Der Name der Holländerin Steffi ist inzwischen fest mit der Berliner Panorama Bar verknüpft. Tama Sumo legte bei ihrem Mix für die Pannebar im Jahr 2009 einen von Steffis Tracks auf die Plattenspieler. Seither hat sich Steffi Doms nicht nur als DJ, sondern auch als Produzentin einen hervorragenden …

Zurück zum Album
  • Vor 7 Jahren

    Kann ich meistens gar nicht ertragen. Noch vor 2, 3 Jahren war die Musik oben auch noch anders, aber seit sich das Publikum so extrem gewandelt hat, tut es wohl auch das Programm. Gluecksbaerchiwelt da oben, was sich in den Mix-CDs dann vielleicht nie so wiederspiegelt.

  • Vor 7 Jahren

    ^ Interessant. War noch nie da, aber seit Cassys Mix hauen die Panorama Bars Releases mich nicht mehr um. Die Berghain Mixe klingen da schon besser. Naja, mal sehen.

  • Vor 7 Jahren

    Hab den erst gestern wieder gehört. Bei Tracks wie dem von Obsolete Music Technology denkt man schon "Na endlich kommt Steffi mal aus sich raus" aber dann ist der Mix auch schon wieder vorbei. Schade irgendwie. Wieso sie sich nicht getraut hat, mehr solche Nummern wie das, was sie auf Dolly veröffentlicht (z.B. Oliverwho Factory - Before oder den Unbalance Remix von Johannes Volk), hier einzuarbeiten, wird ihr Geheimnis bleiben. Prosumer hats auf der 03 auch geschafft, sehr viel verschiedenen Scheiß kohärent zu verflechten.

    Als DJane mag ich sie trotzdem (ich bin aber jemand der eigentlich nur unten tanzt). Mal sehen wer die 06 macht, eigentlich wärs ja mal an der Zeit für Herrn Baumecker.