Eingängig. Dieses Wort steht wohl im krassen Gegensatz zur Tool'schen Soundwelt. Und doch - auf eine seltsame Art und Weise ist "Lateralus" eingängiger als alles, was Tool bislang veröffentlicht haben.

Erinnern wir uns zurück: Mit "Aenima" lieferte der Vierer um Maynard James Keenan ein Meisterwerk …

Zurück zum Album
  • Vor 14 Jahren

    Zitat (« froschhund schrieb:
    Ich frag mich nur, wie Tool eigentlich weiter machen wollen. Meiner Meinung nach ist der derzeitige Sound (von der Aenema und der Lateralus) ziemlich ausgereizt, da muss schon was ganz Neues kommen ! »):

    halte ich für quatsch, vielleicht kratzt du nur an der oberfläche, aber die 2 alben unterscheiden sich sehr meiner meinung nach, nicht auf den ersten blick, aber schon allein von der atmosphäre sind beide alben total anders.

    der artikel vom juli dürft einiges aufklären
    http://www.mtv.com/news/articles/1486242/0…

    dass sie mit dem songwriting nicht mal angefangen haben, stimmt definitiv nicht. Als MJK mit APC auf Tour war haben die verbliebenen drei schon angefangen songs zu schreiben.

  • Vor 14 Jahren

    hmmm mag die immernoch nich halb so gern wie die aenima

    sie ist gut, sie ist tool, sie ist maynard aber ... weiss nich mir fehlt da hart der druck den die aenima hat.

  • Vor 14 Jahren

    Zitat (« PUMperstilzchen schrieb:
    dass sie mit dem songwriting nicht mal angefangen haben, stimmt definitiv nicht. Als MJK mit APC auf Tour war haben die verbliebenen drei schon angefangen songs zu schreiben. »):

    im hammerinterview (aktuelle ausgabe) sagt er leider was anderes, ich kann nur wiedergeben, was ich da gelesen hab.

    Zitat (« TheMasterplan schrieb:
    ich hab grad nochma aus anderer quelle gehört, dass die band selbst sogar von 2004 geredet hat. was nun aktueller ist weiß ich nicht und konkrete quelle kann ich auch nicht geben leider. abwarten, und Mars Volta hören =) »):

    naja, dass 2004 nimmer aktuell is dürfte ja wohl klar sein..

  • Vor 14 Jahren

    Zitat (« SuicideKing schrieb:
    im hammerinterview (aktuelle ausgabe) sagt er leider was anderes, ich kann nur wiedergeben, was ich da gelesen hab.
    .. »):

    naja, ich hab halt gelesen, dass sie schon am schreiben sind und das das zeugs sehr fantomas und meshuggah beeinflußt sein soll... werden wir ja dann spätestens 2006 wissen :)

  • Vor 14 Jahren

    ich frage mich gerade was dieser Thread im CD-Reviews Forum verloren hat :confused: gibt von Tool kein Forum?

  • Vor 14 Jahren

    nur besuscht die Bandforen irgendwie nie jemand.

  • Vor 14 Jahren

    ich schon, aber ich bin ja auch n nerd :(

  • Vor 14 Jahren

    Zitat (« PUMperstilzchen schrieb:
    naja, ich hab halt gelesen, dass sie schon am schreiben sind und das das zeugs sehr fantomas und meshuggah beeinflußt sein soll... werden wir ja dann spätestens 2006 wissen :) »):

    ja. hoffen wir mal, dass deine infos stimmen ;)

  • Vor 14 Jahren

    nein, bloß nicht...also ich meine das mit 2006 ...

  • Vor 14 Jahren

    Zitat (« SuicideKing schrieb:
    im hammerinterview (aktuelle ausgabe) sagt er leider was anderes, ich kann nur wiedergeben, was ich da gelesen hab. »):

    Never trust the Hammer. :D

    (Auch wenns Herr MJK selber sagt)

  • Vor 14 Jahren

    Hab die Scheibe jetzt auch wieder mal ausgekramt und naja, is nicht viel dazu zu sagen. Genial halt.
    Leider is die Scheibe etwas gar verkratzt. :

  • Vor 14 Jahren

    Zitat (« Hulud schrieb:
    Never trust the Hammer. :D

    (Auch wenns Herr MJK selber sagt) »):

    da hast du allerdings sowas von recht.. wegen den hammer idioten bin ich schonmal zu ner halle gefahren wo dann gar kein konzert war, obwohl die es abgedruckt hatten :mad:
    aber das führt jetzt zu weit off topic.

  • Vor 12 Jahren

    omann entweder volle punktzahl oder minimale punktzahl omg so kommen ja imemrnur bescheuerte votes zusammen so wenig nuanciertheit macht einen ja krank :(

  • Vor 11 Jahren

    Am besten hört die scheibe an wenn ihr schläft
    ist wie hypnose :whisky: :joint:

  • Vor 11 Jahren

    The Grudge-> Coole Rocknummer Wear the Grudge like a corwn
    Eon Blue Apocalypse-> Gehört zu The Patient fühlt sich an wie eine kalte nacht in der Wüste :cool:
    The Patient-> Dieser Track hat soviel uns gegeben
    Liebe Hass usw der track ist unheimlich atmosphärisch es ist wie ein test wie lange ertägt man diesen schmerz :damn: Bis alles sich auflöst :eek:
    Mantra-> Der Blastrack :ill: zu schism
    Schism-> Ich kann hier nicht dazu viel sagen außer HAMMER ! :bomb:
    Parabol-> DIe ruhige Intro zu dem :bomb: astischen Parabola
    Parabola-> Der lauteste track auf Lateralus hier rocken spass haben hören mitsingen in trance fallen :illphone: :cryphone:
    Ticks&Leeches-> Ein typischer track mit vielen ideen und facettenreichtum Laut/Leise SPiel
    Lateralus-> Auch sehr geil wieder mit dem Laut/Leise Spiel
    Disposition-> :eek: :eek: :eek: wow
    Reflection-> Echt geil alles stimmt hier
    Triad-> halt ich habe mich geirrt das ist der lauteste track gefolgt von 2 minuten stille
    Faaip de Oiad-> :dsweat: sehr gruselig

  • Vor 11 Jahren

    @TheForce9 (« wie ein test wie lange ertägt man diesen schmerz »):

    das frag ich mich bei deinen posts auch...

  • Vor 11 Jahren

    das hammer album. gibts nicht mehr zu sagen ausser: perfekt.

  • Vor 11 Jahren

    @videodrone (« @TheForce9 (« wie ein test wie lange ertägt man diesen schmerz »):

    das frag ich mich bei deinen posts auch... »):

    schreib zur abwechslung mal was konstruktives

  • Vor 11 Jahren

    das tu ich zu genüge, als toolfanboi alte threads hochzuholen und mit fangeschwurbel vollzuspammen ist eben nervig, vor allem wenn man es nicht schafft sowas wie ein lesbares schreibbild zu posten...