The Lumineers heißt das Licht, das derzeit zwischen Sternen wie Mumford & Sons, The Avett Brothers oder den Fleet Foxes am Folkrock-Himmel aufleuchtet. Doch um eine flüchtige Sternschnuppe handelt es sich bei der Band nicht.

Denn auch wenn der Erfolg plötzlich kam, glimmen The Lumineers doch …

Zurück zum Album
  • Vor 8 Jahren

    Aufgrund des beachtlichen Erfolgs der Band hat es mich schon gewundert weshalb das Album hier so lange ignoriert wurde. Naja jetzt ist es ja endlich soweit.

    Liest man sich die Kritik durch, wundert man sich über die anschließend doch relativ magere Bewertung. Klingt doch eher nach 4 Sternen. Liegt aber vielleicht auch an meiner subjektiven Wahrnehmung des Albums. Empfinde es bis heute als eines der interessantesten Neuerscheinungen in 2012.