Samy Deluxe galt einmal als der technisch versierteste Rapper, den dieses Land hervor gebracht hat. Die glorreiche Vergangenheit nimmt ihm keiner mehr, komme, was will. Die Bestürzung darob, in welch umfassender Weise das Feld mittlerweile an ihm vorbei gezogen ist, raubt mir angesichts von "Dis Wo …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    Ich werde immer zu dir halten, Introge.
    @Myrddrahl:

    Auch wenn ich "Dis is, wo ich herkomm'" als Track gerne mag; die Aussagen über Nationalstolz sind Blödsinn.
    Kein Mensch braucht Nationalstolz; nein, du kannst ihn nicht mal empfinden.

    Wer stolz ist, auf unsere "Dichter und Denker" von vor 200 Jahren, hat doch selber gar nichts dazu beigetragen.
    Du hast nichts dafür geleistet, dementsprechend ist das nicht möglich.

    Paradoxon.

    Egal, insgesamt trotzdem ein gelungener Track von Samy, trotz einiger störender Passagen.

    Ach ja, ich Struggle nun mit Curse (boah, das Lied flasht mich sooo derbst).

  • Vor 10 Jahren

    @Horst Fux (« Ich werde immer zu dir halten, Introge.
    @Myrddrahl:

    Auch wenn ich "Dis is, wo ich herkomm'" als Track gerne mag; die Aussagen über Nationalstolz sind Blödsinn.
    Kein Mensch braucht Nationalstolz; nein, du kannst ihn nicht mal empfinden.

    Wer stolz ist, auf unsere "Dichter und Denker" von vor 200 Jahren, hat doch selber gar nichts dazu beigetragen.
    Du hast nichts dafür geleistet, dementsprechend ist das nicht möglich.

    Paradoxon.

    Egal, insgesamt trotzdem ein gelungener Track von Samy, trotz einiger störender Passagen.

    Ach ja, ich Struggle nun mit Curse (boah, das Lied flasht mich sooo derbst). »):

    schwachsinn

  • Vor 10 Jahren

    der einzige schwachsinn ist nationalstolz.
    nationalliebe ist ne andere sache, das kann ich zwar auch nur peripher nachvollziehen, aber das ist ein ganz anderes paar schuhe.
    ich bin auch manchmal beeindruckt, wenn ich drüber nachdenke inwievielen punkten deutschland zumindest in der westlichen kultur als relevant zu gelten hat, im guten wie im schlechten. aber stolz darauf? nee...schwachsinn.
    @billgeorg^^ (« aber keine angst.. mir ist auch klar das er zu dd zeiten 2000 und solo zeiten 2001 besser war^^. die alben deluxe soundsystem und samy deluxe gehören zu den besten wenn es um deutsch rap geht würd ich sagen. »):

    er war nicht besser. er hat da einfach aufgehört sich zu entwickeln bzw. zu verbessern.

  • Vor 9 Jahren

    Ich fand Sammys Beats immer gut aber seine textlichen Inhalte haben mir oft den Fremdscham ins Gesicht getrieben. So offensichtlich hat selten jemand nach Komplimenten gesucht. Und genau deswegen bin ich von der Ehrlichkeit und Tiefe dieses Albums echt überrascht. Ein bisschen pathetisch sicher immer noch, und ein bisschen überdramatisierend sicher immer noch aber in vielen Tracks sehr, sehr gut.

  • Vor 9 Jahren

    man wie man das Teil immer mehr und mehr feiern kann. Vorallem die Live Show. pervers Album

  • Vor 8 Jahren

    "Dis wo Ich Herkomm" finde ich eigentlich sehr gut gelungen. Gerade Lieder wie "Stumm" "Keine Kinder mehr" "Sowieso schon schwer" so wie "Wer Bin Ich?" sprechen mir aus der Seele. Dass Samy hier Hip Hop mit anderen Musikrichtungen vermischt finde ich im Gegensatz zum Review-Schreiber kein Rückschritt. Samy eyperiementiert, man hört dass er Freude hat an seinem Werk und hitner den Text auch wirklich steht, und auf das kommt es doch an. Samy hatte sicherlich kein Problem gehabt hat, 16 Battle Tracks zu machen, wo er es allen technisch gezeigt hätte. Doch er ist älter, intelligenter geworden. Er trifft heute wichtige Entscheidungen, und ich finde, er trifft die Richtungen. Er war einer der Hip Hop Pioniere und heutzutage machen alle was er früher tat, während Samy sich schon wieder weiterentwickelt hat und Inhalt und Texte mit Herz in seine Lieder steckt. Gerade Tracks wie "Vatertag" oder auch "Erster" passen gerade deshalb nicht aufs Werk und verhindern deshalb aus meiner Sicht die 5/5, weshalb ich 4/5 gebe.

  • Vor 5 Jahren

    Gut, dieses Album ist auch schlecht, aber es gibt 1-2 Lichtblicke! Alles weitere steht in meinen Comments zu den anderen neuen Alben von Herrn Sorge.

    1 von 5 Sternen

    ciaosen!

  • Vor 4 Jahren

    Schönes, sonnig klingendes Album mit guten Themensongs, wie Stumm, Musik um durch den Tag zu kommen oder Sowieso schwer. Mir gefällt die Mischung aus Reggae, Hiphop und Soul. Leider gibt es aber auch einige eher mittelmäßige und langweilige Songs wie keine Kinder mehr oder den Oma-Song. 3/5