Die Rückkehr von dem Projekt "Dreigroschenoper" zur Popmusik sei ihnen nicht auf Anhieb leicht gefallen, deuteten Slut im laut.de-Interview im Herbst an. Der Sound sei anders als vorher, pompöser auf jeden Fall. Nun denn, lasst mal hören!

Eine fast verträumte Gitarrenlinie macht den Anfang. "Sum …

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    Nunja was soll man sagen habe das album jetzt auch öfter gehört und ich liebe es irgendwie...aber bei all we need is ilence war es so, dass es sich mir schon beim zwieten hören ercshlossne hat...heute muss ich auch sagen wirklcih jedes lied ovn all we need is silence richtig geil ist und ich das ganze album dne ganzen tag und immer hören könnte, was bei keinem anderen album on slut so ist...lookbook habe ich damals nicht zu seiner entstehung und ercsheinung erlebt, sondern nur im nachhinein mir gekauft...ich finde es ist das schwächste slut album...danach kommen dann die vier anderen ausser all we need is silence und dieses steht ganz oben
    man muss aber auch sagen ein zwietes all we nees is silence wäre sehr langwielig gewesen und ich denke slut haben alles "richtig" gemacht:) sie bleiben interessant

  • Vor 12 Jahren

    hab mir heut das album gekauft, find ich schon ziemlich klasse... nur erinnern ein paar songs sehr an die kollegen von "boy kill boy" besonders der song: "if i had a heart"
    könnte von dieser band sein.

    wer das andere album nicht kaufen möchte, kann ja mal bei myvideo ein paar songs der band aufrufen.

  • Vor 12 Jahren

    oder youtube, will ja keine schleichwerbung machen

  • Vor 12 Jahren

    @mischka (« [...] erinnern ein paar songs sehr an die kollegen von "boy kill boy" besonders der song: "if i had a heart"
    könnte von dieser band sein.[...] »):

    Aber voll ey. Ist aber auch das einzige.

  • Vor 12 Jahren

    @mischka (« hab mir heut das album gekauft, find ich schon ziemlich klasse... nur erinnern ein paar songs sehr an die kollegen von "boy kill boy" besonders der song: "if i had a heart"
    könnte von dieser band sein.

    wer das andere album nicht kaufen möchte, kann ja mal bei myvideo ein paar songs der band aufrufen. »):

    ich weiß nicht, ob du wirklich boykillboy meinst, aber nein, nach denen klingen slut ganz bestimmt nicht :rolleyes:

  • Vor 12 Jahren

    @Vicious! (« @mischka (« [...] erinnern ein paar songs sehr an die kollegen von "boy kill boy" besonders der song: "if i had a heart"
    könnte von dieser band sein.[...] »):

    Aber voll ey. Ist aber auch das einzige. »):

    Und dabei ist genau "if I had a heart" ein so typischer Slut-Song, wie sie sie schon seit inzwischen ein paar Jahren schreiben... Das einzig wirkliche Standardstück bei dem man auf dem neuen Album keine Entwicklung bemerkt...

  • Vor 12 Jahren

    das klingt ja schon fast als wären "boy kill boy" unterentwickelt :)

  • Vor 12 Jahren

    lol ich kenn boykillboy zwar nich aber if i had a heart und come on und vllt nochn bisl better living sind die stücke aufm album wo ich sagen würde die isnd noch am wenigsten wieterentwickelt von den letzten platten...naja ich werd mir boykillboy mal anhören un dann entscheiden:-P vllt sin die ja auch so giel wie slut ;)

  • Vor 12 Jahren

    Meine Aussage sollte eher heissen, das Slut solche Songs wie If I had a heart schon seit Jahren schreiben und nicht erst seit 2004! Von daher sollte man den Vergleich eher andersrum angehen.
    Boy Kill Boy sind ganz nett... mehr in meinen Augen aber auch nicht. Aber das ist meine ganz persönliche Meinung und sollte niemanden vor den Kopf stossen :)

  • Vor 12 Jahren

    ein saugeiles album; bei slut stimmt halt immer alles ;-D aber matze hat recht, 5 sterne wären selbst für dieses album zu viel...

  • Vor 12 Jahren

    ich hasse diese hacker, wieder an einem tag die bewertung von 5 sternen auf 2 geschrumpft.
    laut.de macht wat!!

  • Vor 12 Jahren

    ariel ist das größte. der refrain motiviert ungemein und der maschinelle drumsound arbeitet so schön gegen die verträumten sphärischen keys. auf jeden fall mein highlight. neben dem klirrenden better living, weils nach dem alten slut sound klingt

  • Vor 12 Jahren

    @mischka (« ich hasse diese hacker, wieder an einem tag die bewertung von 5 sternen auf 2 geschrumpft.
    laut.de macht wat!! »):

    Oh mein Gott. Diese Wertung ist ja noch unnötiger als ein Kropf.

  • Vor 12 Jahren

    es hat mich halt geärgert, schließlich habe ich mir ja wirklich auf grund der guten bewertungen bei laut.de und der singel "Wednesday" für das album entschieden.

    und wegs der aktuellen bewertung vermute ich, dass sich ein paar weniger user für das album entscheiden werden. wär schod

  • Vor 12 Jahren

    ist doch scheißegal.

    kenn bislang nur "say yes to everything" und muss sagen, dass ich es unendlich nervig finde. nachdem die 3 letzten alben allesamt spzie sind, überlege ich mir die anschaffung erst noch.

  • Vor 12 Jahren

    say yes to everything ist musikalisch meiner meinung nach auch eines der schwächeren stücke auf der platte...aber man jammert da mal wieder auf einem zimelich hohen niveau^^...aber wnen dir lookbook und for exercise and amusement und inteference gefallen dann wird dir still no1 auch gefallen^^

  • Vor einem Jahr

    Sehr starkes Album.Stelle gerade fest,dass es mich immer noch kriegt.`If I Had A Heart`lief auf meiner Silvester-Party bestimmt 10 mal und Alle sind ausgetickt.Was ein Refrain...
    mann,so einen Song würde ich gerne mal schreiben.