laut.de-Kritik

Kurzpass-Spiel ohne Schnörkel in Texten und Musik

Review von

Auf ihrem ersten regulären Album nach zwei EP’s und zwei Vorab-Singleauskoppelungen zeigen die drei Münchner Jungs mächtig Sportsgeist. Unschlagbar, "so wie einst Real Madrid" und "wir müssen gewinnen" sind keine Phrasen, die die Angst vor dem Abstieg ausdrücken. Mir ihrem neuen Album erheben die Sportfreunde Stiller vielmehr Anspruch auf einen Platz in der Champions-League des deutschsprachigen Gitarrenpops.

Musikalisch stehen die Sportfreunde in der Liga neben Bands wie Tocotronic, Samba, den Aeronauten oder Blumfeld. Doch Ihre Stärke liegt mehr in der Spielfreude als im Kopfballspiel. Die Songs werden in klassischer Besetzung (b,g,dr) aus dem Bauch heraus gespielt. Kurzpass-Spiel ohne Schnörkel in Texten und Musik - einfach und direkt. Die Fans werden es ihnen danken und ihre melodie-lastigen Hymnen "Wellenreiter 54", "Heimatlied" oder "Wunderbaren Jahren" werden lauthals aus der Südkurve schallen.

Neben straightem Gitarrenrock wie "Rocket Radio", das als Opener gleich die Richtung angibt, kommen auch gefühlvolle Songs zur Geltung, (Anspieltip "Fast wie von selbst"), denen es aber nie am nötigen Drive fehlt. Daß die Stärke der Sportfreunde vor allem im 'schnellen Spiel nach vorne' liegt, zeigt auch die Singleauskopplung "Wir müssen gewinnen" (ca. 120 bpm), die von Bassist Rüdiger als Schmusesong bezeichnet wird. Einzig der Song "Spitze", eine ironische Hommage an Hans Rosentahl, fällt etwas aus dem Rahmen, besticht aber durch gut integrierte Orginalmitschnitte. Irgendwie muß wohl so ein Song auf jeder Deutschrockplatte zu finden sein. Gib Gas lieber Michael ... .

Aufgenommen zum Großteil von Uwe 'Don' Hoffman (Terrorgruppe, Ärzte etc.) im Casa Pepe Prod. Studio in Spanien gelang den Sportfreunden Stiller ein hervorragendes Debutalbum, das den bekannteren Bands im gleichen Genre Beine machen wird. Unschlagbar wie einst Real Madrid sind sie vielleicht noch nicht, doch die Meisterschaft ist wieder offen und die Sportsfreunde wollen gewinnen. Wem sich allerdings beim Gedanken an Deutschrock schon die Nackenhaare stellen, oder wer sich in wirren Gedanken mit Element of Crime auf dem Sofa wohl fühlt, sollte eher die Finger davon lassen.

Trackliste

  1. 1. Rocket Radio
  2. 2. Einmal Mond Und Zurück
  3. 3. Fast Wie Von Selbst
  4. 4. '94 (Noventa Quattro)
  5. 5. Alles Liebe, Alles Gute
  6. 6. Aber Besser Wär's
  7. 7. Heimatlied
  8. 8. Wunderbaren Jahren
  9. 9. Hockey (Feld)
  10. 10. Willkommen Im Club
  11. 11. Money Mark
  12. 12. Wir Müssen Gewinnen
  13. 13. Jericho
  14. 14. Spitze
  15. 15. Wellenreiten '54

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Sportfreunde Stiller - So Wie Einst Real Madrid €10,99 €3,00 €13,99

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Sportfreunde Stiller

Florian Weber (Schlagzeug), Rüdiger Linhof (Bass) und Peter S. Brugger (Gitarre, Gesang): So heißen die Deutschrocker einer Formation, die auf den seltsamen …

Noch keine Kommentare