laut.de-Kritik

Sichere Abwehr, überzeugendes Mittelfeld und starker Sturm.

Review von

"Sing When You’re Winning - You Only Sing When You’re Winning - Sing When You’re Wii-hii-ning...!" Dieser Gesang englischer Schlachtenbummler zur Melodie von "Guantanamera" stand Pate für den Titel von Robbie Williams' neuestem Album.

Und wir sind schon mitten im Spiel. Der Williams-Mannschaft wird durch Robbies musikalische Weggefährten Guy Chambers und Steve Power eine sichere Abwehr nachgesagt, aber ob ein Mann im Sturm reichen wird, ist fraglich. 3. Minute: Der zweite Vortrag des Refrains von "Let Love Be Your Energy" zeigt, dass die Engländer es ernst meinen, aber der Ball prallt nur an die Latte. Doch schon in der siebten Minute bekommt Williams eine Ballade nur 20m vor dem gegnerischen Tor zugesprochen. "Better Man". Er blickt zum Himmel und scheint mit dem großen Fußballgott zu reden: "Lord I’m Doing All I Can To Be A Better Man". Er läuft an und - Tooor. Die Gebete wurden erhört. Ja, Balladen verwandeln war schon immer Robbies Stärke. 1:0 für die Tommies.

Mit einem Vorsprung spielt es sich immer leichter und die zunehmende Platzhoheit der Hausherren macht sich in den folgenden Minuten durch "Rock DJ" und "Supreme" bemerkbar. Flüssig läuft das Spiel durch das Mittelfeld und es können keine echten Fans sein, die bei "Supreme" pfeifen, nur weil sie Gloria Gaynors "I Will Survive" darin entdecken. Schließlich spielte der FC RW schon immer mit Coverversionen im Kader. "Supreme" setzt gerade in diesem Moment zu einem wunderschönen Solo an. Ein, zwei Mann der gegnerischen Abwehr können nur tatenlos zuschauen - Schuss und Tooor. Nach 17 Spielminuten steht es bereits 2:0 für die Rot-Weißen.

Auf den Rängen toben die Fans und setzen zu einer Welle an, als Kylie Minogue für einen kurzen Gastauftritt während "Kids" eingewechselt wird. Das rockt zwar die Masse, aber bis zur Halbzeit passiert nicht mehr viel. Eine zweite Möglichkeit zur Ballade wird vom Schiedsrichter abkannt, obwohl Robbie reklamiert: "It’s hurting me" ("If It's Hurting You").

Die zweite Hälfte der Partie beginnt schleppend. Es scheint, als hätten die Kontrahenten ihre Abtastphase in die ersten zwei Stücke der zweiten Halbzeit verlegt. Fußballerische Durchschnittskost. Doch "Knutsford City Limits" scheint die Akteure noch einmal wachzurütteln (35. Minute). Gekonnt zeigen sie das, was sie am besten können: lockeres, groovendes BritPop Kombinationsspiel, das auch den Zuschauern Spaß macht, weil sie nach Herzenslust mitsingen können. Keine Rede mehr von Kick And Rush. Mit "Forever Texas" erhöht RW sogar nochmals den Druck und scheint den Gegner schwindlig spielen zu wollen. Durch ein Gitarrensolo wird zwar kurzfristig der Ball vertändelt, aber die Abwehr ist inzwischen ein Hühnerhaufen und im Zusammenspiel mit "By All Means Necessary" trudelt die Pille irgendwie über die Linie. 3:0, 50. Minute.

Der Rest ist Routine für die Engländer. Mit "The Road To Mandalay" brennt nichts mehr an. Der Sieg wird fröhlich, beschwingt und sicher über die Zeit gebracht. Die Abwehr hatte kaum etwas zu tun, das Mittelfeld überzeugte und Robbie hat mit seinen drei Toren im Sturm gezeigt, dass er im Moment einen Lauf hat und dass man auch weiter mit ihm rechnen muss.

Und die Fans skandieren: "Sing When You’re Winning - You Only Sing When You’re Winning - Sing When You’re Wii-hii-ning...!"

Trackliste

  1. 1. Let Love Be Your Energy
  2. 2. Better Man
  3. 3. Rock DJ
  4. 4. Supreme
  5. 5. Kids
  6. 6. If It's Hurting You
  7. 7. Singing For The Lonely
  8. 8. Love Calling Earth
  9. 9. Knutsford City Limits
  10. 10. Forever Texas
  11. 11. By All Means Necessary
  12. 12. The Road To Mandalay

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Robbie Williams - Sing When You'Re Winning €7,99 €3,00 €10,99
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Robbie Williams - Sing When You'Re Winning €9,93 €3,00 €12,93
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Robbie Williams - Sing When You're Winning (Limited Special Edition) €13,74 €3,00 €16,73

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Robbie Williams

Wenn sich ein Künstler auf die Bühne stellt und frei heraus fragt, was er für seine Fans tun kann, besitzt das Seltenheitswert. Erst recht, wenn dieser …

Noch keine Kommentare