laut.de-Kritik

Noisige Gitarreneffekte mit Bass-Deckung im Rücken.

Review von

Vor ein paar Wochen meinten Leute, die das neue Rush-Album schon hören konnten, man solle nicht zu viel erwarten. Aber wer, der die Musik der drei Kanadier kennt, kann von sich behaupten, keine Erwartungen zu hegen, wenn nach sage und schreibe sechs Jahren endlich mal wieder ein Studio-Output ansteht?

So, Ohren aufgestellt und lauschen! Yep, sogleich wird der Höhrer von "One Little Victory" überfahren. "Vapor Trails" kann man in etwa mit "dampfende Wege" übersetzen und genau die hinterlassen die Herren Lee, Lifeson und Peart mit dem Opener. Wie Rhythmus-Monster gebärden sie sich und zeigen wieder einmal, dass sie in punkto druckvollem Spiel die Mehrheit der gerade musizierenden Nasen in die Tasche stecken. Das gilt vor allem für "Freeze", den vierten Teil von "Fear". Mit diesem Track haben sie wohl eines der besten Stücke aus dem Ärmel geschüttelt, das sie je geschrieben haben. Alleine seinetwegen würde sich die Anschaffung lohnen. Aber da gibt es noch einiges mehr.

Von ihrer Synthie-Phase ist kaum mehr etwas übrig geblieben. Mehr noch, da tauchen doch tatsächlich noisige Gitarreneffekte auf, die den Sound der Platte noch vielseitiger erscheinen lassen. Speziell Alex Lifeson darf sich nach Herzenslust austoben. Mit Geddy Lees Bass-Deckung im Rücken walzt der Sechssaiter so ziemlich alles platt, was sich ihm in den Weg stellt. Zwar wird im Mittelteil des Albums auch mal etwas weniger inspiriert geplänkelt, aber "Secret Touch" und das erwähnte grenzgeniale "Freeze" hauen das wieder raus. "Vapor Trails" reiht sich nahtlos in die Reihe der sehr guten Rush-Alben ein und beweist, dass manche Leute nicht immer recht haben müssen.

Trackliste

  1. 1. One Little Victory
  2. 2. Ceiling Unlimited
  3. 3. Ghost Rider
  4. 4. Peacable Kingdom
  5. 5. The Stars Look Down
  6. 6. How It Is
  7. 7. Vapor Trail
  8. 8. Secret Touch
  9. 9. Earthshine
  10. 10. Sweet Miracle
  11. 11. Nocturne
  12. 12. Freeze (Part IV Of "Fear")
  13. 13. Out Of The Cradle

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rush – Vapor Trails-Remixed €8,28 €3,00 €11,29
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Vapor Trails €8,99 €2,99 €11,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rush – Vapor Trails €12,42 €3,00 €15,42
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Rush – Vapor Trails €49,23 Frei €52,23

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Rush

Das kanadische Trio Rush gehört zu denjenigen Bands, die im Laufe ihrer langen Bandgeschichte auf Tonträger nie enttäuschten. Und auch wenn ihnen - …

Noch keine Kommentare