Ohne Vorwarnung durchbricht ihr Gesicht den kunterbunten Alltag auf MTV. Ihre Augen, ihre kurzgeschorenen Haare, zwei Tränen und diese Stimme ziehen alle Aufmerksamkeit auf sich. Dieser zartschmelzende Song, der wie kaum ein anderer die innere Leere nach dem Ende einer Beziehung zum Ausdruck bringt.

Zurück zum Album
  • Vor 7 Jahren

    Ich freu' mich ja so schon immer, wenn ich einen der Meilensteine überhaupt kenne, aber diesmal erst recht, weil ich den selber auch so sehr mag.
    Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich die Rezension (wenn man das denn so nennen darf) sehr gelungen finde. Sinéads Geschichte ist von sich aus schon 'n Hammer, klar, aber Herr Kabelitz hat das darüber hinaus wirklich schön erzählt.

    (Keine Ahnung, ob "Kompliment!" verschleimt oder verstockt rüberkommen könnte, nur darum lass' ich das mal stecken.)

    • Vor 7 Jahren

      Natürlich geht's auch hier wieder um Klicks, aber davon mal ab find ich's gar nicht mal schlecht, den Meilenstein jetzt rauszuhauen.
      Wenn die Top-Kommentare der Sinéad-Videos auf YouTube allesamt Miley behandeln, kann es sicher nicht schaden, hier jetzt ein bisschen Aufklärung / Nachhilfe von anderer Seite aus zu betreiben.

  • Vor 7 Jahren

    Gutes Album. Ich hätte aber trotzdem ihr Debut "The Lion and the Cobra" gewählt.

    Zu ihrer derzeitigen Auseinandersetzung mit Mily Cyrus fällt mir ein:
    bevor O'Connor ihr erstes Album veröffentlichte hatte sie kurze Haare. Ihre Plattenfirma forderte sie auf sich die Haare länger wachsen zu lassen, damit sie weiblicher und mehr sexy aussieht und damit mehr Platten verkauft. Ihre Reaktion darauf war sich eine Glatze zu scheren: sie will dass die Leute ihre Alben wegen der Musik und nicht wegen ihres Sexappeals kaufen.
    Daher scheint sie wohl auch ein Problem mit anderen Sängerinnen zu haben, die Alben nur mit Sexappeal aber nicht mit musikalischer Qualität verkaufen... ^^

  • Vor 7 Jahren

    Ist Skinhead I' Copnner eigentlich rechts?

  • Vor 7 Jahren

    Tolle Sängerin interessanter Mensch nur die Männer halten es wohl nicht mit ihr aus oder ist es eher umgekehrt ;-)