaaanz lang, als er ncoh herst mi nit oder ka hiatamadl mog i net wos kani dickan wadln hot...gesungen hat. und inzsichen ist er auf der Donau rauf und runter geschifft und hat mit allen möglichen was da zugestiegen ist Musik gemacht ....und jetzt hat er seinen 1. No.One Hit gehabt......außerdem empfehl ich als Neuendeckunt (eh schon mehrmals von mir empfohlen) Chonsita Wurst....aber laut.de wird erst vermutlich in 3 Jahren darüber schreiben, dann hat die Frau Wurst aber schon einen sooooo laaaangen Bart (der auch noch vermutlich grau dazu ist...); laut hätte es auch viel früher schon haben können ....als Vorlautreiter quasi....nachdem sie so einen Exprerten wie mich in der Leserschaft haben, das wird total unterschätzt möchte ich so kleinlaut nur mal anmerken so nebenbei...

  • Vor 7 Jahren

    Die Trackshittaz fahrn für Österreich am Songcontest... Gerade eben haben sie sich in Vorausscheidung mit dem furchtbaren Woki Mit Deim Popo gg eine doch um Welten überlegene Conchita Wurst durchgesetzt... Also ist für uns ein Interpret am Star der weder singen noch rappen noch rhymen noch texten noch songwriten noch sonst irgendetwas musikalisches kann. Außer stupide in der Gegend rumgrölen, aber das ist dem Mainstream egal. Tja jz wird Europa bald wissen, was für Musik Österreich so hört - nämlich nur unterirdisch furchtbare...